Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb   
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Physik, Technik
Titel 1 bis 37 von 37 gefundenen.
[1 - 37]

5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 1
Von der ältesten Zeit bis um das Jahr 1500 n. Chr.
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1884. XII, 1070 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03191-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 3191

158.00 EUR
174.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Das Eisen bedingt und beherrscht unsere moderne Kultur. Es liefert die Werkzeuge, die Waffen, die Maschinen, mit denen der Mensch sich seine Weltstellung errungen hat. Darum ist die Geschichte der Benutzung dieses Metalles ein wichtiger Teil der Entwicklungsgeschichte der Menschheit. Diesen leblosen Stoff zum Gegenstand einer historischen Untersuchung zu machen ist nicht ungerechtfertigt. Es dünkt uns, als ob bei unserer Geschichtsschreibung dem biographischen Element gemeinlich sehr grosse Bedeutung eingeräumt würde, während die mechanischen Bedingungen der menschlichen Entwicklung, unter denen die Fortschritte der Technik, vor allem die der Eisentechnik eine hervorragende Rolle einnehmen, zu wenig Berücksichtigung fänden.
Eine Geschichte des Eisens hat zunächst das erste Auftreten, die früheste Verwendung zu untersuchen. Dann die Art der Gewinnung, der Verarbeitung und der Benutzung, sowie die Fortschritte, die im Laufe der Zeit bei den verschiedenen Völkern hierin gemacht worden sind. Diese Untersuchung muss sich aber auch ausdehnen auf den Einfluss der Verwendung des Eisens und die hierin erzielten Fortschritte auf die Völker im einzelnen und die Menschheit im ganzen, und auch der Eisenhandel in rohem und verarbeitetem Zustand fällt in das Gebiet dieser Betrachtung.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung.
  • Die Geschichte des Eisens von der ältesten Zeit bis zur Völkerwanderung.
    • Ägypten.
    • Die Semiten.
    • Die Arier in Asien.
    • Turanier und Mongolen.
    • Chinesen.
    • Japanesen.
    • Die Naturvölker in Afrika, Asien und Amerika.
    • Afrika.
    • Die Malaien.
    • Amerika.
    • Griechenland.
    • Italien und die Römer.
  • Die Geschichte des Eisens im Mittelalter.
    • Einleitung. Die prähistorische Zeit in Europa.
    • Übergang zum Mittelalter.
      • Hispanien.
      • Gallien.
      • Britannien.
    • Die Germanen (Europa).
      • Urzeit.
        • Mythische Zeit.
        • Römische Überlieferungen.
        • Archäologische Funde.
      • Mittelater.
        • Bewaffnung.
        • Verwendung des Eisens zu Werken des Friedens.
        • Der Eisensteinbergbau.
        • Eisenschmelzen.
        • Arbeiterverhältnisse.
        • Das alte deutsche Bergrecht.
        • Eisengewinnung in Steiermark und Kärnten.
        • Im übrigen Deutschland - Harz u.s.w.
        • Das Bergregal.
        • Berggesetze.
        • Fortsetzung der Nachrichten über den Eisenbergbau.
        • Steinkohlenbergbau.
        • Die rechtliche und soziale Stellung der Bergleute.
    • Die Eisenbereitung im Mittelalter.
    • Die Schusswaffen und der Einfluss der Erfindung des Schiesspulvers auf die Eisenindustrie.
  • Nachträge.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 2
Das 16. und 17. Jahrhundert
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1893-1895. XII, 1333 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03192-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 3192

185.00 EUR
204.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Im ersten Teil der "Geschichte des Eisens" überwog das kulturgeschichtliche Element, in den übrigen wird das technische vorherrschen, doch werden sich auch hier überall kulturgeschichtliche Anknüpfungen finden.
Das 17. Jahrhundert bietet bei weitem nicht die Fülle anregenden Stoffes wie das vorausgegangene. War das 16. Jahrhundert bewegt von neuen Entdeckungen, Eindrücken und Ideen auf allen Gebieten der Wissenschaft wie der Praxis, so erscheint uns im Vergleich damit das 17. Jahrhundert teilnahmslos, gleichgültig für höhere Bestrebungen, arm an neuen Gedanken. Der schwere Druck der politischen Verhältnisse war die Ursache davon.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die Geschichte des Eisens im 16. Jahrhundert. Die Eisenhüttenkunde im 16. Jahrhundert.
    • Einleitung.
    • Schriftsteller des 18. Jahrhunderts.
    • Allgemeiner Teil.
      • Eisen, Eisenerze, Probieren der Erze und Aufbereitung.
      • Rösten der Erze.
      • Holzverkohlung, Steinkohlen und Torf.
      • Von den Öfen.
      • Von den Blasebälgen.
      • Das Ausschmelzen der Eisenerze.
      • Die Schmiedeeisenbereitung in Frischfeuern. Das Frischen.
      • Die Stahlbereitung im 16. Jahrhundert.
      • Die Eisengiesserei im 16. Jahrhundert.
      • Die Feuerwaffen im 16. Jahrhundert.
      • Die Waffenschmiedekunst im 16. Jahrhundert.
      • Die Kunstschmiederei.
      • Die Schlosserei.
      • Wasserhämmer, Zainschmiede.
      • Nagelschmiede.
      • Blechschmiede.
      • Draht- und Nadelfabrikation.
      • Maschinenwesen.
      • Chemie.
      • Bergbau, Bergordnungen, Bergmannsgebräuche.
      • Waldwirtschaft und Waldordnungen.
      • Zünfte der Eisenarbeiter.
      • Der Eisenhandel und die deutsche Hansa.
    • Besonderer Teil. Die Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern.
      • Deutschland / Österreich / Schweiz.
      • Belgien und Lothringen.
      • Italien, Spanien und Frankreich.
      • England.
      • Schweden und Norwegen.
      • Polen.
      • Russland
  • Die Geschichte des Eisens im 17. Jahrhundert.
    • Allgemeiner Teil.
      • Einleitung.
      • Literatur im 17. Jahrhundert.
      • Physik und Mechanik im 17. Jahrhundert.
      • Die Dampfmaschine im 17. Jahrhundert.
      • Gebläse im 17. Jahrhundert.
      • Die Walz- und Schneidwerke im 17. Jahrhundert.
      • Die Chemie im 17. Jahrhundert.
      • Hüttenkunde im 17. Jahrhundert.
      • Direkte Eisengewinnung im 17. Jahrhundert.
      • Indirekte Eisengewinnung im 17. Jahrhundert.
      • Die Veredlung und Verarbeitung des Schmiedeeisens im 17. Jahrhundert.
      • Die Weissblechfabrikation im 17. Jahrhundert.
      • Waffenfabrikation im 17. Jahrhundert.
      • Die Kunstschmiederei im 17. Jahrhundert.
      • Die Schlosserkunst im 17. Jahrhundert.
      • Zimmeröfen im 17. Jahrhundert.
      • Die Stahlfabrikation im 17. Jahrhundert.
      • Die Zünfte im 17. Jahrhundert.
      • Eisenhandel im 17. Jahrhundert.
      • Das Patentwesen im 17. Jahrhundert.
      • Schulen und gelehrte Gesellschaften im 17. Jahrhundert.
    • Besonderer Teil. Die Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern.
      • Deutschland / Österreich.
      • Belgien
      • Italien, Spanien, Portugal.
      • Frankreich.
      • Lothringen.
      • England.
      • Schweden.
      • Russland.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 3
Das 18. Jahrhundert
Nachdruck 2005 d. Ausg. Braunschweig 1897. VII, 1205 S. mit 232 Abb. im Text. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03193-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 3193

171.00 EUR
188.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Wie uns das 18. Jahrhundert zeitlich näher steht, so ist es auch in seinem Fühlen und Denken, in seinem Streben und seinen Fortschritten viel inniger mit unserer Zeit verknüpft. Dies gilt ganz besonders für die Eisenindustrie und die Eisenhüttenkunde, verdanken diese doch dem 18. Jahrhundert ihre wissenschaftliche Grundlage.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung.
  • Literatur im 18. Jahrhundert.
  • Wissenschaftliche Lehranstalten.
  • Die Chemie des Eisens in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
  • Physik.
  • Dampfmaschine vor Watt.
  • Die Eisenindustrie bis gegen 1740.
    • Die direkte Schmiedeeisengewinnung - Luppenfeuer - Stucköfen.
    • Hochöfen bis 1734.
    • Die Eisengiesserei bis 1750.
    • Eisen- und Stahlfrischen.
    • Die Zementstahlfabrikation (nach Reaumur 1721).
    • Schmiedbarer Guss (nach Reaumur 1721).
    • Die mechanische Bearbeitung des Eisens (Polhem 1720 bis 1746).
    • Die Ankerschmieden.
    • Die Weissblechfabrikation (1725).
    • Die Nadelfabrikation.
  • Die Eisenindustrie um die Mitte des 18. Jahrhunderts (1740-1770).
    • Die Erfindung des Gussstahls.
    • Die Zementstahlfabrikation, besonders in England.
    • Der Eisenhüttenbetrieb um die Mitte des 18. Jahrhunderts.
    • Die Eisenverarbeitung.
    • Die Chemie des Eisens von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zum Sturz der Phlogistontheorie.
  • Die Eisenindustrie in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
    • Die Maschinen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
    • Lavoisier und die antiphlogistische Chemie.
    • Die Eisenbereitung im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts.
    • Eisengiesserei Ende des 18. Jahrhunderts.
    • Stahl Ende des 18. Jahrhunderts.
    • Verarbeitung von Eisen und Stahl.
    • Die gewerblichen Verhältnisse.
  • Die Geschichte der Eisenindustrie in den einzelnen Ländern.
    • Deutschland / Österreich.
    • Belgien.
    • Lothringen (bis 1756).
    • Frankreich.
    • Italien.
    • Spanien.
    • England.
    • Schweden.
    • Russland.
    • Amerika.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 4
Das 19. Jahrhundert von 1801-1860
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1899. IX, 1036 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03194-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 3194

144.00 EUR
158.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die Zeit bis 1860 war die wichtige Vorbereitungszeit für die jetzige grossartige Entwicklung der Eisenindustrie, ohne welche diese nicht möglich gewesen und ohne deren Kenntnis sie nicht verständlich wäre.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die Zeit von 1801 bis 1815.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Chemie.
    • Technische Fortschritte.
    • Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern von 1801 bis 1815.
  • Die Zeit von 1816 bis 1830.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Wissenschaftliche und technische Fortschritte.
    • Die Fortschritte der Eisenindustrie in den einzelnen Ländern von 1816 bis 1830.
  • Die Zeit von 1831 bis 1850.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Wissenschaftliche und technische Fortschritte.
    • Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern von 1831 bis 1850.
  • Die Zeit von 1850 bis 1860.
    • Einleitung.
    • Wissenschaftliche und technische Fortschritte.
    • Die Eisenindustrie der einzelnen Länder von 1851 bis 1860.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 5
Das 19. Jahrhundert von 1860 an bis zum Schluss
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1903. VII, 1419 S. mit 344 Abb. im Text., 1 Falttafel. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03195-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 5
Titelnummer: 3195

206.00 EUR
227.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die fünfte Abteilung der "Geschichte des Eisens" behandelt einen Abschnitt von so hervorragender Wichtigkeit für die Entwicklung der Eisenindustrie, dass sich kein ähnlicher früherer damit messen kann. Der gewaltige Umschwung, den die Bereitung und die Verwendung des Eisens durch die neuen Stahlerzeugungsprozesse, die den Sieg des Flusseisens über das Schweisseisen veranlassten, erfuhr, fällt in diese Periode.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die Geschichte des Eisens von 1861 bis 1870.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Chemie.
    • Physik.
    • Eisenbereitung.
      • Vorbereitung zu dem Hochofenprozess.
      • Die Eisengiesserei von 1861 bis 1870.
      • Schmiedbares Eisen 1861 bis 1870.
      • Die Stahl- und Flusseisenbereitung 861 bis 1870.
    • Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern 1861 bis 1870.
  • Die Geschichte des Eisens von 1870 bis Ende des Jahrtausends.
    • Einleitung.
    • Übersicht der Literatur zur Eisenindustrie seit 1870.
    • Chemie.
    • Physik des Eisens.
    • Die Fortschritte im Hüttenbetriebe.
      • Brennmaterial.
      • Vorbereitung zum Hochofenbetriebe.
      • Hochöfen.
      • Die Eisengiesserei seit 1870.
      • Die direkte Eisengewinnung.
      • Die indirekte Eisengewinnung.
      • Das Flusseisen. - Das Windfrischen.
      • Weitere Entwicklung des Windfrischens von 1880 bis 1899.
      • Fortschritte der Herdflussstahlbearbeitung seit 1870.
      • Zement- und Tiegelgussstahl.
      • Die Verwendung des Eisens.
      • Die Formgebung.
      • Lieferungsbedingungen und Materialprüfung.
      • Technische Lehranstalten.
    • Die Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern seit 1870.
    • Weltproduktion. Übersichten der Erzeugung aller Länder seit 1870.
  • Schlusswort.
  • Register.



          

Niggli, Paul: Geometrische Kristallographie des Diskontinuums

Nachdruck 1973 d. Ausg. Leipzig 1919. XI, 576 S. mit 200 Textfiguren. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02607-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2607

85.00 EUR
94.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Noiré, Ludwig: Das Werkzeug und seine Bedeutung für die Entwickelungsgeschichte der Menschheit
1.: Philosophischer Theil / 2.: Technologischer Theil
Nachdruck 1968 d. Ausg. Mainz 1880. Frakturschrift. Mit Holzschnitten und einer lithographirten Tafel. XX, 399 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02020-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2020

63.00 EUR
69.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Breusing, A.: Die Nautik der Alten

Nachdruck 1994 d. Ausg. Bremen 1886. Frakturschrift. XV, 220 S., 4 S. Abb., 1 Faltkarte. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02183-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2183

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich

    Inhaltsverzeichnis:
  1. Die Schiffahrt und die Steuermannskunst
  2. Das Schiff
  3. Ballast und Ladung
  4. Das Zeug oder die Takelung des Schiffes
  5. Das Rudergeschirr
  6. Das Ankergeschirr
  7. Das Ablaufen, Auslaufen, Einlaufen und Aufholen des Schiffes
  8. Das Blockschiff des Odysseus
  9. Der Schiffbruch des Paulus



4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 1
Von den Anfängen bis zum Wiederaufleben der Wissenschaften
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1920. 2. Aufl. XII, 486 S. mit 65 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02388-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2388

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 2
Von Galilei bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1921. 2. Aufl. X, 510 S. mit 133 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02389-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 2389

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 3
Das Emporblühen der modernen Naturwissenschaften bis zur Aufstellung des Energieprinzipes
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1922. 2. Aufl. XI, 434 S. mit 66 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02390-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 2390

65.00 EUR
72.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 4
Das Emporblühen der modernen Naturwissenschaften seit der Entdeckung des Energieprinzips
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1923. 2. Aufl. XII, 628 S. mit 75 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02391-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 2391

83.00 EUR
91.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Dreyer, J. L. E.: Tycho Brahe
Ein Bild wissenschaftlichen Lebens und Arbeitens im sechzehnten Jahrhundert
Nachdruck 2005 d. Ausg. Karlsruhe 1894. Autorisierte deutsche Übersetzung von M. Bruhns. Mit einem Vorwort von W. Valentiner. XV, 434 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02452-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2452

69.00 EUR
76.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Wenn wir gegenwärtig den äussersten Konsequenzen der Kepler'schen und Newton'schen Gesetze nachzuspüren vermögen, so sind es bekanntlich doch die Tycho'nischen Beobachtungen gewesen, welche Kepler zur Erkennung der Gesetze der Planetenbewegung führten.
Der Autor fasste all das an verschiedenen Stellen verstreute Material über Tyge Ottesen Brahe, besser bekannt als Tycho Brahe, zu einer Biographie zusammen, und beschränkte sich dabei nicht nur auf die einzelnen Tatsachen aus dem Leben des grossen Astronomen, sondern besprach auch seine Beziehungen zu den wissenschaftlichen Zeitgenossen, ebenso wie seine astronomischen Arbeiten im Zusammenhang mit denen früherer Astronomen.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort zur deutschen Ausgabe
  • Vorwort zur englischen Ausgabe
  • Inhaltsverzeichnis.
  • Erstes Capitel. Das Aufleben der Astronomie in Europa.
  • Zweites Capitel. Tycho Brahe's Jugend.
  • Drittes Capitel. Der neue Stern des Jahres 1572.
  • Viertes Capitel. Tycho's Rede über Astrologie und seine Reisen im Jahre 1575.
  • Fünftes Capitel. Die Insel Hveen mit Tycho Brahe's Observatorium und anderen Gebäuden. Seine Einkünfte.
  • Sechstes Capitel. Tycho's Leben auf Hveen bis zum Tode des Königs Friedrich II.
  • Siebentes Capitel. Tycho's Buch über den Kometen im Jahre 1577 und sein Weltsystem.
  • Achtes Capitel. Fernere Arbeiten über den Stern des Jahres 1572.
  • Neuntes Capitel. Die letzten Jahre auf Hveen, 1588 - 1597.
  • Zehntes Capitel. Tycho's Leben, nachdem er Hveen verlassen hatte, bis zu seiner Ankunft in Prag (1597 - 1599).
  • Elftes Capitel. Tycho Brahe in Böhmen, sein Tod.
  • Zwölftes Capitel. Schluss. Tycho Brahe's wissenschaftliche Arbeiten.
  • Anhang. Tycho Brahe's Familie und das Schicksal seiner wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Anmerkungen.
    1. Beispiel von Tycho's frühesten Beobachtungen mit dem Jacobstab.
    2. Verzeichnis von Tycho Brahe's Schülern und Assistenten.
    3. Tycho's Ansicht über astrologische Prophezeiungen aus einem Brief an Heinrich Below vom 7. Dezember 1587.
    4. Kepler's Bericht über Tycho Brahe's letzte Krankheit.
    5. Vergleichung von Tycho Brahe's Positionen der Fundamentalsterne mit neuen Bestimmungen.
    6. Ueber den vermeintlichen Fehler des von Tycho angenommenen Meridians.
    7. Huet's Bericht über den Zustand der Insel Hveen im Jahre 1652.
    8. Catalog der Bände handschriftlicher Beobachtungen Tycho Brahe's in der königl. Bibliothek zu Kopenhagen.
    9. Bibliographische Uebersicht.



          

Dühring, Eugen: Kritische Geschichte der allgemeinen Principien der Mechanik
nebst einer Anleitung zum Studium mathematischer Wissenschaften
Nachdruck 1970 d. Ausg. Leipzig 1887. 3., wiederum erweiterte und theilweise umgearbeitete Aufl. XXVIII, 610 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02164-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2164

83.00 EUR
91.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Eder, Josef Maria: Quellenschriften zu den frühesten Anfängen der Photographie bis zum 18. Jahrhundert

Nachdruck 1971 d. Ausg. Halle 1913. Teils in Frakturschrift. III, 187 S. mit Portr. und Faks. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02282-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2282

47.00 EUR
52.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Faddegon, B.: The Vaiçesika-System
Described with the help of the oldest texts
Nachdruck 1969 d. Ausg. Amsterdam 1918. Verhandelingen der Koninklijke Akademie van Wetenschappen te Amsterdam, Nieuwe Reeks, Deel XVIII. No. 2. 614 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02067-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2067

87.00 EUR
96.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gerland, Ernst (Hg): Leibnizens und Huygens' Briefwechsel mit Papin
nebst einer Biographie Papin's und einigen zugehörigen Briefen und Actenstücken
Nachdruck 1996 d. Ausg. Berlin 1881. VIII, 400 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01828-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1828

60.00 EUR
66.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




2 Bände    Alle Bände zusammen: 978-3-253-01701-8    166.00 EUR   184.00 CHF

Heller, August: Geschichte der Physik von Aristoteles bis auf die neueste Zeit — Band 1
Von Aristoteles bis Galilei
Nachdruck 2000 d. Ausg. Stuttgart 1882. XII, 411 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01705-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 1705

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorrede
  • Einleitung
  • I. Buch. Das Alterthum. Von der Zeit der Entstehung wissenschaftlicher Meinungen bis zur Zerstörung Alexandrias im Jahre 642 n. Chr.
    • Platon
    • Aristoteles
    • Eudoxos
    • Archimedes
    • Aristarchos
    • Die Alexandriner
    • Eukleides
    • Eratosthenes
    • Aratos
    • Hipparchos
    • Ktesibios und Heron
    • Poseidonios
    • Ptolemaios
      • •Pappos
      • •Theon von Alexandria
      • •Hypatia
    • Rückblick
      • Das Weltsystem
      • Die Erscheinungen des Luftkreises
      • Die allgemeinen Gesetze der Mechanik
      • Die Optik
      • Die Akustik
      • Die Wärmelehre
      • Elektrizität und Magnetismus
  • II. Buch. Das Mittelalter. Von der Zerstörung Alexandrias bis zur Aufrichtung des copernicanischen Weltsystems (642-1643)
    • Die Araber
    • Geber
    • Alhazen
    • Albatenius
    • Rhabanus Maurus
    • Albertus Magnus
    • Roger Bacon
      • •Joannes Peckham
      • •Theodoricus de Saxonia
    • Nicolaus von Cusa
    • Leonardo da Vinci
    • Franciscus Maurolykus
  • III. Buch. Die Neuzeit. Das Zeitalter der Renaissance. Von der Aufrichtung des copernicanischen Weltsystems bis zur Entdeckung der Dynamik (1543-1642)
    • Nicolaus Copernicus
      • •Georg Purbach
      • •Johann Regiomontanus
      • •Erasmus Reinhold
      • •Landgraf Wilhelm von Hessen
      • •Michael Müstlin
      • •Jean Baptiste Morin
      • •Giovanni Battista Riccioli
    • Tycho Brahe
    • Johannes Keppler
    • Giambattista della Porta
    • Marcus Antonius de Dominis
    • Francis Bacon
    • Galileo Galilei
      • •Peter Ramus
      • •Theophrastus Paracelsus
      • •Geronimo Cardano
      • •Niccola Tartaglia
      • •Bernardinus Telesius
      • •Francesco Patrizio
      • •Giordano Bruno
      • •Thomas Campanella
      • •Benedetti (Benedictis)
      • •Guido Ubaldi Marchese del Monte (Montis)
      • •Simon Stevinus (Stevens)
      • •Christoph Scheiner
      • •Geronimo Fracastoro
      • •Galileo Galilei
    • Rückblick
      • Geschichte der Fernröhren
      • Geschichte des Thermometers
      • Die Akustik
      • Die Wärmelehre
      • Elektrizität und Magnetismus
  • Register



2 Bände    Alle Bände zusammen: 978-3-253-01701-8    166.00 EUR   184.00 CHF

Heller, August: Geschichte der Physik von Aristoteles bis auf die neueste Zeit — Band 2
Von Descartes bis Robert Mayer
Nachdruck 2000 d. Ausg. Stuttgart 1884. XV, 753 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01706-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 1706

96.00 EUR
106.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorrede
  • Einleitung
  • I. Buch. Die Neuzeit. Das siebenzehnte Jahrhundert. Von Galilei bis auf Newton (1642-1727)
    • René Descartes
      • •Claude Mydorge
      • •Marin Mersenne
      • •Willebrord Snellius
      • •Pierre Gassendi
      • •Giles Personede Roberval
      • •Athanasius Kircher
      • •Daniel Schwenter
      • •Pierre Fermat
      • •Thomas Hobbes
      • •Baruch Despinoza
    • Evangelista Torricelli
      • •Benedetto Castelli
      • •Niccolò Aggiunti
      • •Domenico Guglielmini
    • Otto von Guericke
      • •Kaspar Schott
      • •Johann Christoph Sturm
      • •Francesco Terzi de Lana
    • Blaise Pascal
      • •Claude Gilermet, Herr von Beauregard
    • Robert Boyle
      • •Franciscus Linus
      • •edme Mariotte
      • •Guillaume Amontons
    • Christiaan Huygens
      • •John Wallis
      • •Sir Christopher Wren
      • •Erasmus Bartholinus
      • •Giovanni Domenico Cassini
      • •Ole Römer
    • John Locke
    • Gottfried Wilhelm Leibniz
    • Accademia del Cimento
      • •Giovanni Alfonso Borelli
      • •Vincenzo Viviani
      • •Graf Lorenzo Magalotti
      • •Carlo Renaldini
      • •Francesco Redi
      • •Candido del Buono
      • •Alessandro Marsili
      • •Antonio Oliva
      • •Michel Angioli Ricci
      • •Geminiano Montanari
      • •Donato Rossetti
      • •Ottavio Falconieri
      • •Honoré Fabri
      • •Melchisedec Thévenant
      • •Niccolò Stenone
      • •Eustachio Divini
      • •Giuseppe Campani
      • •Isaac Voss
      • •Robert Moray
    • Isaac Newton
      • •Isaac Barrow
      • •Robert Hooke
      • •Ignace Gaston Pardies
      • •Edmund Halley
      • •William Whiston
      • •Roger Cotes
      • •John Hadley
    • Rückblick
      • Das Weltsystem
        • •Joh. Bapt. Cysatus
        • •Jeremiah Horrox
        • •Marchese Cornelio Malvasia
        • •Johann Hevelius
        • •Gottfried Kirch
        • •Georg Samuel Dörfel
        • •John Flamstead
        • •Jean Picard
        • •Philippe de la Hire
        • •Giacomo Filippo Maraldi
      • Die Erscheinungen des Luftkreises
        • •Christian Freiherr von Wolf
        • •Richard Townley
        • •Bernhard Varen
      • Die Mechanik
        • •Marino Ghetaldi
        • •Luca Valerio
        • •Paul Guldinus
        • •Pierre Varignon
        • •Balthasar Monconys
      • Barometer
      • Luftpumpe
        • •Wolferd Senguerd
      • Die Optik
        • •François Aguilonius
        • •Niccolò Zucchi
        • •Joh. Marcus Marci de Kronland
        • •Bonaventura Cavalieri
        • •Thomas Bartholinus
        • •Antoni Leeuwenhoek
        • •James Gregory
        • •Ehrenfried Walter Graf von Tschirnhaus
        • •Nicolaus Hartsoeker
        • •Adrien Auzout
        • •Emanuel Maignan
      • Verbesserung der Fernrohre und Mikroskope
      • Geschichte der Phosphoreszenz
      • Die Akustik
        • •William Derham
        • •William Noble
        • •Thomas Pigott
        • •Joseph Sauveur
        • •Daniello Bartoli
        • •Daniel Georg Morhof
        • •Sir Samuel Morland
      • Die Wärmelehre
      • Verbesserung des Thermometers
        • •Daniel Gabriel Fahrenheit
      • Geschichte der Dampfmaschine
        • •Salomon de Caus
        • •Giovanni Branca
        • •Edwars Somerset, Marquis of Worcester
        • •Jean de Hautefeuille
        • •Thomas Savery
        • •Denis Papin
        • •Thomas Newcomen
        • •John Cawley
      • Glastränen
        • •Samuel Reyher
      • Elektrizität und Magnetismus
        • •Francis Hawksbee
      • Die Chemie
        • •Joh. Bapt. van Helmont
        • •Daniel Sennert
        • •Andreas Libau
        • •Ole Borch
        • •Joh. Rudolf Glauber
        • •Joh. Joachim Becher
        • •Georg Ernst Stahl
        • •Johann Kunckel von Löwenstjern
        • •Nicolas Lémery
        • •Wilhelm Homberg
  • II. Buch. Die neueste Zeit. Das achtzehnte Jahrhundert. Von Newton's Tod bis zur Entdeckung des Galvanismus (1727-1790)
    • Jacob, Johann und Daniel Bernoulli
      • •Jacob Bernoulli
      • •Johann Bernoulli
      • •Daniel Bernoulli
      • •Guill. François Antoine de l'Hospital
    • Leonhard Euler
      • •Pierre Louis Moreau de Maupertuis
      • •Colin Maclaurin
    • Jean le Rond d'Alembert
      • •François-Marie Arouet de Voltaire
      • •Marie-Jean-Antoine-Nicolas Caritat, Marquis de Condorcet
    • Joseph-Louis Lagrange
      • •Jacob Hermann
      • •Joh. Andreas von Segner
      • •Alexis-Claude Clairaut
      • •Adrien-Marie Legendre
    • Immanuel Kant
      • •George Berkeley
      • •David Hume
    • Pierre Simon La Place
      1. Astronomie und Weltsystem
        • •Bernard Le Bouvier de Fontenelle
        • •Samuel Molyneux
        • •James Bradley
        • •Johann Tobias Mayer
        • •Daniel Melanderhjelm
        • •Joseph-Jérome le François de La Lande
        • •Jean-Silvain Bailly
        • •Friedrich Wilhelm Herschel
        • •Jean-Bapt.-Jos. Delambre
      2. Gestalt der Erde und Gradmessung
        • •Laurent Pothenot
        • •William Roy
        • •James Stirling
        • •Charles-Étienne-Louis Camus
        • •Charles-Marie de la Condamine
        • •Nicolas-Lous de la Caille
        • •Pierre-Charles Le Monnier
        • •Don Antonio de Ulloa
        • •Pierre-François-André Méchain
        • •Isaac Dalby
        • •Louis Lefèbre-Gineau
      3. Geophysik und Dichtigkeit der Erde
        • •Jean-Jacques d'Ortous de Mairan
        • •Olof Peter Hjorter
        • •Henry Cavendish
        • •Nevil Maskelyne
      4. Pendelmessungen und Uhren
        • •Claude-Antoine Couplet
        • •Jean-Charles Borda
        • •George Graham
        • •John Harrison
        • •Pierre-Simon Marquis de Laplace
    • Benjamin Franklin
      1. Grunderscheinungen der Elektrizität
        • •Stephen Gray
        • •Granville Wheler
        • •Charles-François de Cisternay du Fay
        • •Jean-Théophile Des Aguliers
      2. Die Elektrisiermaschine
        • •Christ. August Hausen
        • •Johann Heinrich Winkler
        • •Georg Mathias Bose
        • •Andreas Gordon
        • •Martin Planta
        • •Jan Ingen-Houss
        • •John Cuthbertson
        • •Jesse Ramsden
        • •Jean-René Sigaud de la Fond
        • •Martin van Marum
      3. Quellen der Elektrizität
        • •Johann Karl Wilcke
      4. Theorien der Elektrizität
        • •Robert Symmer
        • •Georg Christoph Lichtenberg
      5. Die Verstärkungsflasche
        • •Ewald Georg von Kleist
        • •Pieter van Musschenbroek
        • •Jean-Antoine Nollet
        • •Benjamin Wilson
        • •William Watson
        • •Franz Ulrich Theodor Aepinus
        • •Daniel Gralath
      6. Atmosphärische Elektrizität und Erfindung des Blitzableiters
        • •Benjamin Franklin
        • •De Romas
        • •Georg Wilhelm Richmann
        • •Giacomo Battista Beccaria
        • •John Canton
        • •Horace Bénedict de Saussure
        • •Tiberio Cavallo
        • •Johann Friedrich Gross
        • •Edward Nairne
      7. Anwendung der Elektrizität in der Medizin
        • •Christian Gottlieb Kratzenstein
        • •Louis Jallabert
        • •Johann Baptist Bohadsch
    • Charles-Augustin Coulomb
      • •Charles Bossut
      • •Louis-Gabriel Gr. Dubuat-Nançay
    • Aloisio (Luigi) Galvani
    • Alessandro Volta
      • •John Ellicott
      • •Jacob Siegismund von Waitz
      • •Timothy Lane
      • •William Henley
      • •Abraham Bennet
      • •Johann Gottlieb Friedrich von Bohnenberger
    • Antoine-Laurent Lavoisier
      • •Joseph Priestley
      • •Joseph Black
      • •Adair Crawford
      • •Louis-Bernard Guyton de Morveau
      • •Carl Wilhelm Scheele
      • •Claude-Louis Gr. Berthollet
      • •Franz Carl Achard
      • •Karl Friedrich Wenzel
      • •Jeremias Benjamin Richter
      • •Joseph-Louis Proust
      • •Antoine-François de Fourcroy
    • Joseph-Michel und Jacques-Étienne Montgolfier
      • •Joseph-Michel Montgolfier
      • •Jacques-Étienne Montgolfier
    • Ernst-Florens Friedrich Chladni
      • •Jean-Philippe Rameau
      • •Brook Taylor
      • •Gr. Giordano Riccati
      • •Giuseppe Tartini
      • •Georg Andreas Sorge
      • •Wolfgang von Kempelen
      • •Gr.Giovanni Lodovico Bianconi
      • •Christlieb Benedict Funk
      • •Matthew Young
      • •Étienne Perrolle
    • James Watt
      • •John Smeaton
    • Sir Benjamin Thompson, Graf von Rumford
      • •René-Antoine Ferchault, Seigneur de Reaumur
      • •Anders Celsius
      • •Johann Gottlob Leidenfrost
      • •Jean-André Deluc
    • John Dalton
    • Thomas Young
      • •Pierre Bouguer
      • •Ruggiero Giuseppe Boscovich
      • •Johann Nathaniel Lieberkühn
      • •Johann Heinrich Lambert
  • III. Buch. Die neueste Zeit. Das neunzehnte Jahrhundert. Von der Entdeckung des Galvanismus bis zur Aufrichtung des Satzes von der Erhaltung der Energie (1790-1843)
    • Carl Friedrich Gauss
      • •James Ivory
      • •George Green
      • •Peter Gustav Lejeune-Dirichlet
      • •William Rowan Hamilton
      • •Carl Gustav Jacob Jacobi
      • •Heinrich Wilhelm Matthias Olbers
      • •Friedrich Wilhelm Bessel
      • •Christopher Hansteen
      • •Wilhelm Eduard Weber
      • •George Atwood
      • •Francis Baily
      • •Henry Kater
      • •Johann Friedrich Benzenberg
    • Louis Poinsot
      • •Gaspard Monge
      • •Lazare-Nicolas-Marguerite Carnot
      • •Gaspard-Clair-François-Marie Riche, de Prony
      • •Siméon-Denis Poisson
      • •Claude-Louis-Marie-Henri Navier
      • •Jean-Victor Poncelet
      • •Gustave-Gaspard Coriolis
    • André-Marie Ampère
      • •Hans Christian Oersted
      • •Paul Erman
      • •Aug.-Arthur de la Rive
      • •Will. Nicholson
      • •Sir Anthony Carlisle
      • •Peter Barlow
      • •Johann Wilhelm Ritter
      • •Will. Sturgeon
      • •Georg Friedrich Pohl
      • •Joh. Sal. Christoph Schweigger
    • Georg Simon Ohm
      • •Giuseppe Zamboni
      • •Claude-Servais-Math. Pouillet
      • •Ant.-César Becquerel
      • •John Frederic Daniell
      • •Gustav Theodor Fechner
      • •Charles Wheatstone
      • •Friedrich Dellmann
      • •Rudolph Hermann Arndt Kohlrausch
      • •Will. Robert Grove
      • •Alfred Smee
    • Michael Faraday
      • •Georg Friedrich Parrot
      • •Sir Humphry Davy
      • •Thomas Joh. Seebeck
      • •Peter Mark Roget
      • •Leopoldo Nobili
      • •Macedonio Melloni
      • •Jean-Charles-Athanase Peltier
      • •Dominique-François-Jean Arago
      • •Joh. Christian Poggendorff
      • •Carlo Matteucci
      • •William Ritchie
      • •Mor. Hermann von Jacobi
      • •Julius Plücker
      • •Heinrich Friedrich Emil Lenz
    • Augustin-Jean Fresnel
      • •Lord Henry Brougham
      • •Etienne-Louis Malus
      • •Jean-Baptiste Biot
      • •Sir David Brewster
      • •Joseph Fraunhofer
      • •Aug.-Louis Cauchy
      • •Franz Ernst Neumann
      • •Humphrey Lloyd
      • •Joh. Wolfgang von Goethe
      • •Arthur Schopenhauer
    • Louis-Joseph Gay-Lussac
      • •Louis-Nicolas Vauquelin
      • •Louis-Jacques Thénard
      • •William Prout
      • •Pierre-Louis Dulong
      • •Alexis-Thérèse Petit
      • •Charles Cagniard-de-la Tour
      • •Joh. Wolfgang Döbereiner
      • •César-Mansuête Despretz
      • •Frederik Rudberg
    • Julius Robert Mayer
      • •Jean-Baptiste-Joseph Fourier
      • •Nic.-Léonard-Sadi Carnot
      • •Ludw. Aug. Colding
      • •James Prescott Joule
      • •August Karl Krönig
      • •Graf Amedeo Avogadro, di Quaregna
    • Alexander von Humboldt
    • Rückblick
      • Das Weltsystem
      • Die Erscheinungen des Luftkreises
        • •Ludwig Friedrich Kämtz
        • •Heinrich Wilhelm Dove
      • Die Mechanik
      • Die Akustik
        • •Sophie Germain
        • •Félix Savart
        • •Ludwig Friedrich Wilhelm August Seebeck
      • Die Optik
        • •Louis-Jacques-Mandé Daguerre
        • •Jos.-Nicéphore Niepce
        • •Will. Henry Fox Talbot
      • Elektrizität und Magnetismus
      • Die Chemie
        • •Jöns Jacob Berzelius
      • Die Wärmetheorie und die allgem. Theorie der Energieverwandlung
  • Register


Gesammelte Werke — Band 1
3 Bände    Alle Bände zusammen:     162.00 EUR   178.00 CHF

Hertz, Heinrich: Schriften vermischten Inhalts

Nachdruck 2007 d. Ausg. Leipzig 1895. Hrsg. v. Ph. Lenard. XXIX, 368 S. mit Figuren im Text und 1 Porträt, 1 Falttafel. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03112-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 3112

60.00 EUR
66.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Den Inhalt des vorliegenden Bandes bilden zum grössten Teile die früheren, vor den grossen elektrischen Untersuchungen entstandenen Arbeiten von Heinrich Hertz, die bisher, zerstreut in verschiedenen Zeitschriften, nur schwer zugänglich waren. Aus der späteren Zeit wurde noch die Heidelberger Rede hinzugefügt, ferner die letzte Experimentaluntersuchung und schlussendlich noch ein Zeichen von Hertz' dankbarer Verehrung für seinen grossen Meister.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort.
  • Einleitung.
  • Hauptteil:
    1. Versuche zur Feststellung einer oberen Grenze für die kinetische Energie der elektrischen Strömung. 1880.
    2. Über die Induktion in rotierenden Kugeln. 1880.
    3. Über die Verteilung der Elektrizität auf der Oberfläche bewegter Leiter. 1881.
    4. Obere Grenze für die kinetische Energie der bewegten Elektrizität. 1881.
    5. Über die Berührung fester elastischer Körper. 1881.
    6. Über die Berührung fester elastischer Körper und über die Härte. 1882.
    7. Über ein neues Hygrometer. 1882.
    8. Über die Verdunstung der Flüssigkeiten, insbesondere des Quecksilbers, im luftleeren Raume. 1882.
    9. Über den Druck des gesättigten Quecksilberdampfes. 1882.
    10. Über die kontinuierlichen Ströme, welche die fluterregende Wirkung der Gestirne im Meere veranlassen muss. 1883.
    11. Dynamometrische Vorrichtung von geringem Widerstande und verschwindender Selbstinduktion. 1883.
    12. Über eine die elektrische Entladung begleitende Erscheinung. 1883.
    13. Versuche über die Glimmentladung. 1883.
    14. Über das Verhalten des Benzins als Isolator und als Rückstandsbildner. 1883.
    15. Über die Verteilung der Druckkräfte in einem elastischen Kreiszylinder. 1883.
    16. Über das Gleichgewicht schwimmender elastischer Platten. 1884.
    17. Über die Beziehungen zwischen den Maxwell'schen elektrodynamischen Grundgleichungen und den Grundgleichungen der gegnerischen Elektrodynamik. 1884.
    18. Über die Dimensionen des magnetischen Poles in verschiedenen Masssystemen. 1884.
    19. Graphische Methode zur Bestimmung der adiabatischen Zustandsänderungen feuchter Luft. 1884.
    20. Über die Beziehungen zwischen Licht und Elektrizität. 1889.
    21. Über den Durchgang der Kathodenstrahlen durch dünne Metallschichten. 1891.
    22. Zum 31. August 1891.


Gesammelte Werke — Band 2
3 Bände    Alle Bände zusammen:     162.00 EUR   178.00 CHF

Hertz, Heinrich: Untersuchungen über die Ausbreitung der elektrischen Kraft

Nachdruck 2001 d. Ausg. Leipzig 1894. 2. Aufl. VII, 296 S. mit 40 Figuren im Text. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03113-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 3113

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Der zweite Band enthält den Abdruck der Hertz'schen Arbeiten in gesammelter Form über die zeitliche Ausbreitung der elektrischen Kraft und über elektrische Schwingungen.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort.
  • Hauptteil:
    1. Einleitende Uebersicht.
    2. Ueber sehr schnelle elektrische Schwingungen.
    3. Aus der Abhandlung Herrn W. von Bezold's: "Untersuchungen über die elektrische Entladung. Vorläufige Mitteilung".
    4. Ueber einen Einfluss des ultravioletten Lichtes auf die elektrische Entladung.
    5. Ueber die Einwirkung einer geradlinigen elektrischen Schwingung auf eine benachbarte Strombahn.
    6. Ueber Induktionserscheinungen, hervorgerufen durch die elektrischen Vorgänge in Isolatoren.
    7. Ueber die Ausbreitungsgeschwindigkeit der elektrodynamischen Wirkungen.
    8. Ueber elektrodynamische Wellen im Luftraume und deren Reflexion.
    9. Die Kräfte elektrischer Schwingungen, behandelt nach der Maxwell'schen Theorie.
    10. Ueber die Fortleitung elektronischer Wellen durch Drähte.
    11. Ueber Strahlen elektrischer Kraft.
    12. Ueber die mechanischen Wirkungen elektrischer Drahtwellen.
    13. Ueber die Grundgleichungen der Elektrodynamik für ruhende Körper.
    14. Ueber die Grundgleichungen der Elektrodynamik für bewegte Körper.
  • Nachträgliche Anmerkungen.
  • Namenverzeichnis.


Gesammelte Werke — Band 3
3 Bände    Alle Bände zusammen:     162.00 EUR   178.00 CHF

Hertz, Heinrich: Die Prinzipien der Mechanik in neuem Zusammenhange dargestellt

Nachdruck 2007 d. Ausg. Leipzig 1910. Hrsg. v. Ph. Lenard. 2. Aufl. XXXII, 312 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03114-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 3114

54.00 EUR
59.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Heinrich Hertz' letztes Werk bringt die Früchte seiner Arbeit seiner drei letzten Lebensjahre.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorbemerkungen des Herausgebers zur ersten Auflage.
  • Vorbemerkungen des Herausgebers zur zweiten Auflage.
  • Vorwort von H. v. Helmholtz.
  • Vorwort des Verfassers.
  • Einleitung.
  • Erstes Buch. Zur Geometrie und Kinematik der materiellen Systeme.
    • Vorbemerkung.
    • Abschnitt 1. Zeit, Raum, Masse.
    • Abschnitt 2. Lagen und Verrückungen der Punkte und Systeme.
    • Abschnitt 3. Unendlich kleine Verrückungen und Bahnen der Systeme materieller Punkte.
    • Abschnitt 4. Mögliche und unmögliche Verrückungen. Materielle Systeme.
    • Abschnitt 5. Von den ausgezeichnetetn Bahnen der materiellen Systeme.
    • Abschnitt 6. Von der geradesten Entfernung in holonomen Systemen.
    • Abschnitt 7. Kinematische Begriffe.
    • Schlussbemerkung zum ersten Buch.
  • Zweites Buch. Mechanik der materiellen Systeme.
    • Vorbemerkung.
    • Abschnitt 1. Zeit, Raum, Masse.
    • Abschnitt 2. Das Grundgesetz.
    • Abschnitt 3. Bewegung der freien Systeme.
    • Abschnitt 4. Bewegung der unfreien Systeme.
    • Abschnitt 5. Systeme mit verborgenen Massen.
    • Abschnitt 6. Von den Unstetigkeiten der Bewegung.
    • Schlussbemerkung zum zweiten Buch.
  • Nachweis der Definitionen und Bezeichnungen.



          

Hoppe, Edmund: Geschichte der Optik

Nachdruck 1967 d. Ausg. Leipzig 1926. VIII, 263 S. mit mehreren Bildern im Text. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01921-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1921

39.00 EUR
43.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Vorwort:
Eine Geschichte der Optik auf wissenschaftlicher Grundlage, doch weiteren Kreisen verständlich, erbat sich die Verlagsbuchhandlung von mir. Diesen Wunsch glaubte ich so deuten zu dürfen, daß die mathematischen Untersuchungen nur zu ihren Resultaten angegeben werden durften, dagegen die experimentellen Fortschritte nach den Originalarbeiten möglichst genau wiedergegeben werden sollten. Um auch den Lesern, welche ein weitergehendes Interesse haben, nützlich zu sein, sind die Originalarbeiten im Literaturnachweis angegeben. Da der Umfang dieses Büchleins von vornherein festgesetzt war, habe ich mich kurz fassen müssen und habe auch alles weggelassen, was nur vorübergehende Bedeutung gehabt hat. Die beigegebenen Bilder sind von den Herren Professoren Coehn und Oldenburg und Herrn Dr. Cario freundlichst nach den Originalveröffentlichungen photographiert worden, ich sage den Herren dafür meinen besten Dank. Ich hoffe, daß durch mein Zurückgehen auf die Quellen auch für die wissenschaftlich arbeitenden Kreise einiges interessant sein wird. Den Abschluß der Geschichte sehe ich in der Einführung der Quantentheorie, denn mit ihr beginnt die moderne Forschung, die noch im Fluß ist.

Göttingen, 2. September 1926.
Prof. Dr. Edmund Hoppe
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • I. Älteste Zeit
  • II. Altertum (von 640 v. Chr. bis 1600 n. Chr.)
    1. Leistungen der Griechen
      1. Das Wesen des Lichtes und der Vorgang des Sehens
      2. Geometrische Optik
    2. Die Araber
    3. Der Ausgang des Mittelalters
  • III. Neuzeit
    1. Von Kepler bis Newton
    2. Von Newton bis Fresnel
    3. Von F. Neumann bis Maxwell
    4. Von Maxwell bis H. A. Lorentz
  • Literaturnachweis
  • Sachverzeichnis
  • Namenverzeichnis



          

Koenigsberger, Leo: Hermann von Helmholtz's Untersuchungen über die Grundlagen der Mathematik und Mechanik

Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1896. VI, 58 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02319-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2319

13.00 EUR
14.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bände    Alle Bände zusammen:     326.00 EUR   360.00 CHF

Möbius, August Ferdinand: Gesammelte Werke — Band 1
In diesem Band unter anderem enthalten: 'Der baryzentrische Kalkül' (der barycentrische Calcul), 1827
Nachdruck 1967 d. Ausg. Leipzig 1885. Hrsg. v. Richard Baltzer. XX, 634 S. mit 1 Bildnis. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01915-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 1915

75.00 EUR
83.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhalt des ersten Bandes:
  • Vorrede über Möbius von Richard Baltzer
  • Der barycentrische Calcul 1827 (der baryzentrische Kalkül).
    • Vorrede und Inhalt
    • I. Abschnitt: Darstellung des barycentrischen Calculs und einer darauf gegründeten analytischen Geometrie
      1. Vom Schwerpunkte
      2. Der barycentrische Calcul
      3. Neue Methode, die Lage von Punkten zu bestimmen
      4. Von Ausdrücken gerader Linien und Ebenen
      5. Von Ausdrücken krummer Linien in Ebenen
      6. Von der Berührung, den merkwürdigen Punkten und unendlichen Aesten krummer Linien in Ebenen
      7. Von Ausdrücken krummer Linien im Raume
      8. Von Ausdrücken für krumme Flächen
      9. Verwandlung barycentrischer Ausdrücke in Gleichunngen zwischen parallelen Koordinaten und umgekehrt
    • II. Abschnitt: Von den Verwandtschaften der Figuren und den daraus entspringenden Klassen geometrischer Aufgaben
      1. Von der Gleichheit und Aehnlichkeit
      2. Von der Aehnlichkeit
      3. Von der Affinität
      4. Von der Gleichheit
      5. Die Doppelschnittsverhältnisse
      6. Die geometrischen Netze
      7. Von der Verwandtschaft der Kollineation
      8. Von den aus der Verwandtschaft der Kollineation entspringenden Aufgaben
    • III. Abschnitt: Anwendung des barycentrischen Calculs auf die Entwickelung mehrerer Eigenschaften der Kegelschnitte
      1. Bestimmung eines Kegelschnitts durch gegebene Punkte
      2. Bestimmung eines Kegelschnitts durch gegebene Tangenten
      3. Von den Durchmessern und dem Mittelpunkte eines Kegelschnitts und den Asymptoten der Hyperbel
      4. Gegenseitiges Entsprechen zwischen Punkten und geraden Linien in Bezug auf einen Kegelschnitt
      5. Allgemeinere Darstellung des gegenseitigen Entsprechens zwischen Punkten und geraden Linien
  • Zwei geometrische Aufgaben 1823. (Beobachtungen auf der Königl. Universitäts-Sternwarte zu Leipzig)
  • Brief an Schumacher 1824. (Astronomische Nachrichten Band 3)
  • Ueber die Gleichungen, mittelst welcher aus den Seiten eines in einen Kreis zu beschreibenden Vielecks der Halbmesser des Kreises und die Fläche des Vielecks gefunden werden 1828. (Crelle's Journal Band 3)
  • Kann von zwei dreiseitigen Pyramiden eine jede in Bezug auf die andere um- und eingeschrieben zugleich heissen? 1828. (Crelle's Journal Band 3)
  • Von den metrischen Relationen im Gebiete der Lineal-Geometrie 1829. (Crelle's Journal Band 4)
  • Barycentrische Lösung der Aufgabe des Herrn Clausen 1830. (Crelle's Journal Band 5)
  • Ueber eine besondere Art dualer Verhältnisse zwischen Figuren im Raume 1833. (Crelle's Journal Band 10)
  • Ueber eine allgemeinere Art der Affinität geometrischer Figuren 1834. (Crelle's Journal Band 12)
  • Ueber die Zusammensetzung unendlich kleiner Drehungen 1838. (Crelle's Journal Band 18)
  • Entwickelung einiger trigonometrischer Formeln durch Hülfe der Lehre von den Doppelschnittsverhältnissen 1842. (Crelle's Journal Band 24)
  • Die vom Herrn Dr. Luchterhand am Schlusse des 23. Bandes mitgeteilte Bedingung, unter welcher fünf Punkte in einer Kugelfläche liegen, aus einem barycentrischen Prinzip abgeleitet 1843. (Crelle's Journal Band 26)
  • Verallgemeinerung des Pascal'schen Theorems das in einen Kegelschnitt beschriebene Sechseck betreffend 1847. (Leipziger Sitzungsberichte Band 1)
  • Zu dem Aufsatze des Herrn Dr. Baltzer im Jahrgang 1855 der Berichte S. 62, die Leibniz'sche Quadratur der Sektoren von Kegelschnitten betreffend 1856. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 8)
  • Ueber die Zusammensetzung gerader Linien und eine daraus entspringende neue Begründungsweise des barycentrischen Calculs 1844. (Crelle's Journal Band 28)
  • Die Grassmann'sche Lehre von Punktgrössen und den davon anhängenden Grössenformen 1847. (Anhang zu Grassmann's Preisschrift: Geometrische Analyse)
  • Anmerkungen



4 Bände    Alle Bände zusammen:     326.00 EUR   360.00 CHF

Möbius, August Ferdinand: Gesammelte Werke — Band 2

Nachdruck 1967 d. Ausg. Leipzig 1886. Hrsg. v. Felix Klein. VII, 708 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01916-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 1916

88.00 EUR
97.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhalt des zweiten Bandes:
  • Ueber eine neue Behandlungsweise der analytischen Sphärik 1846. (Abhandlungen, herausgegeben von der Jablonowski'schen Gesellschaft)
  • Neuer Beweis des in Hamilton's Lectures on Quaternions aufgestellten assoziativen Prinzips bei der Zusammensetzung von Bögen grösster Kreise auf der Kugelfläche 1859. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 11)
  • Entwicklung der Grundformen der sphärischen Trigonometrie in grösstmöglicher Allgemeinheit 1860. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 12)
  • Ueber die Grundformen der Linien dritter Ordnung 1852. (Leipziger Abhandlungen math.-phys. Classe Band 1)
  • Selbstanzeige zur Abhandlung: Ueber die Grundformen der Linien dritter Ordnung 1848. (Leipziger Sitzungsberichte Band 2)
  • Ueber die Gestalt sphärischer Kurven, welche keine merkwürdigen Punkte haben 1848. (Leipziger Sitzungsberichte Band 2)
  • Ueber eine Methode, um von Relationen, welche der Longimetrie angehören, zu entsprechenden Sätzen der Planimetrie zu gelangen 1852. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 4)
  • Ueber eine neue Verwandtschaft zwischen ebenen Figuren 1853. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 5)
  • Ueber die Involution von Punkten in einer Ebene 1853. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 5)
  • Zwei rein geometrische Beweise des Bodenmiller'schen Satzes 1854. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 6)
  • Die Theorie der Kreisverwandtschaft in rein geometrischer Darstellung 1855. (Leipziger Abhandlungen math.-phys. Classe Band 2)
  • Ueber imaginäre Kreise 1857. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 9)
  • Ueber konjugierte Kreise 1858. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 10)
  • Ueber das Gesetz der Symmetrie der Kristalle und die Anwendung dieses Gesetzes auf die Einteilung der Kristalle in Systeme 1849. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 1)
  • Ueber symmetrische Figuren 1851. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 3)
  • Ueber Erweiterungen des Begriffs der Involution von Punkten 1855. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 7)
  • Ueber Involutionen höherer Ordnung 1855. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 7)
  • Theorie der kollinearen Involution von Punktepaaren in einer Ebene und im Raume 1856. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 8)
  • Theorie der elementaren Verwandtschaft 1863. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 15)
  • Ueber die Bestimmung des Inhaltes eines Polyeders 1867. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 17)
  • Nachlass
    1. Zur Theorie der Polyeder und der Elementarverwandtschaft
    2. Theorie der symmetrischen Figuren



4 Bände    Alle Bände zusammen:     326.00 EUR   360.00 CHF

Möbius, August Ferdinand: Gesammelte Werke — Band 3
In diesem Band unter anderem enthalten: 'Lehrbuch der Statik', 1837
Nachdruck 1967 d. Ausg. Leipzig 1886. Hrsg. v. Felix Klein. V, 580 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01917-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 1917

75.00 EUR
83.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhalt des dritten Bandes:
  • Lehrbuch der Statik 1837.
    • Erster Teil: Gesetze des Gleichgewichtes zwischen Kräften, welche auf einen einzigen festen Körper wirken.
      1. Allgemeine Sätze vom Gleichgewichte
      2. Vom Gleichgewichte zwischen Kräftepaaren in einer Ebene
      3. Vom Gleichgewichte zwischen Kräften in einer Ebene überhaupt
      4. Vom Gleichgewichte zwischen Kräftepaaren im Raume
      5. Vom Gleichgewichte zwischen Kräften im Raume überhaupt
      6. Weitere Ausführung der Theorie der Momente
      7. Von den Mittelpunkten der Kräfte
      8. Von den Achsen des Gleichgewichtes
      9. Von der Sicherheit des Gleichgewichtes
      10. Von den Maximis und Minimis beim Gleichgewichte
    • Zweiter Teil: Gesetze des Gleichgewichtes zwischen Kräften, welche auf mehrere mit einander verbundene feste Körper wirken.
      1. Vom Gleichgewichte bei zwei mit einander verbundenen Körpern
      2. Vom Gleichgewichte bei einer beliebigen Anzahl mit einander verbundener Körper
      3. Anwendung der vorhergehenden Theorie auf einige Beispiele
      4. Von den Bedingungen der Unbeweglichkeit
      5. Von der unendlich kleinen Beweglichkeit
      6. Vom Gleichgewichte an Ketten und an vollkommen biegsamen Fäden
      7. Analogie zwischen dem Gleichgewichte an einem Faden und der Bewegung eines Punktes
      8. Vom Gleichgewichte an elastischen Fäden
  • Beweis eines neuen, von Herrn Chasles in der Statik entdeckten Satzes nebst einigen Zusätzen 1829. (Crelle's Journal Band 4)
  • Entwicklung der Bedingungen des Gleichgewichtes zwischen Kräften, die auf einen freien, festen Körper wirken 1831. (Crelle's Journal Band 7)
  • Ueber den Mittelpunkt nicht paralleler Kräfte 1837. (Crelle's Journal Band 16)
  • Anwendungen der Statik auf die Lehre von den geometrischen Verwandtschaften 1840. (Crelle's Journal Band 21)
  • Einfacher Beweis des vom herrn Geh. Hofrat Schweins im 32. Bande dieses Journals Nr. 25 mitgeteilten statischen Satzes 1848. (Crelle's Journal Band 36)
  • Ueber einen Beweis des Satzes vom Parallelogramme der Kräfte 1850. (Leipziger Sitzungsberichte math.-phys. Classe Band 2)



4 Bände    Alle Bände zusammen:     326.00 EUR   360.00 CHF

Möbius, August Ferdinand: Gesammelte Werke — Band 4
In diesem Band unter anderem enthalten: 'Die Elemente der Mechanik des Himmels', 1843
Nachdruck 1967 d. Ausg. Leipzig 1887. Hrsg. v. Wilh. Scheibner mit einem Nachtrage hrsg. v. Felix Klein. VIII, 731 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01918-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 1918

88.00 EUR
97.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhalt des vierten Bandes:
  • Die Elemente der Mechanik des Himmels (auf neuem Wege ohne Hülfe höherer Rechnungsarten dargestellt). Leipzig 1843
    • Vorrede und Inhalt
    • I. Abschnitt: Die Grundlehren der Dynamik
      1. Von der Bewegung der Punkte
      2. Von den Wirkungen der Kräfte
      3. Theorie der epizyklischen Bewegung
    • II. Abschnitt: Von den Kräften, durch welche die Bewegungen der Himmelskörper hervorgebracht werden
      1. Von der elliptischen Bewegung der Planeten
      2. Bestimmung der Kräfte, durch welche die elliptische Bewegung der Planeten erzeugt wird
      3. Von der allgemeinen Anziehungskraft
      4. Nächste Folgen aus dem Gesetze der allgemeinen Anziehung
      5. Allgemeine Gesetze der Bewegung bei einem System sich anziehender Körper
    • III. Abschnitt: Von den Störungen des Mondes durch die Sonne
      1. Das Problem der drei Körper
      2. Von den Kräften, durch welche die Bewegung des Mondes um die Erde gestört wird
      3. Von den vorzüglichsten Störungen des Mondlaufs und insbesondere von der Variation
      4. Von der jährlichen Gleichung
      5. Von der Evektion
      6. Von dem Vorwärtsgehen der Apsiden der Mondsbahn
      7. Von der Säkulargleichung des Mondes
      8. Von den Störungen der Breite des Mondes
      9. Von der Bestimmung der Elemente der Mondsbewegung
    • IV. Abschnitt: Von den gegenseitigen Störungen der Planeten
      1. Von den Störungen, welche von den Exzentrizitäten und der Neigung unabhängig sind
      2. Entwickelung der von den Exzentrizitäten und der Neigung abhängigen Störungen
      3. Theorie der Säkularstörungen
      4. Von der Stabilität des Planetensystems
    • Anhang
      1. Beweis der Unveränderlichkeit der mittleren Entfernungen, nach Lagrange
      2. Ueber die Methode der speziellen Störungen
  • Elementare Herleitung des Newton'schen Gesetzes aus den Kepler'schen Gesetzen der Planetenbewegung 1845. (Crelle's Journal Band 31)
  • Variationum quas elementa motus perturbati planetarum subeunt nova et facilis evolutio. Lipsiae 1844. (Crelle's Journal Band 32)
  • De computandis occultationibus fixarum per planetas. Lipsiae 1815.
  • Beitrag zu der Lehre von der Auflösung numerischer Gleichungen 1852. (Leipziger Sitzungsberichte, math.-phys. Classe Band 4)
  • De peculiaribus quibusdam aequationum trigonometricarum affectionibus disquisitio analytica. Lipsiae 1815.
  • De minima variatione azimuthi stellarum circulos uniformiter describentium commentatio. Lipsiae 1816.
  • Selbstanzeige der vorstehenden Abhandlung 1817. (Zeitschrift für Astronomie von Lindenau und Bohnenberger, Band 3)
  • Beobachtungen auf der Königlichen Universitäts-Sternwarte. Leipzig 1823.
  • Kurze Darstellung der Haupteigenschaften eines Systems von Linsengläsern 1829. (Crelle's Journal Band 5)
  • Beiträge zu der Lehre von den Ketttenbrüchen, nebst einem Anhange dioptrischen Inhalts 1831. (Crelle's Journal Band 6)
  • Entwickelung der Lehre von dioptrischen Bildern mit Hilfe der Kollineationsverwandtschaft 1855. (Leipziger Sitzungsberichte, math.-phys. Classe Band 7)
  • Geometrische Entwickelung der Eigenschaften unendlich dünner Strahlenbündel 1862. (Leipziger Sitzungsberichte, math.-phys. Classe Band 14)
  • Ueber eine besondere Art von Umkehrung der Reihen 1831. (Crelle's Journal Band 9)
  • Geometrische Eigenschaften einer Faktorentafel 1841. (Crelle's Journal Band 22)
  • Ueber die phoronomische Deutung des Taylor'schen Theorems 1846. (Leipziger Sitzungsberichte Band 1, Crelle's Journal Band 36)
  • Ueber eine akustische Aufgabe. (Aus den nachgelassenen Papieren)
  • Die wahre und die scheinbare Bahn des Halley'schen Kometen. Leipzig 1834. (Inhaltsangabe)
  • Die Hauptsätze der Astronomie. Fünf Auflagen, Leipzig 1836-1868. (Inhaltsangabe)


  • Nachtrag
  • Ueber die Berechnung des Reservefonds einer Lebensversicherungsgesellschaft. (Aus den nachgelassenen Papieren)
  • Ueber geometrische Addition und Multiplikation. (Aus den nachgelassenen Papieren)
  • Ueber die Entstehungszeit und den Zusammenhang der wichtigsten Schriften und Abhandlungen von Möbius (Von Dr. C. Reinhardt)
  • Chronologisch geordnetes Verzeichnis von Möbius' Gesammelten Werken der in Band I - IV veröffentlichten Schriften und Abhandlungen.



          

Müller, Felix: Zeittafeln zur Geschichte der Mathematik, Physik und Astronomie bis zum Jahre 1500
mit Hinweis auf die Quellen-Litteratur
Nachdruck 1968 d. Ausg. Leipzig 1892. IV, 104 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-01955-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1955

18.00 EUR
20.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Ohm, Georg Simon: Die galvanische Kette, mathematisch bearbeitet

Nachdruck 1982 d. Ausg. Berlin 1827. IV, 245 S., 1 Tafel. Gb
 
ISBN: 978-3-253-01715-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1715

39.00 EUR
43.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Poggendorff, Johann Christian: Geschichte der Physik
Vorlesungen gehalten an der Universität zu Berlin
Nachdruck 1995 d. Ausg. Leipzig 1879. VI, 937 S. mit 40 Abb. im Text. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03082-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3082

128.00 EUR
141.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Erster Zeitraum
    • Leistungen der Alten
      • Mechanik
      • Optik
      • Akustik
      • Wärme
      • Elektrizität
      • Magnetismus
      • Meteorologie
      • Physikalische Geographie
      • Grösse der Erde
  • Zweiter Zeitraum
    1. Erste oder Arabische Periode
      • Chemie
      • Geber
      • Rhases, Avicenna, Abulkasis
      • Optik
      • Akustik
      • Astronomie
      • Geographie
    2. Zweite oder Europäische Periode
      • Albrecht v. Bollstaedt, Roger Baco
      • Schiesspulver
      • Optik
      • Glasspiegel, Brillen
      • Vierzehntes Jahrhundert
      • Erfindung des Kompasses
      • Fünfzehntes Jahrhundert
      • Sechzehntes Jahrhundert
      • Mathematik und Mechanik
      • Optik
      • Kopernikus
      • Tycho Brahe
      • Keppler
      • Geschichte der Fernröhre
      • Scheiner
  • Dritter Zeitraum
    1. Erste oder italienische Periode
      • Galilei
      • Stevin
      • Thermometer
      • Geographische Länge
      • Winkelteilung
      • Akustik
      • Magnetismus
      • Nachfolger Galilei's
      • Geschichte der Akademien
      • Accademia del Cimento
      • Phosphoreszenz
      • Kapillarität
      • Glastränen
      • Sprachrohr
    2. Zweite oder Newton'sche Periode
      • Leopoldinische Akademie
      • Leistungen in Deutschland
      • Astronomie
      • Chemie
      • Royal Society
      • Pariser Akademie
      • Sternwarten
      • Boyle
      • Mariotte
      • Amontons
      • Auskochen des Barometers
      • Verbesserung der Thermometer
      • Dalencé
      • Fahrenheit
      • Erfindung der Dampfmaschine
      • Hooke
      • Erfindung der Spiegelteleskope
      • Cassini
      • Mikroskop
      • Huygens
      • Geschichte der Uhren
      • Pendelschwingungen
      • Zentrifugalkraft
      • Gestalt der Erde
      • Theorie des Stosses
      • Doppelbarometer
      • Saturn
      • Fernrohr
      • Höfe und Nebensonnen
      • Doppelbrechung und Lichttheorie
      • Bartholinus, Römer
      • Newton
      • Zeitgenossen Newton's
    3. Fortschritte der Physik von Newton's Zeit bis zum Ende des 18. Jahrhunderts
      • Gestalt der Erde
      • Das natürliche Urmass und das Meter
      • Cassini
      • La Hire, Mairan, Condamine, Ulloa
      • Maupertuis, Le Monnier, Camus, Outhier, Maclaurin
      • Akustik
      • Elektrizität
      • Elektrisiermaschine
      • Verstärkungsflasche
      • Blitzableiter
      • Atmosphärische Elektrizität
      • Anwendung in der Medizin
      • Elektroskop
      • Elektrischer Wirkungskreis
      • Symmer's Theorie
      • Priestley
      • Elektrophor, Kondensator, Torsionswage
      • Quellen der Elektrizität
      • Galvanismus



          

Rosenberger, Ferdinand: Isaak Newton und seine physikalischen Principien
Ein Hauptstück aus der Entwickelungsgeschichte der modernen Physik
Nachdruck 1978 d. Ausg. Leipzig 1895. VI, 536 S. mit 25 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03063-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3063

79.00 EUR
87.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




          

Süffert, Fritz (Hg): Die Naturwissenschaften
Inhaltsverzeichnis 32. Jahrgang 1944
Nachdruck 1968 d. Ausg. Berlin 1944. Nur Inhaltsverzeichnis lieferbar. XX S. 4°. Geh.
 
ISBN: 978-3-253-02012-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2012

15.00 EUR
17.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Thompson, Silvanus P.: Michael Faradays Leben und Wirken
Übersetzt von Agathe Schütte und Heinrich Daneel
Nachdruck 1992 d. Ausg. Halle 1900. XVI, 234 S., 23 Abb. Br
 
ISBN: 978-3-253-01703-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1703

39.00 EUR
43.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  1. Jugendleben, Erziehung, Reisen
  2. Leben an der Royal Institution
  3. Wissenschaftliche Forschungen. Erste Periode
  4. Wissenschaftliche Forschungen. Zweite Periode
  5. Wissenschaftliche Forschungen. Dritte Periode
  6. Faradays Mannesalter und letzte Jahre
  7. Ansichten über wissenschaftliche Forschung und Erziehung
  8. Religiöse Ansichten



          

Urbanitzky, Alfred Ritter von: Elektricität und Magnetismus im Alterthume

Nachdruck 1967 d. Ausg. Wien 1887. XVI, 284 S. mit 9 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01935-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1935

45.00 EUR
50.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
    1. Magnetismus
      1. Namen und Arten des Magnetes
      2. Magnetische Erscheinungen und Theorien
      3. Die Bussole
      4. Die Declination und Inclination
    2. Der Bernstein
      1. Das Elektron der Alten
      2. Heimat des Bernsteines
      3. Entstehung des Bernsteines und seine Arten
      4. Eigenschaften des Bernsteines und Theorien
    3. Das Nordlicht
      1. Nordlichterscheinungen und Theorien
    4. Blitz und Elmsfeuer
      1. Gewitterbeobachtungen der Alten
      2. Unterscheidung der Blitzarten
      3. Die Gewitterwirkungen
      4. Die Gewittertheorien der Alten
      5. Elmsfeuer und verwandte Erscheinungen
    5. Das angebliche Wissen der Alten in Bezug auf atmosphärische Elektrizität
      1. Der Dioskurenmythus
      2. Elektrische Apparate und Blitzableiter der Alten
      3. Antike Abbildungen des Blitzes



          

Wilde, Emil: Geschichte der Optik, vom Ursprunge dieser Wissenschaft bis auf die gegenwärtige Zeit
I: Von Aristoteles bis Newton. II: Von Newton bis Euler
Nachdruck 1998 d. Ausg. Berlin 1838-1843. 2 Teile in 1 Buch. VIII, 352 S., 3 Tafeln: 407 S., 4 Tafeln. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02016-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2016

106.00 EUR
117.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Vorwort:
Die Untersuchung der Gesetze, denen die Bewegung des Lichtes, dessen Wirkungen sich allen unseren Sinnen auf unendlich mannigfache Weise täglich kund geben, unterworfen ist, hat eben deshalb die Naturforscher seit der frühesten Zeit lebhaft und vorzugsweise beschäftigt. Nicht bloß da, wo irgendwo bei einem Volke die Wissenschaften blüheten, finden wir die Optik mit besonderer Vorliebe behandelt, sondern selbst in den finstersten Jahrhunderten des Mittelalters die umfangreichsten Werke, wie sie kaum die neuere Zeit entstehen sahe, über diese Wissenschaft verfasst. Darum gewährt aber auch die Geschichte keiner anderen physikalischen Disciplin ein so hohes Interesse, wie die der Optik, indem es in keiner anderen, so wie hier, offenbar wird, daß der menschliche Geist nur in stufenweiser, und dabei doch im innigsten Zusammenhange stehender, Entwickelung zum endlichen Gewinne der Wahrheit heranreift.
Bekanntlich ist die Geschichte der Optik nicht bloß in Andeutungen, wie von Montucla, sondern auch in ausführlicherer Weise schon von Joseph Priestley in dem Werke the history and present state of discoveries relating to vision, light and colours. Lond., 1772 behandelt worden. Abgesehen aber davon, daß seit dem Erscheinen desselben beinahe ein Jahrhundert verflossen ist, dass man also die reiche Ausbeute der auf diesem Gebiete in der neueren Zeit angestellten Forschungen vergebens darin sucht, so beschränkt es sich auch, mit Uebergehung der Theorie, fast nur auf das Experimentale, und erhält überdies so viel Ungenaues, oder gar Unwahres, dass es von Klügel nur theilweise berichtigt werden konnte. Nichtsdestoweniger ist die Anerkennung, die jenes Werk, als die erste Arbeit dieser Art, jetzt schon siebzig Jahre hindurch gefunden hat, gewiss eine wohlverdiente gewesen.
Was die neue Bearbeitung einer ausführlichen Geschichte der Optik, die ich unternommen habe, betrifft, so fand ich mich hierzu nicht allein durch die Liebe, die ich immer für die Physik gehabt habe, sondern auch dadurch veranlasst, dass mir, so wie für die Physik überhaupt, so besonders auch für die Optik eine reichhaltige Bibliothek, und ein nicht minder reichhaltiger Apparat zu Gebote stehen. Wie ich diese Mittel benutzt habe, und noch weiter benutzen werde, darüber kommt das Urtheil den sachverständigen Publikum allein zu. Doch so viel sei mir erlaubt, zur Empfehlung meiner Arbeit zu sagen, dass ich mich nirgend auf eine fremde Autorität verlassen, sondern überall die Quellen selbst studirt habe. Der synchronistischen Methode bin ich gefolgt, weil sie es am besten übersehen lässt, wie und durch wen das ganze Gebäude der Optik zu seiner gegenwärtigen Höhe gediehen ist. ...

Berlin, im Juli 1838.
der Verfasser
    Inhaltsverzeichnis:
  • Erster Teil: Von Aristoteles bis Newton
    • Vorwort
    • Die Optik der Griechen
      • Plutarch
      • Diogenes Laertius
      • Johannes Stobaeus
      • Aristoteles
      • Euklides
      • Von den Brennspiegeln des Archimedes
      • Heron von Alexandrien
      • Ptolemäus
      • Damianus, der Sohn des Heliodor von Larissa
    • Die Römer
      • Seneca
      • Plinius
    • Die Araber
      • Alhazen
    • Die Europäer seit der Mitte des 13. Jahrhunderts
      • Vitello
      • Johannes Peckham
      • Roger Baco
      • Antonius Thylesius
      • Hieronymus Cardanus
      • Bernhardinus Telesius
      • Johann Baptista Porta
      • Franciscus Maurolycus
      • Baco von Verulam
      • Von der Erfindung der Mikroskope und Teleskope
      • Marcus Antonius de Dominis
      • Johann Kepler
      • Franciscus Aguilonius
      • Christoph Scheiner
      • René Descartes
      • Von der Entdeckung der Brenn- und Vereinigungsweiten der sphärischen Spiegel und Gläser
      • Athanasius Kircher
      • Caspar Schott
      • Die ersten Spiegel-Teleskope
      • Joannes Marcus Marci
      • Isaak Vossius
      • Franciscus Maria Grimaldi
      • Robert Boyle
      • Von der Verbesserung der Fernröhre und Mikroskope in der Mitte und gegen Ende des siebzehnten Jahrhunderts
      • Von den Brennlinien
      • 3 Falttafeln
  • Zweiter Teil: Von Newton bis Euler
    • Isaak Newton
    • Christian Huygens
    • Edme Mariotte
    • Pierre Bouguer
    • Johann Heinrich Lambert
    • Von den phosphoriszierenden Körpern
    • 4 Falttafeln



          

Zippe, Franz Xaver M.: Geschichte der Metalle

Nachdruck 2003 d. Ausg. Wien 1857. XVIII, 365 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01923-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1923

59.00 EUR
65.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Für das gegenwärtige Buch stellte sich der Verfasser die Aufgabe, für geschichtliche Ereignisse, welche sich sowohl im Leben und in der Bewegung ganzer Völker, als auch in der Entwicklung wichtiger Zweige der Wissenschaft auf Metalle zurückführen lassen, die Grundlage nachzuweisen.
Das grösstenteils zusammen verflochtene Material ist dem Ursprunge nach zweierlei: Geschichtliches und Naturwissenschaftliches. Die geschichtlichen Angaben bilden den grösseren Teil: Sie sind ausführlicher behandelt, als es gewöhnlich in naturwissenschaftlichen Werken der Fall ist.
Von den Angaben der naturwissenschaftlichen Verhältnisse ist nur die Charakteristik der neuen Metalle ausführlich behandelt, bei den älteren schien diese ganz überflüssig, da sie ohnehin allgemein bekannt ist. Die durch wissenschaftliche Verfahren erzeugten und beobachteten chemischen Verbindungen eines jeden Metalles sind nur summarisch angegeben. Von den Verbindungen selbst sind weiterhin nur die auf wesentlicheFortschritte in der Industrie und in der Wissenschaft einflussreichen noch besonders erwähnt.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung
    1. Geschichte der Metalle im Verhältnis zur Naturgeschichte
    2. Die ältesten Nachrichten über Metalle
    3. Erscheinungsweise und Namen der Metalle als Hilfsmittel zu ihrer Geschichte
    4. Perioden in der Geschichte der Metalle
    5. Ansichten über die Metalle im Altertume
    6. Mittelalterliche Ansichten über das Wesen der Metalle
    7. Ausbildung der Metallkenntnis in der Neuzeit
    8. Einteilung der Metalle
    9. Allgemeines über die Arten des Vorkommens der Metalle
    10. Das Allgemeine der geognostischen Verhältnisse der Metalle
  • Gold
    1. Geognostische Verhältnisse des Goldes
    2. Goldregionen der Erde
    3. Erste geschichtliche Erwähnung des Goldes
    4. Erste Verwendung des Goldes und die frühesten Quellen desselben
    5. Aelteste Sagen und Mythen über das Vorkommen des Goldes
    6. Quellen des Goldes nach der Zeit Abrahams
    7. Goldreichtum der Herrscher im Altertume
    8. Art der Verwendung des Goldes im Altertume
    9. Goldmünzen aus dem Altertume und aus späterer Zeit
    10. Goldlagerstätten Asiens im Altertume und gegenwärtig
    11. Vorkommen und Gewinnung des Goldes in Afrika
    12. Goldländer Europas im Altertume, im Mittelalter und gegenwärtig
    13. Das Gold der neuen Welt
    14. Gewinnung des Goldes durch Grubenbau
    15. Goldausbeute der gegenwärtigen Zeit
    16. Verschiedenheiten des Goldes nach seiner Reinheit
    17. Schattenseiten in dem Verhältnissedes Menschen zum Golde
    18. Lichtseiten
    19. Gegenwärtige Bedeutung des Goldes in wissenschaftlicher und technischer Hinsicht
  • Kupfer
    1. Geognostische Verhältnisse des Kupfers
    2. Erste Erwähnung des Kupfers
    3. Früheste Verwendung des Kupfers zu Waffen und Werkzeugen
    4. Kupfer als Material zu Kunstwerken
    5. Verwendung des Kupfers bei den Indiern und Kelten
    6. Verwendung zu Münzen
    7. Mischungen des Kupfers mit anderen Metallen
    8. Chemische Verbindungen des Kupfers
    9. Kupfer als frühester Gegenstand des Bergbaues
    10. Verbreitung des Kupfers auf der Erde
    11. Wichtigkeit des Kupfers in unserer Zeit
  • Eisen
    1. Meteoreisen und der erste Schmied
    2. Eisengewinnung aus seinen Erzen und frühe Verbreitung derselben
    3. Verbreitung des Eisens auf der Erde, Eisenerze
    4. Benützung der Eisenerze
    5. Aelteste Art der Eisengewinnung
    6. Eisenreiche Länder im Altertume
    7. Eisen, Stahl und Gusseisen im Altertume
    8. Fortschritte in der Eisengewinnung im Mittelalter und in der Neuzeit
    9. Anwendung der Steinkohlen zur Eisenerzeugung
    10. Ausdehnung der Eisenerzeugung in der neuesten Zeit
    11. Verwendung eisenhaltiger Mineralien für andere Zwecke
    12. Gegenwärtige Bedeutung des Eisens
  • Silber
    1. Erste Erwähnung und früheste Verwendung des Silbers
    2. Quellen des Silbers im Altertume
    3. Silberreichtum im Altertume
    4. Vorkommen des Silbers
    5. Silberbergbau im Altertume und Ursachen seines Verfalles
    6. Wiederaufblühen des Bergbaues im Mittelalter
    7. Silberreichtum der Neuzeit
    8. Ursprung der Berggesetze
    9. Einfluss des Silbers auf die Ausbildung des Bergbaues und seiner Hilfswissenschaften
    10. Silber als Metall der Münze
    11. Verbindunngen des Silbers
    12. Gegenwertige Bedeutung des Silbers
  • Zinn
    1. Wahrscheinliche Art der Entdeckung des Zinnes
    2. Ungewissheit über die Zeit der Entdeckung
    3. Erster Fundort des Zinnes
    4. Vorkommen des Zinnes
    5. Verwendung des Zinnes im Altertume
    6. Fundorte des Zinnerzes
    7. Verwendung des metallischen Zinnes in der Neuzeit
    8. Verbindungen des Zinnes und deren Verwendung
  • Blei
    1. Ursprung der Kenntnis des Bleies
    2. Erste Erwähnung des Bleies
    3. Verwendung des Bleies im Altertume
    4. Vorkommen des Bleies
    5. Verbindungen des Bleies
    6. Verbreitung des Bleies
    7. Wichtigkeit des Bleies in der Neuzeit
  • Mercur
    1. Kenntnis des Mercurs im Altertume
    2. Gewinnung des Mercurs bei den Alten
    3. Vorkommen des Mercurs
    4. Verwendung des Mercurs im Altertume
    5. Verbreitung des Mercurs
    6. Verwendung des Mercurs im Mittelalter und in der Neuzeit
  • Arsen
    1. Kenntnis von Arsenmineralien im Altertume
    2. Entdeckung des Arsens
    3. Vorkommen des Arsens
    4. Verwendung des Arsens in unserer Zeit
  • Antimon
    1. Das Antimon im Altertume
    2. Entdeckung des Antimons
    3. Vorkommen des Antimons
    4. Verwendung des Antimons
  • Zink
    1. Zinkverbindungen im Altertume
    2. Vorkommen des Zinkes
    3. Erkenntnis des Zinkes als Metall
    4. Verwendung des zinkes in unserer Zeit
  • Wismut
    1. Vorkommen des Wismuts
    2. Verwendung des Wismuts
  • Kobalt
    1. Kenntnis und Verwendung von Kobaltmineralien in früherer Zeit
    2. Entdeckung des metallischen Kobalts, Vorkommen und gegenwärtige Verwendung
  • Nickel
    1. Entdeckung des Nickels
    2. Vorkommen und Verwendung des Nickels
  • Mangan
    1. Ableitung des Namens Mangan
    2. Entdeckung des Mangans
    3. Vorkommen und Verwendung der Manganerze
  • Tellur
    1. Entdeckung, Vorkommen und Verbreitung des Tellurs
  • Molybdän
    1. Entdeckung, Vorkommen und Verwendung
  • Wolframium
    1. Entdeckung und Vorkommen des Wolframiums
  • Uran
    1. Entdeckung, Vorkommen und Verwendung des Urans
  • Titan
  • Chrom
  • Niobium
  • Tantal
  • Vanadium
  • Cadmium
  • Platin und seine Gefährten
    1. Entdeckung des rohen Platins, seine Verbreitung
    2. Darstellung des Platins in reinem Zustande
    3. Wichtigkeit des Platins für Wissenschaft und Industrie
    4. Palladium, dessen Entdeckung und Verwendung
    5. Entdeckung des Rhodium, seine Verwendung
    6. Entdeckung des Iridium, Osmium und Ruthenium
  • Natrium
    1. Kenntnis der Natronsubstanzen im Altertume
    2. Allmähliche Erkenntnis ihrer Zusammensetzung
    3. Fortsetzung derselben, Unterscheidung der Alkalien
    4. Entdeckung der Alkalimetalle
    5. Vorkommen der Natriumsubstanzen
    6. Ihre Wichtigkeit in unserer Zeit
  • Kalium
    1. Erkenntnis des Kali als Bestandteil von Pflanzen
    2. Vorkommen der Kaliumsubstanzen im Mineralreiche
  • Calcium
    1. Kenntnis des Kalkes im Altertume und in späterer Zeit
    2. Verbreitung, Wichtigkeit und Verwendung der Calciumsubstanzen
  • Baryum
  • Strontium
  • Lithium
  • Alumin
  • Magnesium
  • Zirkonium
  • Yttrium und seine Gefährten
  • Glycium
  • Cererium und seine Gefährten
  • Thorium


Titel 1 bis 37 von 37 gefundenen.
[1 - 37]