Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb     
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Titel 1 bis 1 von 1 gefundenen.
[1 - 1]

          

Die Tonleitern und Musiknoten der Griechen

Nachdruck 2002 d. Ausg. Berlin 1847. IV, 84 S., 6 teils mehrfarbige Tafeln. 4°. Br
 
ISBN: 978-3-253-02052-0           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2052

37.00 EUR
41.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Das, was sich aus der ganzen Musiklehre am meisten ermitteln lässt, ist die Lehre von den Tonleitern der Griechen, von den Verhältnissen ihrer Töne zu einander und von der Bedeutung ihrer Musiknoten. Die Erklärungen der Musiknoten bilden den Hauptgegenstand dieses Buches. Da aber für das Verhältnis der zu diesem Zweck anzustellenden Untersuchungen die Lehre von den Tonleitern erforderlich ist, wird vorher für jene Leser, denen diese Dinge nicht geläufig sind, im ersten Teil eine Übersicht darüber gegeben, welche mehr aus Resultaten als aus Untersuchungen besteht.
    Inhalt:
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Erster Teil. Von den Tonleitern der Griechen.
    1. Tonleitern und Octavengattungen.
    2. Akustische Verhältnisse der Tonleitern.
    3. Klanggeschlechter.
    4. Bezeichnung der Tonhöhen in Rede und Schrift.
  • Zweiter Teil. Die Musiknoten der Griechen.
    1. Die Musiknoten des Alypius.
    2. Die Musiknoten der übrigen Schriftsteller.
  • Beilagen