Sändig Reprint Verlag           Wissenschaftliche Bücher - Nachdrucke in kleinen Auflagen

Home   
Bücherliste   
Themengebiete   
Grössere Reihen   
Prospektdownload   
Stichwortsuche:           
Warenkorb     
Lieferbedingungen   
Lieferdauer.pdf   
Allgemeine Infos   
Abkürzungen   
Kontakt   
   
Titel 1 bis 1 von 1 gefundenen.
[1 - 1]

          

Der Carneval mit Rücksicht auf verwandte Erscheinungen
Ein Beitrag zur Kirchen- und Sitten-Geschichte
Nachdruck 1994 d. Ausg. Koeln 1854. Frakturschrift. VIII, 286 S. Ln
 
ISBN: 978-3-253-02450-4           Kurzübersicht Abkürzungen
 


Titelnummer: 2450

47.00 EUR
52.00 CHF

keine MwSt.


lieferbar
lieferbar
 
 
 

    Uebersicht:
  • Begründung wiederkehrender Feste durch die Natur und das Volksleben. Ihre Bedeutung
  • Feste der Lust, insbesondere Spottfeste. Ihre Begründung in der geistigen und physischen Natur des Menschen
  • Religiöse heidnische Institutionen
  • Spottfeste der Griechen. Bacchanalien, Anthesterien
  • Spottfeste der Römer. Bacchanalien, Saturnalien, Lupercalien, Hilarien, Liberalien
  • Charakter dieser Feste
  • Einflüsse des Christenthums, Lupercalien, Saturnalien. Allmähliche Umformung
  • Vigilien, 1. Das Eselsfest, 2. Die Narrenfeste. Umformung der Saturnalien
  • 3. Bohnenkönig, ein ferneres Ergebnis der Saturnalien
  • 4. Der Carneval durch Umgestaltung der Bacchanalien
  • Italienische Fastnachtsfeste
  • Deutsche Carnevals-Belustigungen
  • Carneval zu Dijon
  • Die übrigen französischen Carnevalsgesellschaften und Feste
  • Die flandrischen und niederrheinischen Narrenfeste
  • Fastnachtsbelustigungen anderer Nationen. Portugal, Westindien, Spanien, Russland, Türken, Mauren
  • Der rheinische Karneval und insbesondere der zu Köln
  • Aeltere Form der Feier und ihre Umstaltung
  • Charakter der Feier
  • Neueste Gestalt des kölner Karnevals. Grosser Zug. Ausschüsse. Generalversammlungen. Kleiner und grosser Rat. Präsident
  • Die närrische Lust ausserhalb der Grenzen der religiösen Institution des heidnischen Altertums durch
    1. Zufällige und individuelle Veranlassungen
    2. Neu sich bildende Gebräuche und Einrichtungen
      1. kirchliche Aufzüge und Feste
      2. weltliche Aufzüge und Feste
      3. Närrische Gebräuche im Lehnwesen
    3. Organisierte und permanente Einrichtungen, mit oder ohne Verbrüderungen
      1. Hofnarren
      2. Gesellschaften
  • Kritische Andeutungen