Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb     
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Titel 1 bis 1 von 1 gefundenen.
[1 - 1]

          

Geschichte der Militär-Architektur in Deutschland
mit Berücksichtigung der Nachbarländer, von der Römerherrschaft bis zu den Kreuzzügen (Befestigungsbauten, Burgenbau)
Nachdruck 1995 d. Ausg. Stuttgart 1859. Nach Denkmälern und Urkunden. XII, 380 S. mit 137 Abb. im Text. Gb
 
ISBN: 978-3-253-02589-1           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2589

63.00 EUR
69.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung
  • Erster Abschnitt: Befestigungsweisen der Römer vom I. bis V. Jahrhundert.
    • Allgemeine Uebersicht der römischen Kriegsführung auf der germanischen Grenze
    • Allmähliche Aenderungen in den Grundsätzen römischer Befestigungskunst. Dreierlei Arten römischer Kriegsbauten
    • Allmähliche Aenderungen der römisch-germanischen Grenze. Heerstrassen. Verhältnisse im innern Gallien und in Britannien
    • Waffenplätze. Befestigte Städte-Umfassungen
      • •Grundsätze
      • •Wurfmaschinen
      • •Aosta
      • •Roms Aurelianische Ringmauer
      • •Strassburg
    • Die Umfassungen der gallo-römischen Städte
    • Die Porta Nigra zu Trier
    • Castelle. Die alte Lagerordnung und die Kastralform
    • Die Castelle auf der Trajanischen Säule, im Odenwalde und bei Oehringen
    • Die Castelle bei Neuwied, Homburg und in der Schweiz
    • Die Castelle in Britannien an der Heerstrasse nach Schottland
    • Burgen. Schwierigkeit der Ermittlung ihres römischen Ursprunges
    • Grössere und mittlere Burgen
      • •Der Hof zu Chur
      • •Alt-Eberstein
      • •Iburg
      • •Badenweiler
      • •Steinsberg
      • •Kyburg
    • Kleinere Burgen. Monopyrgia
      • •Kemenathen
      • •Liebenzell
      • •Rothwasserstelz
      • •Einzelne römische Türme
      • •in Brugg
      • •Kisslau
    • Die Burgen im innern Gallien und in Britannien
      • •Jublains
      • •St. Triphon
      • •Richborough
    • Römische Bautechnik
    • Schluss. Die charakteristischen Kennzeichen röm. Kriegsbauten
  • Zweiter Abschnitt: Fränkischer Zeitraum vom Anfang des V. bis zum Anfang des X. Jahrhunderts.
    • Rom und die Provinzen, im Anfang des V. Jahrhunderts
    • Die Barbarischen Völker im Allgemeinen
    • Die West- und die Ost-Goten
      • •Die Ringmauer des Theodorich in Verona
      • •Sein Palast in Ravenna
      • •Seine Türme zu Terracina
    • Die Burgunder und die Longobarden
      • •Der Palazzo delle Torri
    • Die Franken. Merowingische Zeit
      • •Die Kirche St. Jean zu Poitiers
      • •Die Kirche zu Romainmoutier
      • •Die Burg Egisheim
      • •Die Salzburg in Franken
    • Karl der Grosse und seine Nachfolger
      • •Der Saalhof in Frankfurt a. M.
      • •Die Crypta der St. Michaelskirche in Fulda
      • •Der Turm zu Chillon
      • •Aus dem Kloster St. Gallen
      • •Die Burg zu Merchem
      • •Der Turm des Seguinus
      • •Die Burg des Allinges
    • Schluss. Uebersicht und Charakteristik des fränkischen Zeitraumes
  • Dritter Abschnitt: Feudaler Zeitraum im X. und XI. Jahrhundert.
    • Deutschland unter den sächsischen Kaisern
      • •Die Burgen und die Burghut unter Heinrich I.
      • •Sicherung der Alpenstrassen unter Otto I. durch Marken
      • •durch Burgen
      • •Deutsche Sprachinseln
    • Die Städte unter den sächsischen Kaisern
    • Verteidigungswerke italienischer Städte
    • Burgen aus der Zeit der sächsischen Kaiser
      • •Hohenrhätien
      • •Frauenfeld
      • •Ebersteinburg
    • Städte und Burgen des X. Jahrhunderts in Frankreich
      • •Fenis
    • Angriff und Verteidigung
    • Deutschland unter den fränkischen Kaisern
    • Städtebefestigungen aus der Zeit der fränkischen Kaiser
      • •Der Saalhof in Frankfurt a. M.
      • •Strassburg und die spätern Befestigungen daselbst
      • •Komburg
    • Burgen aus der Zeit der fränkischen Kaiser
      • •Habsburg
      • •Badenweiler
      • •Kyburg
      • •Hohen-Egisheim
      • •Kästenburg
      • •Trifels
      • •Rüdesheim
      • •Wartburg
      • •Flekenstein
    • Die Verhältnisse in Frankreich und in England während des XI. und XII. Jahrhunderts
    • Burgen aus dem XI. und XII. Jahrhundert in Frankreich
      • •Langeais
      • •Beaugeney
      • •Loches
      • •Lillebonne
      • •Courey
      • •Arques
      • •Etampes
      • •Povins
      • •In Kleinburgund, Strättlingen
      • •Thun
    • Burgen aus dem XI. und XII. Jahrhundert in England
      • •Hedingham
      • •Rochester
      • •Rising-Castle
    • Der Angriff und die Verteidigung im XI. Jahrhundert
    • Die unterscheidenden Kennzeichen der kriegsbauten des feudalen Zeitraumes
  • Schluss.
    • Rückblick auf die Anfänge und die erste Entwicklung der Militär-Architektur während des frühen Mittelalters und allgemeiner Ueberblick ihrer Fortschritte während des spätern
    • Nachträge und Berichtigungen