Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb     
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Titel 1 bis 1 von 1 gefundenen.
[1 - 1]

          

Die Ornamentik der Musik
Urtext Klassischer Musikwerke - Supplementband
Nachdruck 2009 d. Ausg. Leipzig 1908. Mit einem Vorwort von Ernst Rudorff. X, 286 S., Noten. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02198-5           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2198

57.00 EUR
63.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 
Das Buch begleitet die Verzierungskunst auf dem ganzen Weg ihrer Entwicklung und ihres Verfalls. Lässt doch die unbedeutende Stellung, welche die Ornamentik in der Gegenwart einnimmt, nicht im Entferntesten erahnen, dass sie ehemals die Macht besass, während einer ausgedehnten Epoche der gesamten Musikpraxis ihre Signatur aufzudrücken. Dabei war diese Arabeskenkunst zu allen Zeiten in unaufhörlicher Fluxion begriffen und ihre Zeichensprache so verschiedenartigen Deutungen ausgesetzt, dass ihr mit einigen summarischen Formeln gar nicht beizukommen ist. Indem er nicht allein die Kompositionen, sondern auch die Lehrwerke in chronologischer Reihenfolge analysiert, hofft der Verfasser den Verwirrungen den Boden zu entziehen.
    Inhaltsverzeichnis:
  • Vorrede
  • Teil I. Die ältere Ornamentik.
    1. Von der ältesten Zeit bis zur völligen Ausbildung der Diminution.
    2. Von Palestrina-Lasse bis zu Händel-Bach. Opposition der Komponisten gegen die Diminutionspraxis.
  • Teil II. Die neuere Ornamentik.
    1. Die Alt-Klassiker.
    2. Die Neu-Klassiker und ihre Nachahmer.
    3. Die jüngste Zeit.
  • Anhang