Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb   
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Mittelalter und Neuzeit
Titel 1 bis 100 von 195 gefundenen.
[1 - 100] [101 - 195]

6 Bde.    Alle Bände zusammen:     488.00 EUR   538.00 CHF

Familiengeschichtliche Bibliographie — Band 1
Jahrgänge 1900-1920
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1932. Frakturschrift. Mitteilungen der Zentralstelle für Deutsche Personen- und Familiengeschichte, Heft 44-47. Bearbeitet von Dr. Friedrich Wecken. XVI, 522 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02135-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2135

76.00 EUR
84.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




6 Bde.    Alle Bände zusammen:     488.00 EUR   538.00 CHF

Familiengeschichtliche Bibliographie — Band 2
Jahrgänge 1921-1926
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1928. Frakturschrift. Mitteilungen der Zentralstelle für Deutsche Personen- und Familiengeschichte, Heft 29, 31, 33, 35, 38. Bearbeitet von Dr. Friedrich Wecken. XXIV, 46: 68: 97: II, 86: II, 116 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02136-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 2136

63.00 EUR
69.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




6 Bde.    Alle Bände zusammen:     488.00 EUR   538.00 CHF

Familiengeschichtliche Bibliographie — Band 3
Jahrgänge 1927-1930
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1931. Frakturschrift. Mitteilungen der Zentralstelle für Deutsche Personen- und Familiengeschichte, Heft 39, 40, 42, 43. Bearbeitet von Dr. Johannes Hohlfeld. XXXV, 116: IV, 200: II, 204: II, 128 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02137-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 2137

96.00 EUR
106.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




6 Bde.    Alle Bände zusammen:     488.00 EUR   538.00 CHF

Familiengeschichtliche Bibliographie — Band 4
Jahrgänge 1931-1934
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1933-1935. Frakturschrift. Mitteilungen der Zentralstelle für Deutsche Personen- und Familiengeschichte, Heft 49-55. Bearbeitet von Dr. Johannes Hohlfeld. 483 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02138-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 2138

76.00 EUR
84.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




6 Bde.    Alle Bände zusammen:     488.00 EUR   538.00 CHF

Familiengeschichtliche Bibliographie — Band 5
Jahrgang 1935 mit Nachträgen für die Jahrgänge 1927-1934, Jahrgänge 1897-1899, Heraldische Bibliographie
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1937. Frakturschrift. Bearbeitet von Dr. Johannes Hohlfeld, Günther Preuß-Tantzen, Egon Freiherr von Berchem. XVI, 668 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02139-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 5
Titelnummer: 2139

101.00 EUR
111.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




6 Bde.    Alle Bände zusammen:     488.00 EUR   538.00 CHF

Familiengeschichtliche Bibliographie — Band 6
Jahrgänge 1936-1937, Gesamtregister zur Familiengeschichtlichen Bibliographie 1897-1937 und zur Heraldischen Bibliographie Band 1
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1938. Frakturschrift. Bearbeitet von Dr. Johannes Hohlfeld und Fritz Ranitzsch. 507 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02140-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 6
Titelnummer: 2140

76.00 EUR
84.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




2 Bände    Alle Bände zusammen:     412.00 EUR   454.00 CHF

Ostfriesisches Urkundenbuch — Band 1
787 - 1470 mit Personen- und Ortsregister
Nachdruck 1995 d. Ausg. Emden 1878. Herausgegeben von Ernst Friedländer. XIII, 821 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01988-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 1988

206.00 EUR
227.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




2 Bände    Alle Bände zusammen:     412.00 EUR   454.00 CHF

Ostfriesisches Urkundenbuch — Band 2
1471 - 1500 nebst Nachträgen und Anhang. Personen- und Ortsregister, Sach- und Wortregister, Siegelverzeichnis
Nachdruck 1995 d. Ausg. Emden 1881. Herausgegeben von Ernst Friedländer. VIII, 876 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01989-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 1989

206.00 EUR
227.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Quellensammlung der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen Gesellschaft für vaterländische Geschichte — Band 4
6 Bände    Alle Bände zusammen:     287.00 EUR   315.00 CHF

Scriptores minores rerum Slesvico-Holtsatensium
Erste Sammlung
Nachdruck 1995 d. Ausg. Kiel 1875. XII, 455 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02950-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 2950

63.00 EUR
69.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




3 Bände    Alle Bände zusammen:     353.00 EUR   388.00 CHF

Repertorium der diplomatischen Vertreter aller Länder seit dem Westfälischen Frieden (1648) — Band 1
1648 - 1715
Nachdruck d. Ausg. Oldenburg 1936. Herausgegeben von L. Bittner. Veröffentlicht vom Internationalen Ausschuss für Geschichtswissenschaften. XXXII, 758 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03038-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 3038

113.00 EUR
124.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




3 Bände    Alle Bände zusammen:     353.00 EUR   388.00 CHF

Repertorium der diplomatischen Vertreter aller Länder seit dem Westfälischen Frieden (1648) — Band 2
1716 - 1763
Nachdruck d. Ausg. Zuerich 1950. Herausgegeben von Friedrich Hausmann. Veröffentlicht vom Internationalen Ausschuss für Geschichtswissenschaften. 728 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03040-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 3040

103.00 EUR
113.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




3 Bände    Alle Bände zusammen:     353.00 EUR   388.00 CHF

Repertorium der diplomatischen Vertreter aller Länder seit dem Westfälischen Frieden (1648) — Band 3
1764 - 1815
Nachdruck d. Ausg. Graz 1965. Herausgegeben von Otto Friedrich Winter unter Mitarbeit von Leo Santifaller und Edith Wohlgemuth-Kotasek. Veröffentlicht vom Internationalen Ausschuss für Geschichtswissenschaften. XXIV, 612 S. Ln
 
ISBN: 978-3-205-08140-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 8140

137.00 EUR
151.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich



Studien zur englischen Philologie (Softcoverausgabe) — Band 63
96 Bände. Hrsg. v. Morsbach, Hecht und Wilde. Einband bei älteren Ausgaben (v.a. vor 1980) teils etwas lädiert. Ebenfalls erhältlich: Alle Bände zusammen als Hardcoverausgabe (96 Bde. In 21 Büchern)    Alle Bände zusammen: 978-3-253-03164-9    2011.00 EUR   2215.00 CHF

Albert, Hermann: Mittelalterlicher englisch-französischer Jargon

Nachdruck 1973 d. Ausg. Halle 1922. 74 S. Pb
 
ISBN: 978-3-253-02852-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 63
Titelnummer: 2852

10.00 EUR
11.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Beihefte zu 'Teuthonista' und 'Zeitschrift für Mundartforschung' — Band 1
Bände 1-18, ohne Band 4 und 13    Alle Bände zusammen: 978-3-253-03156-4    447.00 EUR   492.00 CHF

Angstmann, Else: Der Henker in der Volksmeinung
Seine Namen und sein Vorkommen in der mündlichen Volksüberlieferung
Nachdruck 1972 d. Ausg. Halle 1928. XI, 113 S., 4 Faltkarten. Br
 
ISBN: 978-3-253-02428-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2428

24.00 EUR
26.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Apollonius von Perga: De sectione spatii
Die Bücher des Apollonius von Perga
Nachdruck 1969 d. Ausg. Elberfeld 1827. Wiederhergestellt von W. A. Diesterweg. VI, 154 S., 5 Falttafeln. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02057-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2057

31.00 EUR
34.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Ardüser, Hans: Rätische Chronik

Nachdruck 1991 d. Ausg. Chur 1877. Nebst einem historischen Commentar von J. Bott. X, 638 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02883-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2883

87.00 EUR
96.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters und der Renaissance — Band 1
4 Bände. Auch alle Bände in einem Buch erhältlich    Alle Bände zusammen:     84.00 EUR   92.00 CHF

Aretino, Leonardo Bruni: Humanistisch-philosophische Schriften mit einer Chronologie seiner Werke und Briefe

Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1928. Hrsg. und erläutert von Dr. Hans Baron. XL, 243 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02121-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2121

42.00 EUR
46.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Baechtold, Jacob (Hg): Hans Salat, ein Schweizerischer Chronist und Dichter aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Sein Leben und seine Schriften
Nachdruck 1986 d. Ausg. Basel 1876. XIV, 308 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03125-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3125

52.00 EUR
57.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Barth, J.: Hohenzollernsche Chronik oder Geschichte und Sage der hohenzollernschen Lande

Nachdruck 1991 d. Ausg. Sigmaringen 1863. Frakturschrift. X, 584 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03124-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3124

83.00 EUR
91.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 1
Von der ältesten Zeit bis um das Jahr 1500 n. Chr.
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1884. XII, 1070 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03191-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 3191

158.00 EUR
174.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Das Eisen bedingt und beherrscht unsere moderne Kultur. Es liefert die Werkzeuge, die Waffen, die Maschinen, mit denen der Mensch sich seine Weltstellung errungen hat. Darum ist die Geschichte der Benutzung dieses Metalles ein wichtiger Teil der Entwicklungsgeschichte der Menschheit. Diesen leblosen Stoff zum Gegenstand einer historischen Untersuchung zu machen ist nicht ungerechtfertigt. Es dünkt uns, als ob bei unserer Geschichtsschreibung dem biographischen Element gemeinlich sehr grosse Bedeutung eingeräumt würde, während die mechanischen Bedingungen der menschlichen Entwicklung, unter denen die Fortschritte der Technik, vor allem die der Eisentechnik eine hervorragende Rolle einnehmen, zu wenig Berücksichtigung fänden.
Eine Geschichte des Eisens hat zunächst das erste Auftreten, die früheste Verwendung zu untersuchen. Dann die Art der Gewinnung, der Verarbeitung und der Benutzung, sowie die Fortschritte, die im Laufe der Zeit bei den verschiedenen Völkern hierin gemacht worden sind. Diese Untersuchung muss sich aber auch ausdehnen auf den Einfluss der Verwendung des Eisens und die hierin erzielten Fortschritte auf die Völker im einzelnen und die Menschheit im ganzen, und auch der Eisenhandel in rohem und verarbeitetem Zustand fällt in das Gebiet dieser Betrachtung.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung.
  • Die Geschichte des Eisens von der ältesten Zeit bis zur Völkerwanderung.
    • Ägypten.
    • Die Semiten.
    • Die Arier in Asien.
    • Turanier und Mongolen.
    • Chinesen.
    • Japanesen.
    • Die Naturvölker in Afrika, Asien und Amerika.
    • Afrika.
    • Die Malaien.
    • Amerika.
    • Griechenland.
    • Italien und die Römer.
  • Die Geschichte des Eisens im Mittelalter.
    • Einleitung. Die prähistorische Zeit in Europa.
    • Übergang zum Mittelalter.
      • Hispanien.
      • Gallien.
      • Britannien.
    • Die Germanen (Europa).
      • Urzeit.
        • Mythische Zeit.
        • Römische Überlieferungen.
        • Archäologische Funde.
      • Mittelater.
        • Bewaffnung.
        • Verwendung des Eisens zu Werken des Friedens.
        • Der Eisensteinbergbau.
        • Eisenschmelzen.
        • Arbeiterverhältnisse.
        • Das alte deutsche Bergrecht.
        • Eisengewinnung in Steiermark und Kärnten.
        • Im übrigen Deutschland - Harz u.s.w.
        • Das Bergregal.
        • Berggesetze.
        • Fortsetzung der Nachrichten über den Eisenbergbau.
        • Steinkohlenbergbau.
        • Die rechtliche und soziale Stellung der Bergleute.
    • Die Eisenbereitung im Mittelalter.
    • Die Schusswaffen und der Einfluss der Erfindung des Schiesspulvers auf die Eisenindustrie.
  • Nachträge.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 2
Das 16. und 17. Jahrhundert
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1893-1895. XII, 1333 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03192-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 3192

185.00 EUR
204.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Im ersten Teil der "Geschichte des Eisens" überwog das kulturgeschichtliche Element, in den übrigen wird das technische vorherrschen, doch werden sich auch hier überall kulturgeschichtliche Anknüpfungen finden.
Das 17. Jahrhundert bietet bei weitem nicht die Fülle anregenden Stoffes wie das vorausgegangene. War das 16. Jahrhundert bewegt von neuen Entdeckungen, Eindrücken und Ideen auf allen Gebieten der Wissenschaft wie der Praxis, so erscheint uns im Vergleich damit das 17. Jahrhundert teilnahmslos, gleichgültig für höhere Bestrebungen, arm an neuen Gedanken. Der schwere Druck der politischen Verhältnisse war die Ursache davon.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die Geschichte des Eisens im 16. Jahrhundert. Die Eisenhüttenkunde im 16. Jahrhundert.
    • Einleitung.
    • Schriftsteller des 18. Jahrhunderts.
    • Allgemeiner Teil.
      • Eisen, Eisenerze, Probieren der Erze und Aufbereitung.
      • Rösten der Erze.
      • Holzverkohlung, Steinkohlen und Torf.
      • Von den Öfen.
      • Von den Blasebälgen.
      • Das Ausschmelzen der Eisenerze.
      • Die Schmiedeeisenbereitung in Frischfeuern. Das Frischen.
      • Die Stahlbereitung im 16. Jahrhundert.
      • Die Eisengiesserei im 16. Jahrhundert.
      • Die Feuerwaffen im 16. Jahrhundert.
      • Die Waffenschmiedekunst im 16. Jahrhundert.
      • Die Kunstschmiederei.
      • Die Schlosserei.
      • Wasserhämmer, Zainschmiede.
      • Nagelschmiede.
      • Blechschmiede.
      • Draht- und Nadelfabrikation.
      • Maschinenwesen.
      • Chemie.
      • Bergbau, Bergordnungen, Bergmannsgebräuche.
      • Waldwirtschaft und Waldordnungen.
      • Zünfte der Eisenarbeiter.
      • Der Eisenhandel und die deutsche Hansa.
    • Besonderer Teil. Die Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern.
      • Deutschland / Österreich / Schweiz.
      • Belgien und Lothringen.
      • Italien, Spanien und Frankreich.
      • England.
      • Schweden und Norwegen.
      • Polen.
      • Russland
  • Die Geschichte des Eisens im 17. Jahrhundert.
    • Allgemeiner Teil.
      • Einleitung.
      • Literatur im 17. Jahrhundert.
      • Physik und Mechanik im 17. Jahrhundert.
      • Die Dampfmaschine im 17. Jahrhundert.
      • Gebläse im 17. Jahrhundert.
      • Die Walz- und Schneidwerke im 17. Jahrhundert.
      • Die Chemie im 17. Jahrhundert.
      • Hüttenkunde im 17. Jahrhundert.
      • Direkte Eisengewinnung im 17. Jahrhundert.
      • Indirekte Eisengewinnung im 17. Jahrhundert.
      • Die Veredlung und Verarbeitung des Schmiedeeisens im 17. Jahrhundert.
      • Die Weissblechfabrikation im 17. Jahrhundert.
      • Waffenfabrikation im 17. Jahrhundert.
      • Die Kunstschmiederei im 17. Jahrhundert.
      • Die Schlosserkunst im 17. Jahrhundert.
      • Zimmeröfen im 17. Jahrhundert.
      • Die Stahlfabrikation im 17. Jahrhundert.
      • Die Zünfte im 17. Jahrhundert.
      • Eisenhandel im 17. Jahrhundert.
      • Das Patentwesen im 17. Jahrhundert.
      • Schulen und gelehrte Gesellschaften im 17. Jahrhundert.
    • Besonderer Teil. Die Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern.
      • Deutschland / Österreich.
      • Belgien
      • Italien, Spanien, Portugal.
      • Frankreich.
      • Lothringen.
      • England.
      • Schweden.
      • Russland.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 3
Das 18. Jahrhundert
Nachdruck 2005 d. Ausg. Braunschweig 1897. VII, 1205 S. mit 232 Abb. im Text. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03193-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 3193

171.00 EUR
188.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Wie uns das 18. Jahrhundert zeitlich näher steht, so ist es auch in seinem Fühlen und Denken, in seinem Streben und seinen Fortschritten viel inniger mit unserer Zeit verknüpft. Dies gilt ganz besonders für die Eisenindustrie und die Eisenhüttenkunde, verdanken diese doch dem 18. Jahrhundert ihre wissenschaftliche Grundlage.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung.
  • Literatur im 18. Jahrhundert.
  • Wissenschaftliche Lehranstalten.
  • Die Chemie des Eisens in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
  • Physik.
  • Dampfmaschine vor Watt.
  • Die Eisenindustrie bis gegen 1740.
    • Die direkte Schmiedeeisengewinnung - Luppenfeuer - Stucköfen.
    • Hochöfen bis 1734.
    • Die Eisengiesserei bis 1750.
    • Eisen- und Stahlfrischen.
    • Die Zementstahlfabrikation (nach Reaumur 1721).
    • Schmiedbarer Guss (nach Reaumur 1721).
    • Die mechanische Bearbeitung des Eisens (Polhem 1720 bis 1746).
    • Die Ankerschmieden.
    • Die Weissblechfabrikation (1725).
    • Die Nadelfabrikation.
  • Die Eisenindustrie um die Mitte des 18. Jahrhunderts (1740-1770).
    • Die Erfindung des Gussstahls.
    • Die Zementstahlfabrikation, besonders in England.
    • Der Eisenhüttenbetrieb um die Mitte des 18. Jahrhunderts.
    • Die Eisenverarbeitung.
    • Die Chemie des Eisens von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis zum Sturz der Phlogistontheorie.
  • Die Eisenindustrie in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
    • Die Maschinen in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts.
    • Lavoisier und die antiphlogistische Chemie.
    • Die Eisenbereitung im letzten Viertel des 18. Jahrhunderts.
    • Eisengiesserei Ende des 18. Jahrhunderts.
    • Stahl Ende des 18. Jahrhunderts.
    • Verarbeitung von Eisen und Stahl.
    • Die gewerblichen Verhältnisse.
  • Die Geschichte der Eisenindustrie in den einzelnen Ländern.
    • Deutschland / Österreich.
    • Belgien.
    • Lothringen (bis 1756).
    • Frankreich.
    • Italien.
    • Spanien.
    • England.
    • Schweden.
    • Russland.
    • Amerika.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 4
Das 19. Jahrhundert von 1801-1860
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1899. IX, 1036 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03194-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 3194

144.00 EUR
158.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die Zeit bis 1860 war die wichtige Vorbereitungszeit für die jetzige grossartige Entwicklung der Eisenindustrie, ohne welche diese nicht möglich gewesen und ohne deren Kenntnis sie nicht verständlich wäre.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die Zeit von 1801 bis 1815.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Chemie.
    • Technische Fortschritte.
    • Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern von 1801 bis 1815.
  • Die Zeit von 1816 bis 1830.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Wissenschaftliche und technische Fortschritte.
    • Die Fortschritte der Eisenindustrie in den einzelnen Ländern von 1816 bis 1830.
  • Die Zeit von 1831 bis 1850.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Wissenschaftliche und technische Fortschritte.
    • Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern von 1831 bis 1850.
  • Die Zeit von 1850 bis 1860.
    • Einleitung.
    • Wissenschaftliche und technische Fortschritte.
    • Die Eisenindustrie der einzelnen Länder von 1851 bis 1860.
  • Register.



5 Bde.    Alle Bände zusammen:     864.00 EUR   951.00 CHF

Beck, Ludwig: Die Geschichte des Eisens in technischer und kulturgeschichtlicher Beziehung — Band 5
Das 19. Jahrhundert von 1860 an bis zum Schluss
Nachdruck 2010 d. Ausg. Braunschweig 1903. VII, 1419 S. mit 344 Abb. im Text., 1 Falttafel. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03195-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 5
Titelnummer: 3195

206.00 EUR
227.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die fünfte Abteilung der "Geschichte des Eisens" behandelt einen Abschnitt von so hervorragender Wichtigkeit für die Entwicklung der Eisenindustrie, dass sich kein ähnlicher früherer damit messen kann. Der gewaltige Umschwung, den die Bereitung und die Verwendung des Eisens durch die neuen Stahlerzeugungsprozesse, die den Sieg des Flusseisens über das Schweisseisen veranlassten, erfuhr, fällt in diese Periode.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die Geschichte des Eisens von 1861 bis 1870.
    • Einleitung.
    • Literatur.
    • Chemie.
    • Physik.
    • Eisenbereitung.
      • Vorbereitung zu dem Hochofenprozess.
      • Die Eisengiesserei von 1861 bis 1870.
      • Schmiedbares Eisen 1861 bis 1870.
      • Die Stahl- und Flusseisenbereitung 861 bis 1870.
    • Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern 1861 bis 1870.
  • Die Geschichte des Eisens von 1870 bis Ende des Jahrtausends.
    • Einleitung.
    • Übersicht der Literatur zur Eisenindustrie seit 1870.
    • Chemie.
    • Physik des Eisens.
    • Die Fortschritte im Hüttenbetriebe.
      • Brennmaterial.
      • Vorbereitung zum Hochofenbetriebe.
      • Hochöfen.
      • Die Eisengiesserei seit 1870.
      • Die direkte Eisengewinnung.
      • Die indirekte Eisengewinnung.
      • Das Flusseisen. - Das Windfrischen.
      • Weitere Entwicklung des Windfrischens von 1880 bis 1899.
      • Fortschritte der Herdflussstahlbearbeitung seit 1870.
      • Zement- und Tiegelgussstahl.
      • Die Verwendung des Eisens.
      • Die Formgebung.
      • Lieferungsbedingungen und Materialprüfung.
      • Technische Lehranstalten.
    • Die Geschichte des Eisens in den einzelnen Ländern seit 1870.
    • Weltproduktion. Übersichten der Erzeugung aller Länder seit 1870.
  • Schlusswort.
  • Register.



          

Behrens, Georg Henning: Hercynia Curiosa oder Curiöser Hartz-Wald
Das ist Sonderbahre Beschreibung und Verzeichnis Derer Curiösen Hölen, Seen, Brunnen, Bergen und vielen andern Denckwürdigen Sachen mit unterschiedenen Nützlichen und Ergetzlichen Medicinischen, Physicalischen und Historischen Anmerckungen
Nachdruck d. Ausg. Nordhausen 1703. Frakturschrift. Neusatz Nordhausen 1899. XII, 203 S., 12 S. Register. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02886-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2886

36.00 EUR
40.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich



Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Maltechnik — Band 3
5 Bde. in 4 Büchern. Siehe auch Ergänzungsband von Schmid    Alle Bände zusammen:     221.00 EUR   243.00 CHF

Berger, Ernst: Quellen und Technik der Fresko-, Öl- und Tempera-Malerei des Mittelalters
Von der byzantinischen Zeit bis einschliesslich der 'Erfindung der Ölmalerei' durch die Brüder van Eyck
Nachdruck 2009 d. Ausg. Muenchen 1912. 2., durchgesehene Auflage. XIV, 297 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02665-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 2665

52.00 EUR
57.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Das zweite Buch einer Arbeit, welche die Entwicklungsgeschichte der Maltechniken von den ersten kulturellen Anfängen bis zur höchsten Stufe der Vollendung durch Versuche und Erläuterungen zu zeigen sich zur Aufgabe gestellt hat, liegt hier mit der dritten Folge der Reihe vor.
Der zu diesem Zweck eingeschlagene Weg bestand wie beim ersten Teil darin, die Reihenfolge der Maltechniken und deren naturgemässe Stufen der geschichtlichen Entwicklung auf Grundlage des vorhandenen quellenschriftlichen Materials durch praktisch ausgeführte Proben festzustellen.
    Inhalt:
  • Vorwort zur ersten Auflage: Allgemeine Uebersichtüber die Quellenschriften und deren Wert für unsere moderne Maltechnik.
  • Vorwort zur zweiten Auflage.
  • I. Teil. Quellen für Technik der Malerei vom IX. - XIII. Jahrhundert.
    • Geschichtliche Einleitung.
    1. Das Lucca-Manuscript.
    2. Mappae Clavicula.
    3. Das III. Buch des heraclius.
    4. Theophilus Presbyter, Schedula diversarum Artium.
    5. Quellen arabischen Ursprungs. Liber sacerdotum.
  • II. Teil. Quellen und Technik des Südens. XIV. und XV. Jahrhundert.
    1. Handbuch der Malerei vom Berge Athos. (Hermeneia des Dionysos).
    2. Cennino Cennini's Traktat von der Malerei.
    3. Bologneser Manuskript.
    4. Der Neapler Codex für Miniaturmalerei.
  • III. Teil. Mittelalterliche Quellen des Nordens aus dem XIV. und XV. Jahrhundert.
    1. Le Begue's Schriften.
    2. Das Strassburger Manuskript, die älteste deutsche Quelle für Maltechnik.
    3. Note zu einigen deutschen Manuskripten aus dem XV. Jahrhundert über Maltechnik.
    • Anhang. Die sechs Temperaturwasser des Boltz von Ruffach.
  • IV. Teil. Ueberblick über die Maltechniken der romanisch-gotischen Periode bis zur Neuerung der Van Eyck.
    • Ueberblick über die nordischen Techniken.
      1. Miniaturmalerei.
      2. Wandmalerei.
      3. Tafelmalerei.
    • Ueberblick über die Entwicklung der Maltechnik im Süden.
  • V. Teil. Die Oeltempera. Ein Versuch zur Lösung der Frage von der "Erfindung der Oelmalerei" durch die Brüder Van Eyck.
    1. Vorbemerkung.
    2. Ansichten über die Technik der Van Eyck.
    3. Die Oeltempera und Vasari's Bericht über die "Erfindung" der Van Eyck.
    4. Weitere Nachrichten über die Van Eyck-Technik.
    5. Die "Disciplina di Fiandra" und die Technik des Malens mit Oeltempera.
    6. Moderne Rezepte für Oeltempera.
    7. Schlussbemerkungen.
  • Anhänge.
    • Kapitelreihe des Lucca Ms. Mit den korrespondierenden der Mapp. Clav.
    • Kapitelreihe des Handbuches der Malerei vom Berge Athos.
    • Kollektion von Versuchen zur Geschichte der Maltechnik. II. Serie.
    • Register.


Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Maltechnik — Band 4
5 Bde. in 4 Büchern. Siehe auch Ergänzungsband von Schmid    Alle Bände zusammen:     221.00 EUR   243.00 CHF

Berger, Ernst: Quellen für Maltechnik während der Renaissance und deren Folgezeit
(16.-18. Jahrh.) in Italien, Spanien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und England nebst dem De Mayerne Manuskript
Nachdruck 2009 d. Ausg. Muenchen 1901. XLVI, 454 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02666-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 2666

76.00 EUR
84.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Die vorliegende vierten Folge (das dritte Buch einer Arbeit, welche die Entwicklungsgeschichte der Maltechniken von den ersten kulturellen Anfängen bis zur höchsten Stufe der Vollendung durch Versuche und Erläuterungen zu zeigen sich zur Aufgabe gestellt hat) beschäftigt sich ausschliesslich mit den Quellen der Renaissance und deren Folgezeit. Unter diesen nimmt als Hauptquelle der Rubenszeit das Manuskript des De Mayerne auch räumlich die erste Stelle ein.
Die Technik der Renaissance und deren Folgezeit wird infolge der Ueberfülle des Materials über diese Periode nicht an dieser Stelle behandelt.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort.
  • Einleitung.
    • Geschichtliche Entwicklung der Oeltechnik während der Renaissance in Italien.
    • Technische Neuerungen zur Zeit der Renaissance.
    • Technik der Niederländer des XVII. Jahrhunderts, insbesondere der Rubenszeit.
  • I. Teil. Die italienischen Malbücher des XV. und XVI. Jahrhunderts.
  • II. Teil. Quellen der Spanier.
  • III. Teil. Quellen der Niederländer.
    • Quellen für die Maltechnik in den Niederlanden.
    • Das De Mayerne Manuskript.
    • Text des De Mayerne Manuskripts.
  • IV. Teil. Quellen des XVIII. Jahrhunderts.
    1. Französische und englische Quellen für Maltechnik.
    2. Deutsche Literatur für Maltechnik.
    3. Ueberblick über die Quellenliteratur des XVII. und XVIII. Jahrhunderts.
  • Nachlese der Quellenliteratur.
  • Berichtigungen.
  • Register.


Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Maltechnik — Band 5
5 Bde. in 4 Büchern. Siehe auch Ergänzungsband von Schmid    Alle Bände zusammen:     221.00 EUR   243.00 CHF

Berger, Ernst: Fresko- und Sgraffito-Technik
Nach älteren und neueren Quellen
Nachdruck 2009 d. Ausg. Muenchen 1909. VIII, 160 S. mit 6 Abb. im Text, 12 Tafeln mit Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03016-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 5
Titelnummer: 3016

39.00 EUR
43.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
In dem vorliegenden 5. Bande, der Berger's "Beiträge zur Entwicklungsgeschichte der Maltechnik" zum Abschluss bringt, sind alle zugänglichen Quellen für Freskotechnik älterer und einige der neueren Zeit zusammengestellt, um auf Grund derselben dem Leser in diese von grossen Meistern, die sie geübt haben, über alle andere gestellte Technik einen möglichst vollständigen und genauen Einblick zu gewähren.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort.
  • I. Teil. Die Freskotechnik.
    1. Geschichtliche Entwicklung der Freskotechnik.
    2. Wesentliche Momente der Freskotechnik.
    3. Führung der Arbeit.
    4. Ursachen der Haltbarkeit und des Verfalles von Fresken. Restaurierung und Transferierung.
  • II. Teil. Quellen für Freskotechnik, Aeltere Anweisungen.
    • Uebersicht der Quellen, nach der Zeit der Entstehung zusammengestellt.
    1. Angaben des Mönches Theophilus und des Jehan le Begue.
    2. Angaben des Cennino Cennini.
    3. Angaben des Mönches Dionysios vom Berge Athos.
    4. Direktiven und Bemerkungen des Leon Battista Alberti.
    5. Angaben des Vasari.
    6. Angaben und Bemerkungen des Guevara über Freskomalerei aus dessen Kommentar zu Vitruv (nebst Noten des Ponz).
    7. Angaben des Borghini.
    8. Armeninos Angaben für Freskomalerei.
    9. Angaben des Cespedes.
    10. Angaben des Pacheco.
    11. Angaben des Andrea Pozzo.
    12. Angaben von John Martin.
    13. Angaben von Palomino.
    14. Martin Knollers Anleitung zur Freskomalerei.
    • Anhang I. Auszüge von verschiedenen Autoren, die Technik der Freskomalerei betreffend.
    • Anhang II. Aeltere Angaben über die Ursachen der Haltbarkeit und des Verderbens von Fresken.
  • III. Teil. Quellen für Freskotechnik. Neuere Anweisungen.
    1. Anonymus des "Buches von der Freskomalerei".
    2. Angaben des kgl. Bayerischen Professors Joh. Von Schraudolph über seine Erfahrungen in der Freskotechnik.
    3. Angaben und Direktiven für Freskotechnik von Geh. Hofrat Professor Herm. Prell, Dresden.
  • IV. Teil. Quellen für Sgraffitotechnik.
    • Sgraffito.
    1. Angaben von Gottfr. Semper für Sgraffito-Dekoration.
    2. Technisches Verfahren für Sgraffito nach Angaben des Prof. De Fabris von der Akademie zu Florenz.
    3. Angaben von Prof. Laufberger über Sgraffito.
    4. Angaben von Heywood Sumner.
    5. Alt-Engadiner Sgraffito.
  • Verzeichnis der Tafeln.
  • Register.



          

Bilfinger, Gustav: Die mittelalterlichen Horen und die modernen Stunden
Ein Beitrag zur Kulturgeschichte
Nachdruck 2009 d. Ausg. Stuttgart 1892. XII, 279 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02134-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2134

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die vorliegenden Untersuchungen beziehen sich auf die Tageseinteilung des europäischen Mittelalters.
Im ersten Teil des Buches wird das Horensystem (Stundensystem) des Mittelalters entwickelt und es werden die Ursachen der merkwürdigen Verschiebung einzelner Horen aufgedeckt.
Im zweiten Teil wird zum ersten Mal die Einführung der modernen Stundenrechnung nachgewiesen, und die merkwürdigen Formen, in der sie an verschiedenen Orten auftritt, gleichfalls zum ersten Mal zusammengestellt.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Die mittelalterlichen Horen
    1. Einleitung
    2. Populäre Tageseinteilung im Ausgang des Mittelalters
      • Italien
      • Frankreich
      • England
      • Deutschland
    3. Die Verschiebung der Non
    4. Das Verschwinden der Sext
    5. Essenszeit im Mittelalter
    6. Trithekte
    7. Verlauf der Verschiebung
    8. Schlussbemerkungen
  • Einführung der modernen Stunden
    1. Antike und moderne Uhren
    2. Die ersten Schlaguhren
    3. Die italienisch-böhmische Uhr
    4. Die türkische Uhr
    5. Die halbe Uhr
    6. Die Nürnberger Uhr
    7. Die Basler Uhr
    8. Schluss



          

Binz, Karl: Doctor Johann Weyer, ein rheinischer Arzt, der erste Bekämpfer des Hexenwahns (Hardcoverausgabe)
Ein Beitrag zur Geschichte der Aufklärung und der Heilkunde
Nachdruck 1982 d. Ausg. Berlin 1896. 2., umgearbeitete und vermehrte Aufl. VII, 189 S. mit 1 Abb. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02144-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 21440

31.00 EUR
34.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Binz, Karl: Doctor Johann Weyer, ein rheinischer Arzt, der erste Bekämpfer des Hexenwahns (Softcoverausgabe)
Ein Beitrag zur Geschichte der Aufklärung und der Heilkunde
Nachdruck 1999 d. Ausg. Berlin 1896. 2., umgearbeitete und vermehrte Aufl. VII, 189 S. mit 1 Abb. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02144-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2144

25.00 EUR
28.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Studien zur englischen Philologie (Softcoverausgabe) — Band 44
96 Bände. Hrsg. v. Morsbach, Hecht und Wilde. Einband bei älteren Ausgaben (v.a. vor 1980) teils etwas lädiert. Ebenfalls erhältlich: Alle Bände zusammen als Hardcoverausgabe (96 Bde. In 21 Büchern)    Alle Bände zusammen: 978-3-253-03164-9    2011.00 EUR   2215.00 CHF

Müller, Alexander: Mittelenglische geistliche und weltliche Lyrik des XIII. Jahrhunderts (mit Ausschluss der politischen Lieder) nach Motiven und Formen

Nachdruck 1973 d. Ausg. Halle 1911. XI, 160 S. Pb
 
ISBN: 978-3-253-02795-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 44
Titelnummer: 2795

25.00 EUR
28.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Müller, Felix: Zeittafeln zur Geschichte der Mathematik, Physik und Astronomie bis zum Jahre 1500
mit Hinweis auf die Quellen-Litteratur
Nachdruck 1968 d. Ausg. Leipzig 1892. IV, 104 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-01955-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1955

18.00 EUR
20.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Richter, Paul: Der Rheingau
Eine Wanderung durch seine Geschichte
Nachdruck 1971 d. Ausg. Wiesbaden 1913. Frakturschrift. XII, 299 S. mit Abb. und 8 Tafeln, 1 Faltkarte. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02321-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2321

40.00 EUR
44.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Rittmann, Alexander: Grundzüge einer Geschichte der Krankheitslehre im Mittelalter

Nachdruck 1985 d. Ausg. Bruenn 1868. VII, 208 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02892-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2892

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Boltz von Ruffach, Valentin: Illuminierbuch. Wie man allerlei Farben bereiten, mischen und auftragen soll
Allen jungen angehenden Malern und Illuministen nützlich und fürderlich
Nachdruck 2009 d. Ausg. Muenchen 1913. Nach der 1. Auflage von 1549 herausgegeben, mit Einleitung und Register versehen von Dr. C. J. Benziger in Bern. IV, 141 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03033-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3033

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Für den vorliegenden Text wurde der Erstdruck, bei Jakob Kündig in Basel 1549 erschienen, zu Grunde gelegt. Der Wortlaut wurde bis auf einige wenige unwesentliche Abänderungen beibehalten, die ursprüngliche Schreibweise ist am ehesten imstande, die Terminologie der Berufsmaler der Renaissancezeit wiederzugeben, und auch der Sprachforschung konnten hiermit gute Dienste geleistet werden.
Der Verfasser war sich wohl bewusst, die bis dahin geheimgehaltene Kunst der Farbenmischung mit der Veröffentlichung auch weiteren Kreisen zugänglich zu machen.
Die technischen Erörterungen enthalten die althergebrachten Mittel eines Theophilus, Heraclius und Anonymus Bernensis, um nur die Quellen des Nordens zu nennen, in mehr oder weniger stark angelehnten Varianten. Der Verfasser fügte noch gerne nützliche Winke bei. Wertvoll sind auch Boltzens ausführliche Details für die Zubereitung von Gold- und Silberschrift.
Ueber die Zubereitung von Mischfarben handelt der zweite Teil.
    Inhalt:
  • Vorwort.
  • Einleitung.
  • Ausgaben des Illuminierbuches.
  • I. Teil:
    • Zum Leser ein Vorred
    • Vom Temperaturwasser
    • Vom Fürnüß
    • Von Gummi (Goldgrundt, Musierung, Aurum musicum u.a.)
    • Vom Cennober (Pariss rot, Presilgen, Rösslin farb, Lac)
    • Von Minien (Violet, Brun, Leberfarb, Fürfarb)
    • Von gälen Farben (Auripigment, Plygäl, Beergäl, Schüttgäl etc.)
    • Von Grien (Spongrien, Safftgrien, Berggrien)
    • Von Plouw Farben (Lasurplouw, Ultramaryn, Eschplo, Tüchlinplouw, Endich, Purpurfarb etc.)
    • Von Rußfarben
    • Von Wyssen Farben (Plywyss, Eyerschalen Kryd, Wysser Bolus u.a.)
  • II. Teil:
    • Lybfarben
    • Rauchfarben
    • Haarfarben
    • Kleiderfarben
    • Schattierungen etc.
    • Von Kupferlot
    • Von Pergament
    • Von Dinten
    • Von Wysser Geschrifft
    • Von Etzwasser
    • Zeichen der Metalle und Substanzen
    • Schlussrede des Boltz
  • Register (nebst Anmerkungen)


Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters und der Renaissance — Band 4
4 Bände. Auch alle Bände in einem Buch erhältlich    Alle Bände zusammen:     84.00 EUR   92.00 CHF

Bosco, Petrus de (Pierre Dubois): Summaria brevis et compendiosa doctrina felicis expedicionis et abreviacionis guerrarum ac litium regni Francorum
Nach dem Cod. Lat. Nr. 6222 C der Bibliothèque Nationale zu Paris
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1936. Hrsg. von Dr. Hellmut Kämpf. VIII, 57 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02124-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 2124

10.00 EUR
11.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Brendel, Franz: Geschichte der Musik in Italien, Deutschland und Frankreich
Von den ersten christlichen Zeiten bis auf die Gegenwart
Nachdruck 1985 d. Ausg. Leipzig 1852. 22 Vorlesungen gehalten zu Leipzig im Jahre 1850. X, 546 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03123-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3123

75.00 EUR
83.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Breusing, A.: Die Nautik der Alten

Nachdruck 1994 d. Ausg. Bremen 1886. Frakturschrift. XV, 220 S., 4 S. Abb., 1 Faltkarte. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02183-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2183

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich

    Inhaltsverzeichnis:
  1. Die Schiffahrt und die Steuermannskunst
  2. Das Schiff
  3. Ballast und Ladung
  4. Das Zeug oder die Takelung des Schiffes
  5. Das Rudergeschirr
  6. Das Ankergeschirr
  7. Das Ablaufen, Auslaufen, Einlaufen und Aufholen des Schiffes
  8. Das Blockschiff des Odysseus
  9. Der Schiffbruch des Paulus



          

Brisch, Carl: Geschichte der Juden in Cöln und Umgebung aus ältester Zeit bis auf die Gegenwart
Nach handschriftlichen und gedruckten Quellen bearbeitet
Nachdruck 1994 d. Ausg. Koeln 1879-1882. Frakturschrift. 2 Bände in 1 Buch. VII, 142: II, 164 S., 24 S. Urkunden. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02658-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2658

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Brockhaus, Clemens: Gregor von Heimburg
Ein Beitrag zur deutschen Geschichte des 15. Jahrhunderts
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1861. Frakturschrift. XVII, 386 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02129-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2129

54.00 EUR
59.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Bronarski, Ludwig: Die Lieder der Heiligen Hildegard
Ein Beitrag zur Geschichte der geistlichen Musik des Mittelalters
Nachdruck 2003 d. Ausg. Leipzig 1922. 112 S., 6 Falttafeln mit Noten. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02742-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2742

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die Zahl der Frauen, die in der Musikgeschichte selbst schaffend auftreten, und deren Werke nicht ganz verschollen sind, ist im Verhältnis zu derjenigen der Komponisten männlichen Geschlechts verschwindend klein. Jedoch eine stattliche Sammlumg musikalischer Kompositionen wird von der heiligen Hildegard von Bingen, einer Frau überliefert, deren theologische Schriften zu den bedeutendsten Früchten der deutschen Mystik gehören, und deren naturwissenschaftliche Werke ihr den Namen "erste deutsche Naturforscherin" eingebracht haben.
Ihre Kompositionen stehen ausserhalb der liturgischen Gesänge der Gesamtkirche und wurden deshalb bisher von der wissenschaftlichen Arbeit vernachlässigt.
Gerade der musikalische Teil der Lieder bietet ein viel grösseres Interesse als der Literarische, die Melodien der Hildegard'schen Lieder lohnen die auf ihre Untersuchung verwendete Arbeit reichlich.



          

Browning, W. S.: Geschichte der Hugenotten des 16. Jahrhunderts

Nachdruck d. Ausg. Leipzig 1830. Frakturschrift. 2 Bde. in 1. Übersetzt von Karl Herzog. VIII, 336: XII, 312 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03170-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3170

96.00 EUR
106.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




3 Bde.    Alle Bände zusammen:     348.00 EUR   384.00 CHF

Brulliot, François: Dictionnaire des monogrammes, marques figurées, lettres initiales, noms abrégés etc. avec lesquels les peintres, dessinateurs, graveurs et sculpteurs ont désigné leurs noms — Band 1
Les Monogrammes
Nachdruck 1987 d. Ausg. Leipzig 1832. VIII, 455 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02207-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2207

116.00 EUR
128.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




3 Bde.    Alle Bände zusammen:     348.00 EUR   384.00 CHF

Brulliot, François: Dictionnaire des monogrammes, marques figurées, lettres initiales, noms abrégés etc. avec lesquels les peintres, dessinateurs, graveurs et sculpteurs ont désigné leurs noms — Band 2
Les Lettres Initiales
Nachdruck 1987 d. Ausg. Leipzig 1833. II, 440 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02208-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 2208

116.00 EUR
128.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




3 Bde.    Alle Bände zusammen:     348.00 EUR   384.00 CHF

Brulliot, François: Dictionnaire des monogrammes, marques figurées, lettres initiales, noms abrégés etc. avec lesquels les peintres, dessinateurs, graveurs et sculpteurs ont désigné leurs noms — Band 3
Les Noms Abrégés et Estropiés, ainsi que les Appendices
Nachdruck 1987 d. Ausg. Leipzig 1834. II, 195, 106, XXXVIII S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02209-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 2209

116.00 EUR
128.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Buchwald, Gustav von: Bischofs- und Fürsten-Urkunden des XII. und XIII. Jahrhunderts
Beiträge zur Urkundenlehre
Nachdruck 1993 d. Ausg. Rostock 1882. VII, 484 S., 6 Schrifttafeln. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02141-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2141

74.00 EUR
81.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Bulmerincq, August: Das Asylrecht in seiner geschichtlichen Entwickelung beurtheilt vom Standpunkte des Rechts und dessen völkerrechtliche Bedeutung für die Auslieferung flüchtiger Verbrecher
Eine Abhandlung aus dem Gebiete der universellen Rechtsgeschichte und des positiven Völkerrechts
Nachdruck 1989 d. Ausg. Dorpat 1853. IV, 161 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02170-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2170

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde.    Alle Bände zusammen:     598.00 EUR   657.00 CHF

Cantor, Moritz: Vorlesungen über Geschichte der Mathematik — Band 2
von 1200 - 1668
Nachdruck d. Ausg. Leipzig 1913. 2. Auflage. XII, 943 S. mit 190 Figuren im Text. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03042-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 3042

144.00 EUR
158.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




4 Bde.    Alle Bände zusammen:     598.00 EUR   657.00 CHF

Cantor, Moritz: Vorlesungen über Geschichte der Mathematik — Band 3
von 1668 - 1758
Nachdruck 2005 d. Ausg. Leipzig 1901. 2. Auflage. X, 923 S. mit 147 Figuren im Text. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03043-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 3043

139.00 EUR
153.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




4 Bde.    Alle Bände zusammen:     598.00 EUR   657.00 CHF

Cantor, Moritz: Vorlesungen über Geschichte der Mathematik — Band 4
von 1759 - 1799
Nachdruck d. Ausg. Leipzig 1908. VI, 1113 S. mit 100 Figuren im Text. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03044-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 3044

171.00 EUR
188.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




          

Chalybaeus, Robert: Geschichte Ditmarschens bis zur Eroberung des Landes im Jahre 1559

Nachdruck 1985 d. Ausg. Kiel 1888. Frakturschrift. XII, 329 S., 1 Karte. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03122-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3122

51.00 EUR
56.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorgeschichte Ditmarschens. Land und Leute.
    • Das Land
    • Die Leute
  • Erste Periode der Ditmarsischen Geschichte von Karl dem Grossen bis zur Schlacht bei Bornhöved
    • Ditmarschen als fränkische Grafschaft
    • Ditmarschen als Bremische Grafschaft bis zur Eroberung des Landes durch Heinrich den Löwen
    • Die Ditmarscher unter schwankender Herrschaft bis zur Schlacht bei Bornhöved
    • Die innere Entwicklung Ditmarschens während der ersten Periode seiner Geschichte
      • Die Bedeichung der Marsch
      • Die Ditmarsischen Geschlechter
  • Zweite Periode der ditmarsischen Geschichte von der Schlacht bei Bornhöved bis zur Einführung der Reformation
    • Von der Schlacht bei Bornhöved bis zum Friedensschlusse der Ditmarscher mit Graf Erhard III.
    • Von dem Friedensschluss der Ditmarscher mit Graf Gerhard III. bis zur Schlacht in der Süderhamme
    • Von der Schlacht in der Süderhamme bis zur Einsetzung der Achtundvierziger
    • Von der Einsetzung der Achtundvierziger bis zur Schlacht bei Hemmingstedt
  • Dritte Periode der ditmarsischen Geschichte von der Einführung der Reformation bis zur Eroberung des Landes
    • Die Einführung der Reformation in Ditmarschen
    • Die Geschichte Ditmarschens von 1524 -1550
    • Die Eroberung Ditmarschens im Jahre 1559



          

Cohn, Albert: Shakespeare in Germany in the sixteenth and seventeenth centuries
An Account of English Actors in Germany and the Netherlands and of the Plays performed by them during the same Period
Nachdruck 1967 d. Ausg. London 1865. VIII, CXXXVIII, 211 S. mit je 2 Spalten, 2 Faksimile. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01904-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1904

44.00 EUR
48.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Contents:
  • Part I: Historical Account
    1. Early connection of Theatrical Productions in Germany and England. - German travellers in London and their relation to the Theatres. - English Actors go to Germany and other Foreign Countries. - The places visited by them
    2. English Actors at the Court of Duke Henry Julius of Brunswick. - The Plays composed under their influence by the Duke. - English Actors at the Court of Landgrave Maurice of Hesse. - Other places visited by them towards the end of the Sixteenth Century
    3. Jacob Ayrer and the Plays composed by him under the influence of English Actors
    4. An account of the English Comedians in Germany and the Netherlands in the Seventeenth Century
    5. The Plays acted by the English Comedians
  • Part II: Texts
    • Comedy of the Beautiful Sidea, by Jacob Ayrer of Nuremberg (about 1595), the only drama extant which points to the plot of Shakespeare's Tempest
    • Comedy of the Beautiful Phaenicia, by Jacob Ayrer of Nuremberg (about 1595), containing the plot of Shakespeare's Much ado about Nothing
    • Tragedy of Julius and Hyppolita, acted in Germany about the year 1600 by English Players, containing part of the plot of Shakespeare's Two Gentlemen of Verona
    • Tragedy of Titus Andronicus, acted in Germany about the year 1600 by English Players, supposed to be an imitation of the old Titus Andronicus
    • Tragedy of Fratricide punished, or Prince Hamlet of Denmark, acted in Germany about the year 1603 by English Players
    • Tragedy of Romeo and Juliet, acted in Germany in (and perhaps before) the year 1629 by English Players



          

Conrat, Max (Cohn): Die lex romana canonice compta
Römisches Recht im frühmittelalterlichen Italien, in systematischer Darstellung
Nachdruck 1967 d. Ausg. Amsterdam 1904. Verhandelingen der Koninklijke Akademie van Wetenschappen te Amsterdam, Nieuwe Reeks, Deel VI. No. 4. XVI, 144 S. Unaufgeschn., unbeschn. Pb
 
ISBN: 978-3-253-01912-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1912

26.00 EUR
29.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Costa, Ethbin Heinrich: Bibliographie der deutschen Rechtsgeschichte

Nachdruck 1969 d. Ausg. Braunschweig 1858. VIII, 342 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02095-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2095

53.00 EUR
58.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Dahlhoff, Matth.: Geschichte der Grafschaft Sayn und der Bestandtheile derselben: der Grafschaften Sayn-Altenkirchen und Hachenburg, der Herrschaft Freusburg und des Freien- und Hickengrundes, besonders in kirchlicher Beziehung
Unter Vorausschickung einer kurzen Geschichte der Regenten des Sayn'schen Landes
Nachdruck 2006 d. Ausg. Dillenburg 1874. Frakturschrift. VIII, 376 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02482-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2482

53.00 EUR
58.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Die Saynische Grafengeschichte ist nach den besten Schriftstellern, welche in ihren Darstellungen die Saynische Geschichte berührt haben, entworfen worden.
Das Material zur Saynischen Kirchen- und Reformations-Geschichte lieferten zunächst die Literalien der Pfarr-Archive, die Kirchenbücher, und ausserdem wurden hierbei auch die Werke Arnoldi's, Vogel's und Steubing's benutzt.
    Inhaltsverzeichnis:
  1. Die Regenten der Saynischen Lande.
    1. Die Grafen von Sayn.
    2. Die Grafen von Sayn-Altenkirchen.
    3. Die Grafen von Sayn-Hachenburg.
  2. Die Reichsgrafschaft Sayn in kirchlicher Beziehung.
    1. Allgemeine Bemerkungen.
    2. Die einzelnen Kirchspiele.
      1. In der Grafschaft Altenkirchen.
        • Einige generelle Bemerkungen.
        • Kirchspiele.
        • Die Vikariats-Gemeinden.
      2. Die Herrschaft Freusburg.
        • Freusburgische Beamten.
        • Kirchspiele.
        • Die Kirchspielschulen.
      3. Zu der Grafschaft Sayn-Hachenburg.
        • Allgemeine Bemerkungen.
        • Pfarrgemeinden.
      4. Die Pfarrgemeinden im Grunde Seel- und Burbach.
        • Allgemeine Bemerkungen.
        • Pfarrgemeinden.
        • Die Kirchspielschulen im Freiengrunde.
      5. Der Hickengrund.
        • Die Pfarrgemeinde zu Dresselndorf.



          

Dimpfel, Rudolf: Biographische Nachschlagewerke
Adelslexika / Wappenbücher
Nachdruck 1999 d. Ausg. Leipzig 1922. Systematische Zusammenstellung für Historiker und Genealogen. 2. um ein Namenregister vermehrte Ausgabe. V, 148 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02120-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2120

25.00 EUR
28.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




Urkunden und Briefe zur Geschichte Thüringens in Regestenform. 4 Bände    Alle Bände zusammen:     557.00 EUR   612.00 CHF

Dobenecker, Otto / Mentz, Georg: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae — Band 4
1267 - 1288
Nachdruck 2009 d. Ausg. Jena 1939. VII, 510 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03178-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 3178

150.00 EUR
165.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Es ist Otto Dobenecker nicht vergönnt gewesen, den 4. Band seines Regestenwerkes durch Ausarbeitung des Registers voll zum Abschluss zu bringen. Georg Mentz, der das Werk schliesslich vollendete, schloss sich in der Anlage des Registers eng an das Beispiel, das Dobenecker in den früheren Bänden gegeben hatte, an.
    Inhalt.
  • Vorwort
  • Abkürzungen. Verzeichnis der abgekürzten angeführten Literatur. Nachträge zum Namenverzeichnis.
  • Regesten von 1267 - 1288
  • Namenverzeichnis



Urkunden und Briefe zur Geschichte Thüringens in Regestenform. 4 Bände    Alle Bände zusammen:     557.00 EUR   612.00 CHF

Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae — Band 1
ca. 500 - 1152
Nachdruck 2010 d. Ausg. Jena 1896. XXIV, 445 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03083-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 3083

113.00 EUR
124.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Das Arbeitsgebiet ist im Titel des Werkes angedeutet. Es sollen die Urkunden und Briefe zur Geschichte Thüringens in Regestenform geboten werden. Unter Thüringen ist das Gebiet des Stammes der Thüringer zu verstehen, dessen Name zu einem landschaftlichen geworden ist. Die Grenzen des Arbeitsgebietes fallen also in erster Linie mit den Grenzen zusammen, an dem der Name Thüringen haftet.
    Inhalt.
  • Vorbemerkungen:
    1. Arbeitsgebiet
      1. Grenzen Thüringens
      2. Grenzen der Mark Zeitz
      3. Südwestliches Vorland
    2. Grundsätze für die Bearbeitung der Regesten
  • Regesten
  • Berichtigungen du Zusätze
  • Namenverzeichnis



Urkunden und Briefe zur Geschichte Thüringens in Regestenform. 4 Bände    Alle Bände zusammen:     557.00 EUR   612.00 CHF

Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae — Band 2
1152 - 1227
Nachdruck 2010 d. Ausg. Jena 1900. VI, 556 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03084-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 3084

133.00 EUR
146.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich

    Inhalt.
  • Vorbemerkungen
  • Regesten von 1152 bis 1227
  • Nachträge zu Band I und II
  • Zusätze und Berichtigungen
  • Namenverzeichnis



Urkunden und Briefe zur Geschichte Thüringens in Regestenform. 4 Bände    Alle Bände zusammen:     557.00 EUR   612.00 CHF

Dobenecker, Otto: Regesta diplomatica necnon epistolaria historiae Thuringiae — Band 3
1228 - 1266
Nachdruck 2009 d. Ausg. Jena 1925. VIII, 672 S. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03085-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 3085

161.00 EUR
177.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich

    Inhalt.
  • Vorbemerkungen
  • Regesten von 1228 bis 1266
  • Nachträge zu Band III
  • Zusätze und Berichtigungen zu Band III
  • Namenverzeichnis
  • Druckfehler



2 Bde.    Alle Bände zusammen: 978-3-253-03150-2    141.00 EUR   155.00 CHF

Dodgson, Campbell: Catalogue of Early German and Flemish Woodcuts preserved in the Department of Prints and Drawings in the British Museum — Band 1

Nachdruck 1980 d. Ausg. London 1903. XII, 568 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03150-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 31501

74.00 EUR
81.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




2 Bde.    Alle Bände zusammen: 978-3-253-03150-2    141.00 EUR   155.00 CHF

Dodgson, Campbell: Catalogue of Early German and Flemish Woodcuts preserved in the Department of Prints and Drawings in the British Museum — Band 2

Nachdruck 1980 d. Ausg. London 1911. X, 450 S., 40 S. Index. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03150-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 31502

67.00 EUR
74.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Donath, L.: Geschichte der Juden in Mecklenburg
von den ältesten Zeiten (1266) bis auf die Gegenwart (1874), auch ein Beitrag zur Kulturgeschichte Mecklenburgs
Nachdruck 1993 d. Ausg. Leipzig 1874. Frakturschrift. VI, 335 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02953-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2953

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Dreyer, J. L. E.: Tycho Brahe
Ein Bild wissenschaftlichen Lebens und Arbeitens im sechzehnten Jahrhundert
Nachdruck 2005 d. Ausg. Karlsruhe 1894. Autorisierte deutsche Übersetzung von M. Bruhns. Mit einem Vorwort von W. Valentiner. XV, 434 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02452-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2452

69.00 EUR
76.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Wenn wir gegenwärtig den äussersten Konsequenzen der Kepler'schen und Newton'schen Gesetze nachzuspüren vermögen, so sind es bekanntlich doch die Tycho'nischen Beobachtungen gewesen, welche Kepler zur Erkennung der Gesetze der Planetenbewegung führten.
Der Autor fasste all das an verschiedenen Stellen verstreute Material über Tyge Ottesen Brahe, besser bekannt als Tycho Brahe, zu einer Biographie zusammen, und beschränkte sich dabei nicht nur auf die einzelnen Tatsachen aus dem Leben des grossen Astronomen, sondern besprach auch seine Beziehungen zu den wissenschaftlichen Zeitgenossen, ebenso wie seine astronomischen Arbeiten im Zusammenhang mit denen früherer Astronomen.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort zur deutschen Ausgabe
  • Vorwort zur englischen Ausgabe
  • Inhaltsverzeichnis.
  • Erstes Capitel. Das Aufleben der Astronomie in Europa.
  • Zweites Capitel. Tycho Brahe's Jugend.
  • Drittes Capitel. Der neue Stern des Jahres 1572.
  • Viertes Capitel. Tycho's Rede über Astrologie und seine Reisen im Jahre 1575.
  • Fünftes Capitel. Die Insel Hveen mit Tycho Brahe's Observatorium und anderen Gebäuden. Seine Einkünfte.
  • Sechstes Capitel. Tycho's Leben auf Hveen bis zum Tode des Königs Friedrich II.
  • Siebentes Capitel. Tycho's Buch über den Kometen im Jahre 1577 und sein Weltsystem.
  • Achtes Capitel. Fernere Arbeiten über den Stern des Jahres 1572.
  • Neuntes Capitel. Die letzten Jahre auf Hveen, 1588 - 1597.
  • Zehntes Capitel. Tycho's Leben, nachdem er Hveen verlassen hatte, bis zu seiner Ankunft in Prag (1597 - 1599).
  • Elftes Capitel. Tycho Brahe in Böhmen, sein Tod.
  • Zwölftes Capitel. Schluss. Tycho Brahe's wissenschaftliche Arbeiten.
  • Anhang. Tycho Brahe's Familie und das Schicksal seiner wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Anmerkungen.
    1. Beispiel von Tycho's frühesten Beobachtungen mit dem Jacobstab.
    2. Verzeichnis von Tycho Brahe's Schülern und Assistenten.
    3. Tycho's Ansicht über astrologische Prophezeiungen aus einem Brief an Heinrich Below vom 7. Dezember 1587.
    4. Kepler's Bericht über Tycho Brahe's letzte Krankheit.
    5. Vergleichung von Tycho Brahe's Positionen der Fundamentalsterne mit neuen Bestimmungen.
    6. Ueber den vermeintlichen Fehler des von Tycho angenommenen Meridians.
    7. Huet's Bericht über den Zustand der Insel Hveen im Jahre 1652.
    8. Catalog der Bände handschriftlicher Beobachtungen Tycho Brahe's in der königl. Bibliothek zu Kopenhagen.
    9. Bibliographische Uebersicht.



          

Dünninger, Josef (Hg): Fränkische Sagen (Hardcoverausgabe mit Schutzumschlag)
vom 15. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts
Nachdruck 1979 d. Ausg. Kulmbach 1964. 183 S., 13 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03076-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 30760

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Dünninger, Josef (Hg): Fränkische Sagen (Softcoverausgabe)
vom 15. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts
Nachdruck 1979 d. Ausg. Kulmbach 1964. 183 S., 13 Abb. Kt
 
ISBN: 978-3-253-03076-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3076

26.00 EUR
29.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Eder, Josef Maria: Quellenschriften zu den frühesten Anfängen der Photographie bis zum 18. Jahrhundert

Nachdruck 1971 d. Ausg. Halle 1913. Teils in Frakturschrift. III, 187 S. mit Portr. und Faks. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02282-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2282

47.00 EUR
52.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Egli, Jacob: Etymologisch-geographisches Lexikon
Separat-Ausgabe des lexikalischen Theils der Nomina Geographica. Versuch einer allgemeinen geographischen Onomatologie
Nachdruck 1995 d. Ausg. Leipzig 1880. IV, 14, 644 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02162-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2162

96.00 EUR
106.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Ennemoser, Joseph: Geschichte der Magie
(Geschichte des thierischen Magnetismus, Teil 1)
Nachdruck 2001 d. Ausg. Leipzig 1844. Frakturschrift. 2., umgearbeitete Auflage des Werkes 'Der Magnetismus...in seiner geschichtlichen Entwickelung...'. XLVIII, 1001 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01802-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1802

144.00 EUR
158.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Der Inhalt dieses Buches beschäftigt sich mit jenen ungewöhnlichen Erscheinungen, die man früher magische, jetzt magnetische nennt. Der Verfasser sucht mit völliger Parteilosigkeit die wirklichen Tatsachen, geschichtliche Spuren und verwandte Erscheinungen, vergleicht sie und ist bestrebt, sie auf gewisse Gesetze der Natur zurückzuführen.
Es ist dieses Buch zwar schon einmal vor einigen zwanzig Jahren, aber in einem anderen Anzug erschienen. Damals trug es einen etwas ungeeigneten, gegen das Verschulden seines Urhebers überkommenen Titel, es stand nämlich darauf das so verdächtige Beiwort 'wissenschaftlich'. Nun erscheint das Werk wieder, aber innerlich weit reicher ausgestattet.
Für einige Leser wird dieses Werk wohl nur als Kuriosum Wert haben, Andere werden den Stoff zu eigenen Untersuchungen finden, Dieser wird magische Künste lernen wollen, und Jenem soll es zu philosophischen Aufschlüssen dienen. Alle sollen willkommen sein. Und in der Tat werden sie, wenn auch nicht jeder Belehrung, doch Unterhaltung und reichen Stoff zum Nachdenken finden, denn es ist darin die Rede von merkwürdigen Erscheinungen und ungewöhnlichen Wirkungen, welche bisher häufig zu den blossen Phantomen oder zu einer Sphäre ausser aller Wechselbeziehung mit der Natur gezählt wurden.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung
  • Erster Abschnitt
    • Von der Magie und ihren Teilen im Allgemeinen
    • Erste Abteilung: Die Visionen
    • Zweite Abteilung: Die Träume
    • Dritte Abteilung: Das Wahrsagen
    • Vierte Abteilung: Theoretische Ansichten der Alten über das Wesen des Magismus im Allgemeinen
  • Zweiter Abschnitt
    • Der Magismus bei den alten Völkern, insbesondere bei den Orientalen, Aegyptern und Israeliten
    • Erste Abteilung: Die Magie bei den Orientalen
    • Zweite Abteilung: Die Magie bei den Aegyptern
    • Dritte Abteilung: Die Magie bei den Israeliten
      1. Der alte Bund
      2. Der neue Bund
      3. Das Christentum
  • Dritter Abschnitt: Die Magie bei den Griechen und Römern
    • Erste Abteilung: Die Magie bei den Griechen
    • Zweite Abteilung: Die Magie bei den Römern
  • Vierter Abschnitt
    • Die Magie bei den Germanen
    • Erste Abteilung: Die Magie bei den alten Deutschen und bei den nordischen Völkern
    • Zweite Abteilung: Die Magie des Mittelalters - Zauberei des Hexenwesens, Die Hexenprozesse, Das Besessensein, die epidemischen Krämpfe
    • Dritte Abteilung: Mystische Ansichten und Versuche der philosophischen Aufklärung über die Magie im Mittelalter
      • Theophrast Paracelsus
      • Baptista van Helmont
      • Heinrich Cornel Agrippa
      • Athanasius Kircher
      • Emanuel Swedenborg
      • Jakob Böhme



          

Erbkam, Heinrich W.: Geschichte der protestantischen Sekten im Zeitalter der Reformation

Nachdruck 1994 d. Ausg. Hamburg, Gotha 1848. Frakturschrift. XV, 588 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02504-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2504

87.00 EUR
96.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Faber, Karl: Die Haupt- und Residenz-Stadt Königsberg in Preussen
Das Merkwürdigste aus der Geschichte, Beschreibung und Chronik der Stadt
Nachdruck 1992 d. Ausg. Koenigsberg 1840. Frakturschrift. VIII, 327 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02351-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2351

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Fahne, Anton: Der Carneval mit Rücksicht auf verwandte Erscheinungen
Ein Beitrag zur Kirchen- und Sitten-Geschichte
Nachdruck 1994 d. Ausg. Koeln 1854. Frakturschrift. VIII, 286 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02450-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2450

47.00 EUR
52.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Uebersicht:
  • Begründung wiederkehrender Feste durch die Natur und das Volksleben. Ihre Bedeutung
  • Feste der Lust, insbesondere Spottfeste. Ihre Begründung in der geistigen und physischen Natur des Menschen
  • Religiöse heidnische Institutionen
  • Spottfeste der Griechen. Bacchanalien, Anthesterien
  • Spottfeste der Römer. Bacchanalien, Saturnalien, Lupercalien, Hilarien, Liberalien
  • Charakter dieser Feste
  • Einflüsse des Christenthums, Lupercalien, Saturnalien. Allmähliche Umformung
  • Vigilien, 1. Das Eselsfest, 2. Die Narrenfeste. Umformung der Saturnalien
  • 3. Bohnenkönig, ein ferneres Ergebnis der Saturnalien
  • 4. Der Carneval durch Umgestaltung der Bacchanalien
  • Italienische Fastnachtsfeste
  • Deutsche Carnevals-Belustigungen
  • Carneval zu Dijon
  • Die übrigen französischen Carnevalsgesellschaften und Feste
  • Die flandrischen und niederrheinischen Narrenfeste
  • Fastnachtsbelustigungen anderer Nationen. Portugal, Westindien, Spanien, Russland, Türken, Mauren
  • Der rheinische Karneval und insbesondere der zu Köln
  • Aeltere Form der Feier und ihre Umstaltung
  • Charakter der Feier
  • Neueste Gestalt des kölner Karnevals. Grosser Zug. Ausschüsse. Generalversammlungen. Kleiner und grosser Rat. Präsident
  • Die närrische Lust ausserhalb der Grenzen der religiösen Institution des heidnischen Altertums durch
    1. Zufällige und individuelle Veranlassungen
    2. Neu sich bildende Gebräuche und Einrichtungen
      1. kirchliche Aufzüge und Feste
      2. weltliche Aufzüge und Feste
      3. Närrische Gebräuche im Lehnwesen
    3. Organisierte und permanente Einrichtungen, mit oder ohne Verbrüderungen
      1. Hofnarren
      2. Gesellschaften
  • Kritische Andeutungen



          

Falke, Jakob von: Geschichte des Geschmacks im Mittelalter
und andere Studien auf dem Gebiete von Kunst und Kultur
Nachdruck 1994 d. Ausg. Berlin 1892. Frakturschrift. 2. Aufl. IV, 374 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02291-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2291

56.00 EUR
62.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Fehr, Hans: Die Rechtsstellung der Frau und der Kinder in den Weistümern

Nachdruck 1971 d. Ausg. Jena 1912. XIV, 311 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02352-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2352

47.00 EUR
52.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Fischer-Benzon, Rudolf von: Altdeutsche Gartenflora
Untersuchungen über die Nutzpflanzen des deutschen Mittelalters, ihre Wanderungen und ihre Vorgeschichte im klassischen Altertum
Nachdruck 1998 d. Ausg. Kiel, Leipzig 1894. X, 254 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02407-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2407

40.00 EUR
44.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Förster, S. von: Die Schützengilden und ihr Königsschiessen

Nachdruck 2009 d. Ausg. Berlin 1856. Frakturschrift. 4. Aufl. VI, 232 S., 1 Falttafel. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02659-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2659

36.00 EUR
40.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die Entstehung der Schützengilden, ihre Sitten, Gebräuche, Schiesswaffen, Scheiben und Ziele, nebst ausführlicher Anleitung, gut und sicher nach allen Scheiben und Zielen mit ihren Schusswaffen zu schiessen.
    Inhaltsverzeichnis:
  1. Die Entstehung der Schützengilden
  2. Sitten und Gebräuche der Schützengilden
  3. Die Schießwaffen der Schützengilden
  4. Allgemeine Behandlung der Büchsen und Flinten
  5. Spezielle Kenntnis der einzelnen Teile der Büchse
  6. Das Schießen der Geschosse
  7. Das Laden der Kugeln und Geschosse
  8. Die Vervollkommnung der Geschosse
  9. Die Flinten
  10. Die Scheiben und Ziele der Schützengilden
    1. Anlegung der Scheibenstände
    2. Errichtung einer Vogelstange
    3. Die gewöhnlichen Standscheiben und Zugscheiben
    4. Das Vogelschießen
    5. Das Flatterschießen
    6. Schießen nach dem sogenannten Bienenkorb
    7. Das Zirkelschießen
    8. Das Kegelschießen
    9. Das Durchschnittschießen
    10. Das Prämien- resp. Löffelschießen
    11. Schießen aus Laufgräben, über Glacis und Brustwehren
    12. Das Mannschießen
  11. Historischer Teil der Waffenlehre
  12. Gilden-Constitution der Jetztzeit
  13. Die Kunst gut und sicher mit der Büchse zu schießen
    1. Stellung, Anschlag und Lage der Büchse vor dem Schuß
    2. Anschlag der Standbüchse mit Diopter
    3. Anschlag mit der Flinte
    4. Besondere Anforderungen an eine gute Flinte
  14. Die Ursachen der Abweichungen vom Ziel, bei dem Schießen mit der Büchse



          

Freiberg, Johannes: Preussische Chronik des Johannes Freiberg
Aus den auf der Königsberger Stadtbibliothek befindlichen Handschriften herausgegeben und mit Anmerkungen Versehen von Dr. F. A. Meckelburg
Nachdruck 1995 d. Ausg. Koenigsberg 1848. Frakturschrift. VIII, 280 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02356-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2356

46.00 EUR
51.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Freybe, Albert: Das Memento mori in deutscher Sitte, bildlicher Darstellung und Volksglauben, deutscher Sprache, Dichtung und Seelsorge

Nachdruck 1972 d. Ausg. Gotha 1909. X, 256 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02513-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2513

37.00 EUR
41.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Freyberg, Max Freiherr von (Hg): Sammlung teutscher Rechts-Alterthümer
Bd. I, Heft 1: Das Augsburger Stadtbuch (nur dieser Band erschienen)
Nachdruck 1972 d. Ausg. Mainz 1828. Frakturschrift. XII, 140 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02451-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2451

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Fricke, W.: Das mittelalterliche Westfalen
oder Die alten Sitten, Gesetze, Gerichte, Zustände und Gewohnheiten der Roten Erde
Nachdruck 1976 d. Ausg. Minden 1890. Frakturschrift. VII, 328 S., 1 Faltkarte, 1 Falttafel mit 9 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03046-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3046

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gebler, Karl von: Galileo Galilei und die römische Curie
Bd. 1: Galilei's erste Lebenszeit, dessen reformatorische Entdeckungen und erster Conflict mit der Römischen Curie. Bd. 2: Die Acten des Galilei'schen Processes nach der Vaticanischen Handschrift
Nachdruck 1996 d. Ausg. Stuttgart 1876-1877. Frakturschrift. Nach den authentischen Quellen. 2 Bde. in 1 Buch. XIV, 434 S.: L, 192 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02000-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2000

99.00 EUR
109.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Genée, Rudolph: Hans Sachs und seine Zeit
Ein Lebens- und Kulturbild aus der Zeit der Reformation
Nachdruck 1993 d. Ausg. Leipzig 1894. Frakturschrift. XVI, 524 S. mit 166 Abbildungen, vielen Facsimiles nach den Handschriften und Notenbeilagen von Meisterliedern. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02296-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2296

75.00 EUR
83.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Genth, Adolf: Kulturgeschichte der Stadt Schwalbach

Nachdruck 1983 d. Ausg. Wiesbaden 1858. Frakturschrift. VIII, 268 S. mit 6 Ansichten von Schwalbach, Hohenstein und Adolphseck. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02680-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2680

40.00 EUR
44.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gessmann, Gustav Wilh.: Die Geheimsymbole der Chemie und Medicin des Mittelalters
Eine Zusammenstellung der von den Mystikern und Alchemisten gebrauchten geheimen Zeichenschrift
Nachdruck 1997 d. Ausg. Graz 1899. nebst einem kurzgefassten geheimwissenschaftlichen Lexikon. XII, 70 S., 122 S. Tafeln, 36 S. Register. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02531-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2531

34.00 EUR
37.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gessmann, Gustav Wilh.: Die Pflanze im Zauberglauben
und in der spagyrischen Heilkunst
Nachdruck 2000 d. Ausg. Berlin 1922. Frakturschrift. Katechismus der Zauberbotanik mit einem Anhang über Pflanzensymbolik. 2. Auflage. 268 S. mit 23 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03139-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3139

42.00 EUR
46.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Goetz, Walter (Hg): Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters und der Renaissance
4 Bände in 1 Buch. Auch einzeln erhältlich
Nachdruck 1969 d. Ausg. Leipzig 1928-1936. Veröffentlichung der Forschungsinstitute an der Universität Leipzig. XL, 243: IV, 38: XXXII, 120: VIII, 57 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03140-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3140

83.00 EUR
91.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Grässe, Johann Georg Theodor (Hg): Das älteste Mährchen- und Legendenbuch des christlichen Mittelalters, oder die Gesta Romanorum
Zum ersten Male vollständig aus dem Lateinischen in's Deutsche übertragen, aus gedruckten und ungedruckten Quellen vervollständigt
Nachdruck 1991 d. Ausg. Leipzig 1847. Frakturschrift. mit Anmerkungen und einer Abhandlung über den wahren Verfasser und die bisherigen Ausgaben und Uebersetzungen derselben versehen von Dr. Johann Georg Theodor Grässe. 2. Ausg. XVIII, 286, 318 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02357-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2357

87.00 EUR
96.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Grenser, Alfred: Zunft-Wappen und Handwerker-Insignien
Eine Heraldik der Künste und Gewerbe
Nachdruck 2008 d. Ausg. Frankfurt 1889. Frakturschrift. Nach urkundlichem Material zusammengestellt. VII, 118 S., 29 Tafeln mit 263 Abb. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02297-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2297

26.00 EUR
29.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Wie der moderne Industriestaat den alten Familiensinn, mit dem Meister, Gesellen und Lehrlinge ehedem innig verbunden waren, uns sehr geschwächt erhalten hat, wie das geistige Band, das die Glieder einer Zunft dereinst umschlang, in der heutigen "Genossenschaft" ein unendlich gelockertes geworden, so ist auch die alte Emblematik der Gilden allmählich der Vergessenheit anheimgefallen, die bilderreichen Banner der Zünfte sind in die Rumpelkammern der Stadthäuser gewandert, wo der Staub ihre frischen Farben bald hat erblassen machen, die alten Gebräuche der Handwerker fangen an zur Mythe zu werden, die Zunftsiegel mit ihren sinnreichen Bildern erwecken nur noch das Interesse des Sammlers von Altertümern.
Der Zweck des Verfassers war, eine bisher noch wenig beachtete Seite der Geschichte der Zünfte in helleres Licht zu setzen, die alten oft sinnreichen Handwerkerwappen der Vergessenheit zu entreissen, weitere Kreise erneuert mit ihnen bekannt zu machen, sie teilweise wieder einzuführen in Kunst und Leben unserer Tage.



          

Grosse, Hugo: Historische Rechenbücher des 16. und 17. Jahrhunderts und die Entwicklung ihrer Grundgedanken bis zur Neuzeit
Ein Beitrag zur Geschichte der Methodik des Rechenunterrichts mit 5 Titelabbildungen
Nachdruck 1965 d. Ausg. Leipzig 1901. Frakturschrift. 183 S., Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01714-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1714

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Erster Teil: Der Rechenunterricht im 16. Und 17. Jahrhundert auf Grund der Schulordnungen und Rechenbücher
  • Zweiter Teil: Die historischen Rechenbücher
    1. des 16. Jahrhunderts
      • Suevus: Leben
      • Die Arithmetica historica
      • Beispiele aus derselben
      • Anhang: Curäus, Lossius und Nefe
      • Beurteilung
    2. des 17. Jahrhunderts
      • Meichsner: Arith. historica
      • Anhang: Neudörffer und Schwenter
      • Hemelings Arith. Historica
      • Hemelings Arith.-poetisch u. histor. Erquick Stund
      • Anhang: Hemelings Selbstlehrende Rechnu Schul
      • Horchens Anfangsgründe, Faulhaber
  • Dritter Teil
    1. Die Idee des ethischen Bildungswertes des Rechnens in ihrer historischen Entwicklung
    2. Das rechenunterrichtliche Sachprinzip in seiner geschichtlichen Entwicklung
  • Namen- und Sachverzeichnis



          

Günther, Friedrich: Der Harz in Geschichts-, Kultur- und Landschaftsbildern

Nachdruck 2002 d. Ausg. Hannover 1888. Frakturschrift. Mit einem Vorwort von Dr. Werner Hillebrand. XII, 912 S., 1 zweifarbige Faltkarte. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02399-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2399

120.00 EUR
132.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich




          

Günther, Siegmund: Geschichte des mathematischen Unterrichts im deutschen Mittelalter bis zum Jahre 1525
Monumenta Germaniae Paedagogica III
Nachdruck 1969 d. Ausg. Berlin 1887. 11, VI, 409 S., 1 Falttafel. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02126-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2126

56.00 EUR
62.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gurlt, E.: Zur Geschichte der internationalen und freiwilligen Krankenpflege im Kriege
Das Standardwerk über die 300-jährige Vorgeschichte des Roten Kreuzes
Nachdruck 1972 d. Ausg. Leipzig 1873. XXII, 866 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02409-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2409

96.00 EUR
106.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hagen, Godefrit: Des Meisters Godefrit Hagen, der Zeit Stadtschreibers, Reimchronik der Stadt Cöln aus dem dreizehnten Jahrhundert

Nachdruck 1972 d. Ausg. Koeln 1834. Frakturschrift. Mit Anmerkungen und Wörterbuch nach der einzigen Handschrift zum erstenmale vollständig herausgegeben von E.von Groote, Stadtrath. XXII, 300 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02459-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2459

39.00 EUR
43.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hansen, Christian Peter: Chronik der friesischen Uthlande

Nachdruck 2001 d. Ausg. Garding 1877. Frakturschrift. 2. sehr vermehrte Auflage. II, 320 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02402-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2402

48.00 EUR
53.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Der Verfasser hat sich bemüht, in der vorliegenden Schrift nicht bloss die gewöhnlichen geschichtlichen und naturhistorischen, sondern auch die geistigen Veränderungen und Zustände, welche von Alters her auf den friesischen Inseln stattgefunden haben, in chronologischer Ordnung zu schildern. Er hat jedoch vorzugsweise die Inselfriesen als ein seefahrendes Völkchen betrachtet, und von diesem Standpunkte aus hauptsächlich die Chronik seiner Heimat darzustellen versucht.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung.
  • I. Die Nordfriesen im Heidenthume. 110 vor Chr. - 1014 nach Chr.
  • II. Die Nordfriesen in ihrer Entwickelung. 1014 - 1300
  • III. Die Nordfriesen in ihrem Elende. 1300 - 1400
  • IV. Die Nordfriesen in ihrer Ermannung und ihren Kämpfen daheim. 1400 - 1489
  • V. Die Nordfriesen in ihrer Kraft und sittlichen Hebung. 1489 - 1570
  • VI. Die Nordfriesen in Wassers- und Freundesnoth. 1570 - 1643
  • VII. Die Inselfriesen als angehende Seefahrer und Walfischfänger. 1643 - 1673
  • VIII. Die Inselfriesen als eifrige und tüchtige Walfischfänger. 1673 - 1713
  • IX. Die friesischen Seefahrer werden theoretisch gebildet und sehr gehoben. 1713 - 1747
  • X. Die Inselfriesenrichten sich besser ein, werden Handelsschiffer. 1747 - 1777
  • XI. Die Inselfriesen als glückliche und geachtete Handelsschiffer. 1777 - 1800
  • XII. Einige Nachträge zur Chronik der Uthlande. Darstellung mancher allgemeinen und einiger besondern Zustände und Erlebnisse der Inselfriesen in dem ersten Viertel des 19. Jahrhunderts.
  • XIII. Fortsetzung der Chronik der friesischen Uthlande, für die zweite Auflage entworfen. Vorzugsweise die Veränderungen, die von 1800 bis 1864 auf der Insel Sylt und ebenfalls manche, die auf der Schwesterinsel Föhr vorgefallen sind, chronologisch geordnet, enthaltend.
  • XIV. 1864, das Erlösungsjahr Schleswig-Holsteins.
  • XV. Chronologische Listen über die Deichbauten der Nordfriesen und die Gewinnung der friesischen Köge.
  • Inhalts-Verzeichnis.



          

Hansen, Christian Peter: Die Friesen
Scenen aus dem Leben, den Kämpfen und Leiden der Friesen, besonders der Nordfriesen
Nachdruck 1992 d. Ausg. Garding 1876. Frakturschrift. 2. vermehrte Auflage. VI, 161 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02508-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2508

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hansen, Christian Peter: Die Insel Sylt in geschichtlicher und statistischer Hinsicht
Mit einem Vorwort von Hermann Schmidt. Beigegeben eine C. P. Hansen-Bibliographie
Nachdruck 1987 d. Ausg. Hamburg 1845. Frakturschrift. III, 203 S. mit Urkunden-Verzeichnis. Pb
 
ISBN: 978-3-253-02841-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2841

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Quellensammlung der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen Gesellschaft für vaterländische Geschichte — Band 6
6 Bände    Alle Bände zusammen:     287.00 EUR   315.00 CHF

Hansen, Reimer (Hg) / Jessen, Willers (Hg): Quellen zur Geschichte des Bistums Schleswig

Nachdruck 1974 d. Ausg. Kiel 1904. X, 447 S., 1 Faltkarte. Br
 
ISBN: 978-3-253-02994-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 6
Titelnummer: 2994

63.00 EUR
69.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Quellensammlung der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen Gesellschaft für vaterländische Geschichte — Band 5
6 Bände    Alle Bände zusammen:     287.00 EUR   315.00 CHF

Hansen, Reimer (Hg): Johannes Petreus' Schriften über Nordstrand

Nachdruck 1974 d. Ausg. Kiel 1901. VIII, 314 S., 1 Faltkarte. Br
 
ISBN: 978-3-253-02993-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 5
Titelnummer: 2993

44.00 EUR
48.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hanssen, J. / Wolf, H.: Chronik des Landes Dithmarschen

Nachdruck 2002 d. Ausg. Hamburg 1833. Frakturschrift. XXIV, 516 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03035-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3035

78.00 EUR
86.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich



Titel 1 bis 100 von 195 gefundenen.
[1 - 100] [101 - 195]