Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb   
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Medizin und Pharmazie
Titel 1 bis 33 von 33 gefundenen.
[1 - 33]

          

Baas, J. Hermann: Die geschichtliche Entwicklung des ärztlichen Standes und der medicinischen Wissenschaften

Nachdruck 1990 d. Ausg. Leipzig 1896. XI, 480 S. mit 2 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01901-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1901

75.00 EUR
83.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsübersicht:
  1. Urmedizin
    1. Prähistorie der Medizin resp. Medizin der schriftlosen Naturvölker
      • •Diluvialmensch und Urcasuistik. Langsamer Gang der Kulturentwicklung. Prähistorie.
      • •Neu-Guinea
      • •Markesas-Insulaner, Neupommern- und Viti-Insulander
      • •Jaluit-Insulaner. Eingeborene Australiens. Samoaner
      • •Inkas, Mexikaner und Karaiben, Florida
      • •Dacotahs, Chunipies, Sioux
      • •Eskimos, Samojeden
      • •Zulus, Betschuanen
      • •Sambesi-, Schire-, Nyassabecken, Kamerun, Hottentotten
      • •Kongobecken
      • •Monbuttus, Schuli
      • •Aghar, Wanyoro
      • •Loangoküste
      • •Ruanda
      • •Marghi
      • •Bafiote
      • •Zussus
      • •Gallaneger
      • •Salaklava und Hovas
    2. Magische Medizin der grossenteils auf relativ niederer (zum Teil aber auch auf höherer) medizinischer Entwicklungsstufe stehenden Völker der Gegenwart und der ältesten Zeiten mit Schriftsprache
      • •Araber
      • •Sansibar
      • •Beduinen
      • •Nubier
      • •Baghirmi
      • •Wadai
      • •Darfur
      • •Marokko
      • •Abessienier
      • •Neugriechenland
      • •Türkei
      • •Korea
      • •Indischer Archipel
      • •Sumerier oder Akkadier
      • •Assyrer
      • •Babylonier
      • •Medoperser
      • •Phönizier
      • •Carthager
      • •Scythen
      • •Germanen
      • •Skandinavier
      • •Kelten
      • •Slaven
      • •Preussen
      • •Littauer
  2. Aelteste Völker mit Priester- und Kastenmedizin
    1. Priestermedizin der Aegypter
    2. Priestermedizin der Inder
  3. Griechische Medizin (Weltmedizin)
    1. Zusammenhang der griechischen Medizin mit den vorgenannten Völkern etc...
    2. Hippokrates und die Hippokratiker
    3. Alexandrinische Schule
  4. Griechisch-römische Medizin im ungeteilten Reich
    1. Römische Fetische etc...
    2. Asklopiades u. sein anatomisch-solidar-dynamisches System etc...
    3. Klaudios Galenos
    4. Mystik in der Medizin etc...
  5. Medizin im Mittelalter
    1. Oströmische Medizin
    2. Griechisch-arabische Medizin
    3. Abendländische Medizin in der ersten Hälfte des Mittelalters
    4. Abendländische Medizin in der zweiten Hälfte des Mittelalters
    5. Abendländische Standesverhältnisse in der zweiten Hälfte des Mittelalters
    6. Salernitanisches Gedicht...
    7. Humanisten etc...
    8. Chirurgie
  6. Sechzehntes Jahrhundert
    1. Renaissance. Unterrichtsverhältnisse
    2. Praxisverhältnisse
    3. Geistiger Charakter des 16. Jahrhunderts. Zeitalter der Reformation
    4. Chemische Theorie des Paracelsus
    5. Paracelsisten etc...
    6. Chirurgische Reformation durch Paré etc...
    7. Reformation der Anatomie
  7. Siebenzehntes Jahrhundert
    1. Standesgeschichte
    2. Studentenleben
    3. Militärärzte, Apotheker, Hospitalwesen
    4. Einflüsse: Der Philosophie, Mathematik...
    5. Theorie des van Helmont etc...
    6. Sydenham etc... Gerichtliche Medizin etc... Arzneimittellehre etc...
    7. Chirurgie, Geburtshilfe
    8. Entdeckung des Blutkreislaufs und der Entwicklung der Tiere durch Harvey
  8. Achtzehntes Jahrhundert (Neunzehntes Jahrhundert)
    1. Unterrichtsverhältnisse: Vorbereitungsunterricht etc...
    2. Unterrichtsverhältnisse: Unterricht der Chirurgen etc...
    3. Universitätsleben
    4. Praxisverhältnisse
    5. Militärärzte als eigener Standeszweig
    6. Einflüsse auf die Medizin seitens anderer Wissenschaften
    7. Theorie Boerhaaves etc...
    8. Naturhistorische Systeme etc...
    9. Chirurgie
    10. Geburtshilfe
    11. Anatomie und Physiologie
    12. Physiologie und Entwicklungsgeschichte, pathologische Anatomie
    13. Percussion etc...
    14. Gefängnis- und Hospitalwesen etc...



          

Behring, Emil von: Die Geschichte der Diphtherie
Mit besonderer Berücksichtigung der Immunitätslehre
Nachdruck 1986 d. Ausg. Leipzig 1893. VIII, 208 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02448-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2448

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Berendes, Julius: Des Pedanios Dioskurides aus Anazarbos Arzneimittellehre in fünf Büchern

Nachdruck 2005 d. Ausg. Stuttgart 1902. Übersetzt und mit Erklärungen versehen von Prof. Dr. Julius Berendes. 5 Teile in 1 Buch. VIII, 572 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02158-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2158

85.00 EUR
94.00 CHF

keine MwSt.


zurzeit nicht am Lager
z.Zt. nicht
am Lager.
Vormerkung
möglich
Die Materia medica des Dioskurides (Die Arzneimittellehre des Dioskurides) - das vollkommenste und bedeutendste Werk des griechischen Altertums über die einfachen und zusammengesetzten Heilmittel - wurde von Dr. J. Berendes in diesem Buche übersetzt und sachlich erklärt. Zu Vergleichungen wurden in erster Reihe Theophrast und Plinius herangezogen.
    Inhalt:
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Vorrede
  • Erstes Buch: Gewürze, Oele, Salben, Bäume, von den Bäumen stammende Säfte, Harze und Früchte.
  • Zweites Buch: Tiere, Honig, Milch, Fett, Getreide, Gemüse und scharfe Kräuter.
  • Drittes Buch: Wurzeln, Säfte, Kräuter und Samen.
  • Viertes Buch: Übrige Kräuter und Wurzeln.
  • Fünftes Buch: Weine und die sogenannten Metalle.
  • Sachregister.



          

Binz, Karl: Doctor Johann Weyer, ein rheinischer Arzt, der erste Bekämpfer des Hexenwahns (Hardcoverausgabe)
Ein Beitrag zur Geschichte der Aufklärung und der Heilkunde
Nachdruck 1982 d. Ausg. Berlin 1896. 2., umgearbeitete und vermehrte Aufl. VII, 189 S. mit 1 Abb. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02144-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 21440

31.00 EUR
34.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Binz, Karl: Doctor Johann Weyer, ein rheinischer Arzt, der erste Bekämpfer des Hexenwahns (Softcoverausgabe)
Ein Beitrag zur Geschichte der Aufklärung und der Heilkunde
Nachdruck 1999 d. Ausg. Berlin 1896. 2., umgearbeitete und vermehrte Aufl. VII, 189 S. mit 1 Abb. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02144-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2144

25.00 EUR
28.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hoeniger, Robert: Der schwarze Tod in Deutschland
Ein Beitrag zur Geschichte des 14. Jahrhunderts
Nachdruck 1994 d. Ausg. Berlin 1882. VIII, 180 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02635-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2635

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Choulant, Ludwig: Geschichte und Bibliographie der anatomischen Abbildung
nach ihrer Beziehung auf anatomische Wissenschaft und bildende Kunst
Nachdruck 2005 d. Ausg. Leipzig 1852. Unter Hinzufügung der 1858 erschienenen Ergänzungen des Verfassers. XV, XVIII, 203, 38 S. mit 43 Abb., 1 Farbtafel. 4°. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02355-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2355

76.00 EUR
84.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Die Geschichte und Bibliographie der bildlichen Darstellung anatomischer Gegenstände des Menschenkörpers durch die zeichnenden Mittel sowohl in der der anatomischen Wissenschaft als auch in der der bildenden Kunst zugewendeten Richtung ist der Zweck dieses Buches.
Der Verleger Rudolph Weigel hat überdies noch viele einzelne Artikel mit Abbildungen versehen.



4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 1
Von den Anfängen bis zum Wiederaufleben der Wissenschaften
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1920. 2. Aufl. XII, 486 S. mit 65 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02388-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2388

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 2
Von Galilei bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1921. 2. Aufl. X, 510 S. mit 133 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02389-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 2389

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 3
Das Emporblühen der modernen Naturwissenschaften bis zur Aufstellung des Energieprinzipes
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1922. 2. Aufl. XI, 434 S. mit 66 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02390-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 3
Titelnummer: 2390

65.00 EUR
72.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




4 Bde. Leipzig 1920-1923    Alle Bände zusammen:     288.00 EUR   317.00 CHF

Dannemann, Friedrich: Die Naturwissenschaften in ihrer Entwicklung und in ihrem Zusammenhange — Band 4
Das Emporblühen der modernen Naturwissenschaften seit der Entdeckung des Energieprinzips
Nachdruck 1971 d. Ausg. Leipzig 1923. 2. Aufl. XII, 628 S. mit 75 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02391-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 4
Titelnummer: 2391

83.00 EUR
91.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Dierbach, Johann Heinrich: Flora mythologica oder Pflanzenkunde in Bezug auf Mythologie und Symbolik der Griechen und Römer
Ein Beitrag zur ältesten Geschichte der Botanik, Agricultur und Medicin
Nachdruck 2014 d. Ausg. Frankfurt 1833. X, 218 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02190-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2190

31.00 EUR
34.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Viele Gattungsnamen der Pflanzen sind aus der Mythologie der Griechen und Römer entlehnt. Die ersten Lehren der Agrikultur sind mit den Mythen der Alten verwebt, und aus den griechischen Göttertempeln ging die Medizin, insbesondere die Arzneipflanzenkunde hervor.
Der Verfasser war bemüht, das Wichtigste und Ausgezeichnetste zu sammeln und zu ordnen. Was in diesem Bezug die Pflanzenkunde betrifft bittet er um Nachsicht, da er diesem Gegenstande nur seine wenigen Erholungsstunden widmen konnte.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • Uebersicht des Inhalts
  • Erster Abschnitt. Allgemeine Ansichten von dem Leben und dem Wachsthume der Pflanzen.
  • Zweiter Abschnitt. Bäume und Sträucher der Wälder, Wassergewächse und andere wild wachsende Pflanzen.
  • Dritter Abschnitt. Kulturpflanzen, die vorzugsweise zur Nahrung des Menschen dienen.
  • Vierter Abschnitt. Schmuckblumen, Zier- und Kranzgewächse.
  • Fünfter Abschnitt. Heilkräuter und Giftpflanzen.
  • Register



          

Drugulin, W.: Verzeichniss von sechstausend Portraits von Aerzten, Naturforschern, Mathematikern, Reisenden und Entdeckern
welche zu den beigesetzten Preisen von dem Leipziger Kunst-Comptoir zu beziehen sind
Nachdruck 1994 d. Ausg. Leipzig 1863. 6321 Einträge. II, 175 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02718-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2718

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Durheim, Carl Jakob: Schweizerisches Pflanzen-Idiotikon / Idiotikon de la Flore Helvétique
Ein Wörterbuch von Pflanzenbenennungen in den verschiedenen Mundarten der deutschen, französischen und italienischen Schweiz / Vocabulaire des noms des plantes dans les differents dialectes du pays
Nachdruck 1997 d. Ausg. Bern 1856. Teils in Frakturschrift. nebst deren lateinischen, französischen und deutschen Namen, zum Gebrauch für Mediciner, Pharmaceuten, Lehrer, Drogisten und Botaniker / avec les noms latins, français et allemands, a l'usage des Médecins, des Pharmaciens... X, 284 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02404-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2404

47.00 EUR
52.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Finckenstein, Raphael: Dichter und Aerzte
Ein Beitrag zur Geschichte der Literatur und zur Geschichte der Medizin
Nachdruck 2000 d. Ausg. Breslau 1864. Frakturschrift. Mit poetischen Proben und gelehrten Anmerkungen ausgestattet. VI, 208 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02449-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2449

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Fossel, Victor: Volksmedicin und medicinischer Aberglaube in Steiermark
Ein Beitrag zur Landeskunde
Nachdruck 1995 d. Ausg. Graz 1886. 2. Aufl. IX, 172 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02957-8           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2957

31.00 EUR
34.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Frankenberg, Siegmund: Geschichte der Heilkunst und der Heilschwärmerei
Zur Belehrung und Aufklärung für alle Stände
Nachdruck 1984 d. Ausg. Leipzig 1848. Frakturschrift. XXVIII, 390 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02466-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2466

63.00 EUR
69.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gessmann, Gustav Wilh.: Die Geheimsymbole der Chemie und Medicin des Mittelalters
Eine Zusammenstellung der von den Mystikern und Alchemisten gebrauchten geheimen Zeichenschrift
Nachdruck 1997 d. Ausg. Graz 1899. nebst einem kurzgefassten geheimwissenschaftlichen Lexikon. XII, 70 S., 122 S. Tafeln, 36 S. Register. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02531-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2531

34.00 EUR
37.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gessmann, Gustav Wilh.: Die Pflanze im Zauberglauben
und in der spagyrischen Heilkunst
Nachdruck 2000 d. Ausg. Berlin 1922. Frakturschrift. Katechismus der Zauberbotanik mit einem Anhang über Pflanzensymbolik. 2. Auflage. 268 S. mit 23 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03139-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3139

42.00 EUR
46.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Gmelin, Johann Friedrich: Allgemeine Geschichte der Pflanzengifte

Nachdruck 1994 d. Ausg. Nuernberg 1803. Frakturschrift. 2. vermehrte Aufl. XIII, 852 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02632-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2632

123.00 EUR
135.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung
    • Nutzen der Lehre von den Giften
    • Begriff und Namen des Giftes, und der Lehre von den Giften
    • Mittel, Gift und Vergiftung zu erkennen
    • Geschichte der Lehre von den Giften und ihres Missbrauchs
    • Schriftsteller, die sich insbesondere damit beschäftigten
    • Verwahrungsmittel gegen Gifte und ihre Wirkung
    • Einteilung der Gifte
  • Einteilung der Pflanzengifte
    1. Ausdünstungen von Pflanzen und andere der Luft ähnliche Stoffe aus ihnen
      1. Merkmale solcher schädlichen Gasarten und Dämpfe
      2. Rettungsmittel dagegen
    2. Andere giftige Pflanzenteile und Pflanzen
      • Schriftsteller von Pflanzengiften insbesondere
      • Einteilung dieser Pflanzengifte
        1. Natürliche Pflanzengifte
          • Allgemeine Merkmale
          • innere
            1. scharfe
              • besondere Merkmale
              • besondere Rettungsmittel
              • Gurkenarten
              • Zwiebelgewächse
              • Personatae
              • Hundswinden, Contortae
              • Doldengewächse
              • Dem Hahnenfuss nahe kommende
              • Hahnenfussarten
              • Wolfsmilcharten
              • Hülsengewächse
              • Pflanzen mit einfacher Blumendecke
              • Bäume und Stauden
            2. betäubende
              • ihre Wirkungen und Merkmale
              • die Rettungsmittel dagegen
              • Zauberkräuter
              • Gifttränke
              • Liebestränke
              • Nachtschatten
              • Rauhblätterichte Gewächse
              • Personatae
              • Kressen
              • Zwiebelgewächse
              • Porstarten
              • Hülsengewächse
              • Gewächse mit vielen Staubfäden
              • Gräser
              • Gewächse mit Blumen ohne Krone
              • Gewächse mit zusammengesetzter Krone
              • Bäume und Stauden
            3. scharf und betäubend zugleich
              • Merkmale und Wirkungen
              • Bäume und Stauden
              • Nachtschattten
              • Doldengewächse
              • Pflanzen mit vielen Staubfäden in jeder Blume
              • Pflanzen mit einfacher Blumendecke
              • Schwämme
            4. lähmende
            5. auszehrende
          • äussere, die nur wenn sie durch eine Wunde unmittelbar mit dem Blute vermischt werden, schaden
            • Pfeilgifte
          • Gifte, die sowohl verschluckt als in Wunden beigebracht, schaden
            • scharfe
            • betäubende
        2. Widernatürliche
          • Krankheiten des Getreides und Mehls
          • andere essbaren Gewächse
          • Verderben von Oel und Fett
          • faulende Gewächse, und dergleichen Wasser, worin sie stehen
        3. Künstliche Pflanzengifte
          • brandige Oele
          • Laugensalze
            • feuerfeste
            • flüchtige



          

Gurlt, E.: Zur Geschichte der internationalen und freiwilligen Krankenpflege im Kriege
Das Standardwerk über die 300-jährige Vorgeschichte des Roten Kreuzes
Nachdruck 1972 d. Ausg. Leipzig 1873. XXII, 866 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02409-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2409

96.00 EUR
106.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hebra, Ferdinand: Geschichtliche Darstellung der grösseren chirurgischen Operationen
mit besonderer Rücksicht auf Edlen von Wattmann's Operations-Methoden
Nachdruck 1990 d. Ausg. Wien 1842. XIV, 434 S. Gb
 
ISBN: 978-3-253-03092-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3092

67.00 EUR
74.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Hecker, Justus Friedrich C.: Der schwarze Tod im vierzehnten Jahrhundert
Nach den Quellen für Aerzte und gebildete Nichtärzte bearbeitet
Nachdruck 1993 d. Ausg. Berlin 1832. VI, 102 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02636-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2636

20.00 EUR
22.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Höfler, Max: Volksmedizin und Aberglaube in Oberbayerns Gegenwart und Vergangenheit

Nachdruck 2010 d. Ausg. Muenchen 1888. Frakturschrift. Mit einem Vorworte von Friedrich von Hellwald. XII, 244 S., 2 Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-03024-6           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 3024

40.00 EUR
44.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Unter den verschiedenen Ausflüssen des Volksgeistes hat ein nicht unwesentliches Gebiet bisher nicht die erforderliche Pflege und Beachtung gefunden: Die Volksmedizin. Dieses Buch behandelt nun den Gegenstand, in einem räumlich eng umgrenzten Gebiete, in diesem aber dafür desto umfassender. Das Bayerische Oberland und insbesondere der Isarwinkel sind ein ganz ungewöhnlich fruchtbares Feld für derartige Forschungen, denn hier haust eine Bevölkerung, welche die Ueberlieferungen der Vergangenheit mit aller Zähigkeit der Gebirgsvölker in sich lebendig erhalten hat.
Bedeutsame Streiflichter fallen auf die Geschichte der Kulturentwicklung in Deutschland überhaupt, und an der Hand der Höfler'schen Untersuchungen lassen sich manche der feinen Fäden verfolgen, welche sich aus Italien nach dem deutschen Süden seit uralten Tagen herüber spannen und auf dessen Geistesleben nicht ohne nachhaltige Einwirkung blieben.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Capitel
    1. Frühere Kult-Handlungen und Gegenstände als Volksheilmittel
    2. Saligen-Fräulein-Kult
    3. Der Frô-Kult
    4. Heil. Kummerniß-Kult
    5. Hexen
    6. Zauberer etc.
    7. Der Viehschelm
    8. Der Werwolf
    9. Exorzismen
    10. Amulett und Talisman
    11. Der Reliquien-Kultus
    12. Besondere Schutzpatrone in Krankheitsfällen
    13. Das Wasser
    14. Bäder (Badhäuser und Badstuben)
    15. Bader (balneatores)
    16. Scherer (balbatores)
    17. Wasenmeister (Schinder), Scharfrichter und Metzger
    18. Aerzte
    19. Die Apotheke
    20. Der Einfluss der Jahreszeiten und Gestirne
    21. Volkstümliche Ausdrücke in Krankheitsfällen
    22. Kräuter und Pflanzen
    23. Wein, Branntwein und Weinessig
    24. Bier, Hopfen, Malz und Germ (Hefe)
    25. Honig, Meth, Wachs und Zucker
    26. Die Oele
    27. Milch, Molke, Topfen, Butter und Schmalz
    28. Fettschmieren (ausser Oele) und Seife
    29. Die kriechenden, unheimlichen und giftigen Tiere
    30. Das Geflügel
    31. Haar (Flachs), Hanf und Papier
    32. Tierische Organteile
    33. Blut
    34. Urin und Kot
    35. Leichenteile und Gräber
    36. Das Salz
    37. Die Metalle
    38. Kataplasmen
    39. Betäubungsmittel
    40. Antiseptische Mittel
    41. Abführ-Kuren
    42. Der Aderlass
    43. Schröpfen und Baunscheidtieren
    44. Haarseil, Fontanelle und Veficatore
    45. Krankendiätetik des Volkes
    46. Weibliches (Hebammen)
    47. Das Kind
    48. Männliches
    49. Die verschiedenen Krankheiten und ihre Mittel:
      1. Scharbock
      2. Blutungen
      3. Wassersucht
      4. Die Gelbsucht
      5. Augenkrankheiten
      6. Beinbrüche
      7. Nervenkrankheiten
      8. Hautkrankheiten
      9. Lepra
      10. Die Pest
    50. Die Krankenanstalten
    51. Die Volksseuchen in Oberbayern
    52. Die Mineral- und Wildbäder



          

Lechner, Karl: Das grosse Sterben in Deutschland in den Jahren 1348 bis 1351 und die folgenden Pestepidemien bis zum Schlusse des 14. Jahrhunderts

Nachdruck 1994 d. Ausg. Innsbruck 1884. Frakturschrift. VI, 162 S. Kt
 
ISBN: 978-3-253-02901-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2901

28.00 EUR
31.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Morwitz, Eduard: Geschichte der Medicin
Bd.1: Von den Uranfängen der Heilkunde bis zur neuesten Zeit. Bd.2: Chronologisch-Systematische Zusammenstellung der medicinischen Literatur
Nachdruck 1994 d. Ausg. Berlin 1848-1849. 2 Bände in 1 Buch. XXVI, 472: XII, 342 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01825-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1825

123.00 EUR
135.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Erster Band
    • Einleitung
    • Erste Periode: Von den Uranfängen der Heilkunde bis zu ihrer ersten wissenschaftlichen Begründung, oder bis auf Hippokrates, c. 400 v. Chr.
      1. Von der Heilkunde der ältesten Völker bis zu der der Griechen in des Aesculaptempeln
      2. Ursprung der griechischen Heilkunde
    • Zweite Periode: Von der ersten wissenschaftlichen Begründung der Heilkunde durch Hippokrates bis zur Vollendung der Theorien des Altertums oder bis Galen (400 v. Chr. - 200 n. Chr.)
      1. Die hippokratische Heilkunde
      2. Hippokrates' Nachfolger. Dogmatische Schule
      3. Peripatetische Schule
      4. Die Alexandrinische Schule
      5. Empirische Schule
      6. Entwickelung der Heilkunde bei den Römern
      7. Asklepiadeer
      8. Methodiker
      9. Von den Schulen unabhängige Bearbeiter der Heilkunde und ihrer Hülfswissenschaften
      10. Pneumatiker, Eklektiker
    • Dritte Periode: Von Galen's Theorie bis zum Wiederauftreten der griechischen Medizin und Paracelsus (1500 n. Chr.)
      1. Galen's Heilkunde
      2. Staats-Medizinaleinrichtungen der Römer
      3. Heilkunde der Römer nach Galen bis zum Auftreten der Araber (Fall der alexandrinischen Schule)
      4. Die Medizin der Griechen nach Galen bis Justinian
      5. Justinian bis zum Falle der alexandrinischen Schule
      6. Heilkunde der Griechen nach dem Fall der alexandrinischen Schule bis zur Eroberung Konstantinopels durch die Franken (640 - 1203)
      7. Von der Einnahme Konstantinopels durch die Franken bis zum Sturz des griechischen Reichs (1203 - 1453)
      8. Staats-Medizinalverfassung der Griechen
      9. Geschichte der arabischen Medizin
      10. Heilkunde des christlichen Abendlandes
      11. Die scholastische Heilkunde
      12. Die freien geistigen Bestrebungen des 14. Jahrhunderts. Mondini's erste Leichenöffnung
      13. Die geistige Entwickelung des 15. Jahrhunderts
    • Vierte Periode: Von Paracelsus und der Entstehung der chemischen Schule bis Harvey
      1. Das 16. Jahrhundert
      2. Paracelsus und seine Lehre
      3. Die Paracelsisten
      4. Fortschritte des 17. Jahrhunderts, Entstehung der chemischen Schulen
    • Fünfte Periode: Vom Auftreten der iatromathematischen Schule (Harvey) bis zur neuesten Zeit
      1. Iatromathematische Schule
      2. Harvey
      3. Fortschritte der einzelnen Disziplinen
      4. Die Fortschritte des 18. Jahrhunderts
      5. Entwickelung der Heilkunde im 19. Jahrhundert
    • Chronologische Tabellen zur Geschichte der Medizin
    • Alphabetisches Namenregister
  • Zweiter Band: Chronologisch-Systematische Zusammenstellung der medizinischen Literatur
    • Vorwort
    • Erste Periode: Von den Uranfängen der Heilkunde bis auf Hippokrates
    • Zweite Periode: Von Hippokrates bis Galen, 400 v. Chr. - 200 n. Chr.
    • Dritte Periode: Von Galen bis Paracelsus, 200 - 1500
    • Vierte Periode: Von Paracelsus bis auf die heutige Zeit
    • Register



          

Peters, Hermann: Aus pharmazeutischer Vorzeit in Bild und Wort

Nachdruck 1989 d. Ausg. Berlin 1889-1891. Frakturschrift. 2. vermehrte Auflage. 2 Bände in 1 Buch. XIV, 305: XI, 287 S. mit vielen Abb. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02418-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2418

83.00 EUR
91.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Phillippe, A.: Geschichte der Apotheker bei den wichtigsten Völkern der Erde seit den ältesten Zeiten bis auf unsere Tage nebst einer Übersicht des Gegenwärtigen Zustandes der Pharmacie in Europa, Asien, Afrika und Amerika
Aus dem Französischen übersetzt und mit einer Zusammenstellung der Förderer der Pharmacie alter und neuer Zeit vermehrt von Dr. Hermann Ludwig
Nachdruck 2001 d. Ausg. Jena 1858. 2. Auflage. II, 1122 S., 2 Tafeln. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01720-9           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1720

156.00 EUR
172.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Das vorliegende Buch enthüllt vergessene oder unbekannte Geheimnisse einer den heiligen Interessen der Humanität gewidmeten Kunst und hebt den Schleier, welcher bis auf den Tag des Erscheinens dieses Werkes nur unvollkommen gelüftet worden war.
Die Geschichte der Apotheker, wie sie bis anhin vorlag, bestand nur aus vereinzelten Blättern oder aus Bruchstücken, die in einem Haufen von wissenschaftlichen Sammlungen vergraben lagen.
Der Autor hat diese zerstreuten Glieder gesammelt, dieselben in ein so viel als möglich zusammenhängendes Ganzes vereinigt und versucht, durch eine einigermassen schwierige Operation diesem Körper Form und Leben zu geben.
Er zog daraus Alles hervor, was von Philipp des Schönen an bis auf unsere Tage dem Leser Interesse gewähren kann. Die zahlreichen Ordonnanzen, die Gesetze ohne Ende, die vervielfältigten Patente, die oft einander widersprechenden Rechtssprüche der Parlamente, die Instructionen, die Circulare, mit Einem Worte Alles, was die nationalen Archive Wichtiges enthalten, ist getreulich wiedergegeben.
Die Trockenheit dieser Auseinandersetzung wurden durch einige Episoden und Schilderungen zu mildern gesucht, die geeignet sind, den Leser vor der Ermüdung, welche als Folge der Wanderung auf einem mit Tatsachen und Daten überschütteten Wege eintreten muss, sich erholen zu lassen.
Abschliessend entwarf er einen möglichst genauen Abriss des gegenwärtigen Zustandes der Pharmacie.
    Inhalt:
  • Einleitung
  • Erstes Capitel (Benennungen, Etymologie, Beschreibungen)
  • Zweites Capitel (Die Wiege der Pharmacie im Orient)
  • Drittes Capitel (Rom)
  • Viertes Capitel:
    • Griechische Periode (von 200 nach Chr. bis 640, oder bis zur Zerstörung der Bibliothek von Alexandria)
    • Arabische Periode (von 640 bis gegen das Ende des 14. Jahrhunderts)
  • Fünftes Capitel: Die französischen Apotheker des 13., 14. und 15. Jahrhunderts
  • Sechstes Capitel (Klistiere, Klistierspritze)
  • Siebentes Capitel: Die französischen Apotheker des sechzehnten Jahrhunderts
  • Achtes Capitel: Die französischen Apotheker des siebzehnten Jahrhunderts
  • Neuntes Capitel (Feindseligkeiten unter den Apothekern und zwischen Aerzten, Gewürzhändlern und Apothekern)
  • Zehntes Capitel (Collegium der Pharmacie, neue Rechtsordnungen)
  • Elftes Capitel (Das Gesetz vom 21. Germinal des Jahres XI / vom 11. April 1803: Schaffung der Schulen der Pharmacie zu Paris, Montpellier und Strassburg)
  • Zwölftes Capitel: Die Schule der Pharmazie von Paris
  • Dreizehntes Capitel:
    • Die Schule der Pharmacie von Montpellier
    • Die Schule der Pharmacie von Strassburg
    • Pharmacopöeen des 19. Jahrhunderts
  • Vierzehntes Capitel: Die heilige Pharmacie
  • Fünfzehntes Capitel: Die berühmten Pharmaceuten
  • Sechzehntes Capitel: Die Pharmaco-Poeten
  • Siebzehntes Capitel: Die modernen Pharmaciens
  • Achtzehntes Capitel: Die Pharmacie in China, Persien, in der Türkei, in Griechenland und Aegypten
  • Neunzehntes Capitel: Die Pharmacie in Russland, Schweden, Norwegen und Dänemark
  • Zwanzigstes Capitel: Das Apothekerwesen in den Staaten des deutschen Bundes und in den Niederlanden
  • Einundzwanzigstes Capitel: Die Pharmacie in Amerika und England
  • Zweiundzwanzigstes Capitel: Die Pharmacie in Spanien
  • Dreiundzwanzigstes Capitel: Die Pharmacie in Italien und im Königreiche beider Sicilien
  • Register



          

Rittmann, Alexander: Grundzüge einer Geschichte der Krankheitslehre im Mittelalter

Nachdruck 1985 d. Ausg. Bruenn 1868. VII, 208 S. Br
 
ISBN: 978-3-253-02892-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2892

33.00 EUR
36.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




2 Bände    Alle Bände zusammen:     140.00 EUR   154.00 CHF

Rohlfs, Heinrich: Die medizinischen Classiker Deutschlands — Band 1
Geschichte der deutschen Medizin
Nachdruck 1970 d. Ausg. Stuttgart 1875. XVI, 556 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02181-7           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 1
Titelnummer: 2181

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




2 Bände    Alle Bände zusammen:     140.00 EUR   154.00 CHF

Rohlfs, Heinrich: Die medizinischen Classiker Deutschlands — Band 2
Geschichte der deutschen Medizin
Nachdruck 1970 d. Ausg. Stuttgart 1880. X, 566 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02182-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 

Band 2
Titelnummer: 2182

70.00 EUR
77.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 




          

Semmelweis, Ignaz Philipp: Semmelweis' Gesammelte Werke

Nachdruck 2002 d. Ausg. Jena 1905. Hrsg. und zum Theil aus dem Ungarischen übersetzt von Dr. Tiberius von Györy. Mit dem Portrait von Semmelweis und einer Abbildung seines Grabmals. VIII, 604 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01933-3           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1933

88.00 EUR
97.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Eine Reihe Semmelweis'scher Abhandlungen war bisher der Allgemeinheit unzugänglich, und nur in Ungarn bekannt, dessen treuer Sohn Semmelweis war und in dessen Sprache er sie verfasste.
Semmelweis' Werke gestatten einen klaren Einblick nicht nur in seine objektiven Lehren, sondern auch in das Subjektive seines edlen Wesens.
In der vorliegenden Ausgabe findet der geneigte Leser auch Abhandlungen aus der Feder von Hebra, Routh, Haller und Skoda, da die ersten Publikationen der Semmelweis'schen Entdeckungen von ihnen besorgt wurden.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorwort
  • Tractatus de vita plantarum. (Dissertatio inauguralis)
  • Die ersten Bekanntmachungen der Semmelweis'schen Lehre
    • Ferdinand Hebra: Höchst wichtige Erfahrungen über die Aetiologie der in Gebäranstalten epidemischen Puerperalfieber
    • Derselbe: Fortsetzung der Erfahrungen über die Aetiologie der in Gebäranstalten epidemischen Puerperalfieber
    • C. H. F. Routh: Ueber die Ursachen des endemischen Puerperalfiebers in Wien
    • Carl Haller: Aerztlicher Bericht über das k. k. allgemeine Krankenhaus in Wien u.s.w.
    • Joseph Skoda: Ueber die von Dr. Semmelweis entdeckte wahre Ursache der in der Wiener Gebäranstalt ungewöhnlich häufig vorkommenden Erkrankungen der Wöchnerinnen und des Mittels zur Verminderung dieser Erkrankungen bis auf die gewöhnliche Zahl
  • Semmelweis' Vortrag über die genesis des Puerperalfiebers
  • Semmelweis' Abhandlungen und Werk über das Kindbettfieber
    • Die Aetiologie des Kindbettfiebers
    • Der Meinungsunterschied zwischen mir und den englischen Aerzten über das Kindbettfieber
    • Die Aetiologie, der Begriff und die Prophylaxis des Kindbettfiebers (Hauptwerk)
    • Die offenen Briefe an Professoren der Geburtshilfe
      • Zwei offene Briefe an Dr. J. Spaeth und an Dr. F. W. Scanzoni
      • Zwei offene Briefe an Dr. E. C. J. v. Siebold und an Dr. F. W. Scanzoni
      • Offener Brief an sämtliche Professoren der Geburtshilfe
    • Der Verein St. Petersburger Aerzte über die Aetiologie und die prophylaktische Behandlung des Kindbettfiebers
  • Semmelweis' gynäkologische Aufsätze
    • Ueber einen seltenen Fall von sackartiger Ausbuchtung des schwangeren Gebärmutterhalses
    • Exstirpation und Neubildung eines Uterusfibroids, Schwangerschaft mit normalem Verlauf
    • Sieben-Monatsgeburt nebst Polypus uteri fibrosus von enormer Grösse
    • Aeltere und neuere Theorien über die Menstrualblutung
    • Die Menstruation und ihre Anomalien
    • Die operative Behandlung der Ovarienzysten
  • Anmerkungen des Herausgebers



          

Süffert, Fritz (Hg): Die Naturwissenschaften
Inhaltsverzeichnis 32. Jahrgang 1944
Nachdruck 1968 d. Ausg. Berlin 1944. Nur Inhaltsverzeichnis lieferbar. XX S. 4°. Geh.
 
ISBN: 978-3-253-02012-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2012

15.00 EUR
17.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 



Titel 1 bis 33 von 33 gefundenen.
[1 - 33]