Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb     
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Titel 1 bis 1 von 1 gefundenen.
[1 - 1]

          

Geschichte der Magie
(Geschichte des thierischen Magnetismus, Teil 1)
Nachdruck 2001 d. Ausg. Leipzig 1844. Frakturschrift. 2., umgearbeitete Auflage des Werkes 'Der Magnetismus...in seiner geschichtlichen Entwickelung...'. XLVIII, 1001 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-01802-2           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 1802

144.00 EUR
158.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Der Inhalt dieses Buches beschäftigt sich mit jenen ungewöhnlichen Erscheinungen, die man früher magische, jetzt magnetische nennt. Der Verfasser sucht mit völliger Parteilosigkeit die wirklichen Tatsachen, geschichtliche Spuren und verwandte Erscheinungen, vergleicht sie und ist bestrebt, sie auf gewisse Gesetze der Natur zurückzuführen.
Es ist dieses Buch zwar schon einmal vor einigen zwanzig Jahren, aber in einem anderen Anzug erschienen. Damals trug es einen etwas ungeeigneten, gegen das Verschulden seines Urhebers überkommenen Titel, es stand nämlich darauf das so verdächtige Beiwort 'wissenschaftlich'. Nun erscheint das Werk wieder, aber innerlich weit reicher ausgestattet.
Für einige Leser wird dieses Werk wohl nur als Kuriosum Wert haben, Andere werden den Stoff zu eigenen Untersuchungen finden, Dieser wird magische Künste lernen wollen, und Jenem soll es zu philosophischen Aufschlüssen dienen. Alle sollen willkommen sein. Und in der Tat werden sie, wenn auch nicht jeder Belehrung, doch Unterhaltung und reichen Stoff zum Nachdenken finden, denn es ist darin die Rede von merkwürdigen Erscheinungen und ungewöhnlichen Wirkungen, welche bisher häufig zu den blossen Phantomen oder zu einer Sphäre ausser aller Wechselbeziehung mit der Natur gezählt wurden.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Einleitung
  • Erster Abschnitt
    • Von der Magie und ihren Teilen im Allgemeinen
    • Erste Abteilung: Die Visionen
    • Zweite Abteilung: Die Träume
    • Dritte Abteilung: Das Wahrsagen
    • Vierte Abteilung: Theoretische Ansichten der Alten über das Wesen des Magismus im Allgemeinen
  • Zweiter Abschnitt
    • Der Magismus bei den alten Völkern, insbesondere bei den Orientalen, Aegyptern und Israeliten
    • Erste Abteilung: Die Magie bei den Orientalen
    • Zweite Abteilung: Die Magie bei den Aegyptern
    • Dritte Abteilung: Die Magie bei den Israeliten
      1. Der alte Bund
      2. Der neue Bund
      3. Das Christentum
  • Dritter Abschnitt: Die Magie bei den Griechen und Römern
    • Erste Abteilung: Die Magie bei den Griechen
    • Zweite Abteilung: Die Magie bei den Römern
  • Vierter Abschnitt
    • Die Magie bei den Germanen
    • Erste Abteilung: Die Magie bei den alten Deutschen und bei den nordischen Völkern
    • Zweite Abteilung: Die Magie des Mittelalters - Zauberei des Hexenwesens, Die Hexenprozesse, Das Besessensein, die epidemischen Krämpfe
    • Dritte Abteilung: Mystische Ansichten und Versuche der philosophischen Aufklärung über die Magie im Mittelalter
      • Theophrast Paracelsus
      • Baptista van Helmont
      • Heinrich Cornel Agrippa
      • Athanasius Kircher
      • Emanuel Swedenborg
      • Jakob Böhme